michl_1211 Junior Member

  • 31
  • Mitglied seit 8. Oktober 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
22
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
6
Punkte
141
Profil-Aufrufe
32
  • Hallo zusammen,

    ich möchte folgende Methode für die Konservierung der Pilze hier vorstellen. Diese ist u.a. in Osteuropa (Russland und Ukraine) bekannt.
    • man bereitet die frischen Pilze in der Pfanne zu, ohne Gewürze und ohne Zwiebeln. Einfach nur
  • michl_1211

    Hat eine Antwort im Thema Jemand Lust auf eine Tour um Umkreis von Mannheim? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    ich bin durchaus auch an Pilzen interessiert, die man nicht essen kann; wobei mich schon eher größere Pilze interessieren (zumindest für den Anfang). Würde mich sehr freuen, wenn wir noch einmal gemeinsam Pilze suchen. Ich wusste nicht, daß…
  • michl_1211

    Thema
    Hallo,

    nachdem mir das letzte Mal Pilze sammeln so viel Spaß gemacht hat, ich aber noch nicht so viele Kontakte dafür habe, frage ich einfach mal hier, ob jemand Lust hat am Wochenende (morgen oder übermorgen) eine Tour durch den Wald zu machen.…
  • michl_1211

    Hat eine Antwort im Thema Birkenporling hobeln verfasst.
    Beitrag
    Was macht man damit? Eignet der sich zum Würzen?
  • michl_1211

    Hat eine Antwort im Thema Flockenstieliger Hexenröhrening? verfasst.
    Beitrag
    Ich fürchte nein, war etwa 60km von hier und ich habe den Kamerad ganz schön zerlegt. Erstmal alles abgeschnitten was madig war, danach war im Prinzip kaum noch Pilz übrig, hab das bisschen dann eine Zeit lang mit mir rumgeschleppt, aber dann an…
  • michl_1211

    Hat eine Antwort im Thema Flockenstieliger Hexenröhrening? verfasst.
    Beitrag
    ... dann denk' ich mir schon mal einen kreativen Namen für die von mir entdeckte Art aus. :-D

    Ich Esel hab' ihn im Wald zurückgelassen, weil eh' halb mit Maden zersetzt und ich dachte für einen Einzelpilz brauch ich keinen Pilzberater zu belästigen.…
  • michl_1211

    Hat das Thema Flockenstieliger Hexenröhrening? gestartet.
    Thema
    Hallo,

    ich bin mir nicht 100% sicher, ob es der Flockenstielige Hexenröhrling ist; gefunden habe ich ihn an einer Buche (denke ich zumindest). Rostrote Röhren, Blaut bei Schnitt. Das sind mal die zwei Merkmale, auf die ich am meisten geachtet habe.…
  • michl_1211

    Hat eine Antwort im Thema Ausflug ins Langental bei Grünstadt. verfasst.
    Beitrag
    Den Steinpilz und die anderen verbleibenden Pilze, habe ich diesmal in Stücke geschnitten, im Ofen bei 180°C 15 Minuten gebacken und dann auf Flammkuchen gepackt, die ihrerseits nochmal ca. 5-8 bei 250°C gebacken haben. Mit dieser Zubereitungsmethode…
  • michl_1211

    Hat eine Antwort im Thema Ausflug ins Langental bei Grünstadt. verfasst.
    Beitrag
    Ja, klar, war das verkehrt rum. Ich wollte auch zuerst nur braten. Dann gemütlich Informationen über die Pilze gesurft und dann wollte ich doch nochmal auf Nummer sicher gehen. :-)

    Muss ich mir mal demnächst neue besorgen, die Brate ich dann nur 20…
  • michl_1211

    Hat das Thema Ausflug ins Langental bei Grünstadt. gestartet.
    Thema
    Hallo,

    heute war es endlich so weit und ich durfte mich Pablo, Alexander und einigen anderen Pilzprofis zu einer Tour durch den Pfälzerwald anschließen. Dabei wurde ich nicht schlecht mit Speisepilzen versorgt, von denen ich die wenigsten selbst…
  • michl_1211

    Hat eine Antwort im Thema Vielleicht Zitzenschirmlinge ? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Beorn)

    Mit sicher meinst du hier aber die sichere Bestimmung der Art? Sicher im Sinne von essbar, sind die alle, wenn der Ring verschiebbar und doppelwandig/voluminöß ist, und am Schnitt keine Rötung auftritt, oder?

    Mich würde interessieren,…