Lord Bienennas Member

  • 40
  • aus Mittelhessen
  • Mitglied seit 14. Oktober 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
35
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
2
Punkte
207
Profil-Aufrufe
94
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Welcher Pilz ist das? verfasst.
    Beitrag
    Doch, habe ihn angefasst, aber meinen Fingern geht's gut.
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Welcher Pilz ist das? verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank, das könnte passen. MFG
  • Lord Bienennas

    Hat das Thema Welcher Pilz ist das? gestartet.
    Thema
    Hallo, ich benötige Mal wieder eine Bestimmungshilfe.
    Der Pilz ist bei Buchen gefunden worden. Sein Geruch ist eher unangenehm und parfümiert. Die Lamellen und der Stiel sind sehr gelb, im Schnitt verfärbt auch nichts. Die Huthaut ist cremefarbenen…
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Hexenröhrling??? verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank in diese detaillierten Einblicke. Das ist schon sehr interessant. Mit diesen Erkenntnissen ist es umso erstaunlicher, wie unbedarft unsere Großeltern damals Pilze gesammelt haben. Da hieß es Hexenröhrling, fertig. Aber es gibt kleine und…
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Hexenröhrling??? verfasst.
    Beitrag
    Es ist wirklich interessant diese Diskussion zu verfolgen. Und zeigt einfach, dass es eine Wissenschaft für sich ist. ICh werde den Standort im Blick behalten, vielleicht gibts nochmal jüngere Exemplare, die obigen waren ja schon recht groß.
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Hexenröhrling??? verfasst.
    Beitrag
    Okay, danke für deine Einschätzung. Können die flockenstieligen dann doch so trotz ähnlichem Standorts so voneinander abweichen? Interessant zu wissen. Die Unterscheidung ist eben nicht so einfach.
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Hexenröhrling??? verfasst.
    Beitrag
    Hallo, ich habe hier weitere Hexenröhrlinge gefunden. Habe jetzt aber den Verdacht, dass diese Exemplare eher den netzstieligen zuzuordnen sind. Ich mache dies am Stiel fest und an der hellen Hautfarbe, auch waren die flockenstieligen insgesamt dicker.
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Pilzbestimmung verfasst.
    Beitrag
    Aufgrund der rissigen Huthaut und dem Erscheinungsbild gehe ich auch vom Rotfußröhrling aus. Ist gewissermaßen ein Massenpilz, also hierzulande und oft bewohnt oder vom Schimmel befallen, so dass ich ihn meist stehenlasse.
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Pilzerkennungs App verfasst.
    Beitrag
    Ich bin ja auch noch ein Anfänger und ich habe keine Pilz-App. Ich versuche die Pilze, die in meinen Heimatwäldern stehen, selbst zu bestimmen. Mit Büchern, oder weil ich sie noch aus der Kindheit kenne. Ich habe so erstmal die Erscheinungsformen und…
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema 11 Pilze aus norddeutschem Mischwald verfasst.
    Beitrag
    Foto 8 könnte ein Rettichhelmling sein.

    Bei Foto 9 stimme ich dir absolut zu.
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Lepista-Familie? verfasst.
    Beitrag
    Beim violetten Rötelritterling breche ich immer eine kleine Stelle ab und rieche dann daran. Der Geruch erinnert mich an die kleinen Trinkpäckchen mit Orangensaft, die man bekommen hat, wenn man in den Urlaub gefahren ist.
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Violette Lacktrichterlinge? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Lobel)

    Weiß nicht, wie dein Pilzberater darauf kommt, aber der Laccaria amethystea ist auf der Positivliste der Speisepilze der DGfM gelistet. Von daher würde ich mir nicht allzugroße Sorgen machen. Ich denke wir nehmen in unserer Nahrung…
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Benötige Hilfe bei Pilzbestimmung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Lobel)

    Tja möglicherweise hast du Recht. Vermutlich viel zu schnell geurteilt. Möglicherweise wird Bernd dieses Forum noch lange bereichern. Ich entschuldige mich herzlich.
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Verschiedene Schirmlinge kann nicht alle bestimmen verfasst.
    Beitrag
    Da bei 1 und 2 der Stiel nicht zu sehen ist, ist es mir nicht möglich eine Aussage zu treffen, da er ein entscheidender Faktor ist. Bei Bild 3 eher Chlorophyllum, bei Bild 4 aufgrund der zu erahnenden Natterung eher Parasol. Aber bei der Qualität der…
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Hexenröhrling? verfasst.
    Beitrag
    Hab vor kurzem auch eine Anfrage dahingehend gehabt, aber es betraf die Flockis. Da ist der Hut auch deutlich dunkelbrauner, als auf den Bildern hier. Je mehr Bilder man sieht, je mehr Anfragen man liest, umso deutlicher wird der Unterschied sichtbar.
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Benötige Hilfe bei Pilzbestimmung verfasst.
    Beitrag
    Netter Versuch, Bernd Müller, der zufällig ein Allerweltsname ist. ^^
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Champignons macrolepiota und co verfasst.
    Beitrag
    Bild 1 würde ich auch zu Chlorophyllum zuordnen. Aber welcher von denen, vermag ich dann doch nicht zu sagen.
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Wächst an toter Fichte verfasst.
    Beitrag
    Das ist sehr interessant, da dieser Pilz in den heimischen Wäldern fast gar nicht vorkommt. Das werd ich mal beobachten. Vielen Dank für deine Einschätzung.
  • Lord Bienennas

    Hat das Thema Wächst an toter Fichte gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen.

    Ich war wieder unterwegs und habe an einer Fichte diesen Pilz entdeckt, den ich nicht so richtig zuzuordnen vermag. In dieser Form ist er nur so an diesen einem Baum vorgekommen. Der Geruch eher unauffällig, die Lamellen orange,…
  • Lord Bienennas

    Hat eine Antwort im Thema Kennste den? verfasst.
    Beitrag
    Hallo. Wetzlar ist nicht so weit weg, aber leider bin ich zu der Zeit bereits an der Arbeit. Ist diese Beratung jeden Montag? Weil das ja grundsätzlich ja mal für mich in Frage kommt. Ich werde gleich noch ein paar Fotos hinzufügen, vom noch…