Adlershofer Member

  • Mitglied seit 17. September 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
12
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
1
Punkte
76
Profil-Aufrufe
35
  • Adlershofer

    Hat eine Antwort im Thema Maronen? verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank für Eure wertvollen Beiträge.

    Ja, je mehr ich mich einlese und bei Euch hier im Forum informiere, desto mehr hinterfragt man "ehrwürdig Erlerntes, weil es die Altvorderen einem so beigebracht haben" ;-) Ich wusste, dass es beide Formen von…
  • Adlershofer

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Adlershofer)

    An diese habe ich gedacht. Unabhängig von der Porenfarbe kann aber ein Zersetzungs- Prozess des Fleisches einsetzen, der die Pilze gefährlich zu verzehren macht. Wenn das Fleisch (Drucktest am Hut) zu weich ist und bei…
  • Adlershofer

    Like (Beitrag)
    Moin Adlershofer, ja, es ist schwer zu verstehen, dass das alles Maronen sind, trotz des unterschiedlichen Aussehens und dass andere Arten immer weiter aufgesplittert werden, obwohl sie einander viel ähnlicher sind.
    Ein Hinweis noch. Alte Pilze, werden…
  • Adlershofer

    Like (Beitrag)
    Hallo,
    Diese unterschiedlichen Formen der Maronen sind bekannt.
    Aber 2 verschiedene Arten draus zu machen ist bisher auch genetisch nicht gelungen.
    Gruß
    Norbert
  • Adlershofer

    Like (Beitrag)
    Hi

    Wie schon oben gesagt gibt es die schlabber Maronen diese sind meistens dünner im Stiel und der Hut ist viel weicher. Du zeigst beide Formen, einmal die schöne feste und eben einmal die weiche. Wie schon oft gesagt sollte man die mal trennen ist…
  • Adlershofer

    Hat eine Antwort im Thema heute im Woid verfasst.
    Beitrag
    Ich kenne die Ziegenlippe auch nur ohne rötliche Merkmale.

    Aber es gibt den samtigen Filzröhrling, der wird von manchen als andere Form der Ziegenlippe bezeichnet? Ich lasse den immer stehen, weil ich mich nicht traue, den von anderen Rotfüßen zu…
  • Adlershofer

    Hat eine Antwort im Thema Maronen? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von King Stropharia)

    Du meinst, weil die großen schon recht gelbliche, große Poren haben? Ja, da habe ich auch an ältere Exemplare gedacht. Ich weiß nicht, ob ich die behalte oder doch wegmache - ich sehe zumindest keinen Goldschimmel. Will…
  • Adlershofer

    Hat eine Antwort im Thema Maronen? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Norbert.S)

    Ja, ich habe bislang fast ausschließlich die mit dem sehr dunkelbraunen Hut und sehr dichten, kleinporigen Röhren sowie dickem Stiel gesammelt. Nachdem ich jetzt nach Adlershof gezogen bin, kommen mir auch diesen anderen zunehmend…
  • Adlershofer

    Hat das Thema Maronen? gestartet.
    Thema
    Heute im Wald mitgenommen... ich tippe bei allen auf Maronenröhrlinge. Obwohl zwei verschiedene Aussehen scheinbar. Die einen sehr feine Poren, auf Druck nur minimal blauend, sehr dunkler, trockener Hut trotz Regenwetter.

    Die anderen Röhrlinge sehen…
  • Das kenne ich ganz gut, dass man manchmal einfach was übernimmt ohne groß drüber nachzudenken. Eine besondere Herausforderung sind auch immer unbedarfte Pilz-Fragen von Kindern oder auch erwachsenen Pilz-Laien manchmal. Da kommt man gelegentlich…
  • (Zitat von Adlershofer)

    Hallo,
    Das ist beim Steinpilz (Boletus edulis) typisch das das Hutfleisch unter der Huthaut ein wenig rotbraun eingefärbt ist, sonst zeigt er keine Fleischverfärbung.
    Dein Pilz ist noch jung was an der weissen Röhrenfarbe zu…
  • Hallo,
    Steinpilz , nicht mal ein alter.
    Diese weich zusammendrückbaren Stiele haben die manchmal - wohl zu schnell gewachsen.
    Gruß
    Norbert
  • Adlershofer

    Hat eine Antwort im Thema Rosa verfärbendes Hutfleisch bei Röhrling? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Schupfnudel)

    Tja, gute Frage. Kann ich Dir gar nicht genau sagen. Habe ich einfach so ehedem gelernt von den "Altvorderen" und einfach immer so übernommen ;-) Meine Oma meinte immer, "manchmal fasst man in eher unangenehme Dinge, wenn man die…
  • Adlershofer

    Hat eine Antwort im Thema Rosa verfärbendes Hutfleisch bei Röhrling? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von matthias0)

    Ja, danke. Diese dünne, leicht rosafarbene Schicht unter der Huthaut ist mir vereinzelt auch schon untergekommen (wenn auch selten so deutlich), was mich irritiert hatte, war die Rosafärbung nach dem Anschneiden - das Fleisch war…
  • Adlershofer

    Hat eine Antwort im Thema Rosa verfärbendes Hutfleisch bei Röhrling? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Norbert.S)

    Oh, das ist mir echt noch nie untergekommen. Ich wollte eben auch sagen - das weiße, sehr harte Hutfleisch muss eigentlich ein junger Pilz sein - aber dieser zusammendrückbare, pappartige Stiel war mir extrem suspekt. Ich sammle…
  • Adlershofer

    Thema
    Hallo Ihr,

    heute ist mir ein seltsamer Röhrling untergekommen. Ich habe schon oft gelesen, dass ältere Steinpilze unter der Huthaut mit einer dünnen rosafarbenen Linie aufzufinden sind. Heute habe ich darauf getippt, ich bin mir aber nicht sicher.…