Hallo, Besucher der Thread wurde 1,1k aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Jule am

Therrya fuckelii + Anamorphe?

  • Hallo ihr Lieben,


    ich habe am 22.03.2013 in D, Bayern, Oberfranken, s Bayreuth, bei Destuben, Thiergärtner Straße, Panzerteichweg, Mischwald; MTB: 6035/4, Höhe NN: 390m auf liegenden, gefällten Kiefernstämmen (Pinus sylvestris) zwei Pilze gefunden.


    Der eine ist Therrya fuckelii, da bin ich mir eigentlich sicher (Sporen 90 - 100 x 4 - 5 µm).



    Nun habe ich direkt daneben und auch manchmal dazwischen aber noch einen anderen Pilz gefunden, dessen Konsistenz auch irgendwie gallertig war. Die Konidien haben stellenweise im Alter eine Septe ausgebildet und messen 32 - 40 x 10 - 14 µm. Die Form reicht von leicht bis stark Tropfenförmig. Zur Basis sind sie immer etwas verjüngt.



    Was meint ihr, könnte das hier die Anamorphe zu Therrya fuckelii sein?


    Liebe Grüße Julia

  • Was meint ihr, könnte das hier die Anamorphe zu Therrya fuckelii sein?


    Liebe Grüße Julia


    Hallo Julia,


    die Anamorphe ist Diplodia pinea. Es handelt sich hierbei um eine Variante von Sphaeropsis sapinea, welcher häufig an Nadeln von Kiefern aufgefunden wird.


    Von Therrya-Arten sind mir keine Anamorphen bekannt. Kwasna&Lakomy 2011 beschreiben lediglich das gemeinsame Vorkommen beider Spezies am gleichen Substrat, stellen aber keinerlei genetische Identität her.



    lg björn

    Projekt Fungi: 3277

    [FERTIG] Band 1a: 440 Pyrenomyceten mit 0-1fach sept. Sporen; Band 1b: 380 Pyrenomyceten mit 2-M.

    Band 2a: Pezizomycetes, Hypogäische Eurotiomycetes, Lecanoromycetes, Arthoniomycetes

    Band 2b: Leotiomycetes, Geoglossomycetes, Taphrinomycetes, Laboulbeniales, Orbiliomycetes

    Band 3: Rindenpilze, Heterobasidiomycetes, Cyphelloide Pilze
    Schwarzwälder Pilzlehrschau

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.