Roni Junior Member

  • Weiblich
  • 66
  • aus Anger
  • Mitglied seit 24. März 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
9
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
6
Punkte
66
Profil-Aufrufe
34
  • Roni

    Hat eine Antwort im Thema Cheilymenia coprinaria? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Rada,

    danke für Deinen Tipp! Das werde ich künftig so machen, versprochen! Bisher habe ich BWB immer seitlich unters Deckgläschen einziehen lassen. Oft hauen die Sporen ja ab.

    Viele Grüße,
    Inge
  • Roni

    Hat eine Antwort im Thema Cheilymenia coprinaria? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Nobi,

    ganz herzlichen Dank für die wieder so prompte erklärende Antwort und Literatur.
    Mit Baumwollblau hatte ich die Sporen angefärbt (hätte ich erwähnen sollen) und kann keine feine Ornamentierung erkennen.


    Ich denke ich werde den Fund als…
  • Roni

    Hat das Thema Cheilymenia coprinaria? gestartet.
    Thema
    Hallo in die Runde,

    die 7 Jungrindfladen vom vergangenen Herbst "blühen" pilzmäßig immer noch. Um Frischmaterial zu holen bin ich da nochmals die knapp 1 1/2 Std. hoch gestiefelt. Es hat sich gelohnt! Neben Cheilymenia stercorea gibt es eine …
  • Roni

    Hat eine Antwort im Thema Coprotus subcylindrosporus cf.? verfasst.
    Beitrag
    Servus Felli,

    ja, das ist eine prima Sache, die ich dank Deiner Hilfe geschafft habe==8. Dafür verschone ich Dich vielleicht jetzt mehr mit meinen Fragen.

    Viele Grüße,
    Roni
  • Roni

    Hat eine Antwort im Thema Coprotus subcylindrosporus cf.? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Nobi,

    ganz herzlichen Dank für die tollen Erklärungen bezüglich Coprotus subcylindrosporus und dessen Bestätigung:gnicken:.

    Die Fladen sind noch lange nicht "durch gearbeitet" und ich melde mich bestimmt bald wieder:gwinken:.

    Viele Grüße,
    Roni
  • Roni

    Hat das Thema Coprotus subcylindrosporus cf.? gestartet.
    Thema
    Hallo,

    auf dem Rinderfladen gibt es noch eine große Anzahl blass gelblicher ca. 0,5 mm messende Apothecien.

    Sporengröße 14 - 17 x 7 - 8,5 µm, hyalin, glatt und mit Schleimhülle.

    Die Asci (90 - 120 x 20 - 22 µm), breit zylindrisch, meist apikal…
  • Roni

    Hat eine Antwort im Thema Saccobolus spec. und Pseudombrophila auf Rinderdung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Nobi,

    danke für deine fachmännischen Ausführungen und die Bestätigung der Pseudombrophila.
    (Zitat von nobi)

    Tatsächlich zeigten beim nochmaligen Mikroskopieren die Paraphysen keinen gelben Inhalt, jedoch vereinzelt gelbbraunes "Granulat" in den…
  • Roni

    Hat eine Antwort im Thema Saccobolus spec. und Pseudombrophila auf Rinderdung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Wutzi und Rada,

    danke für eure freundliche Begrüßung.
    Tatsächlich habe ich vergessen die Einzelsporen-Größe anzugeben==7, was ich jetzt aber nachliefere:

    Sporengröße: 12 - 15 x 6 - 7 µm.
    Wegen des Paraphysen-Inhalts lege ich später nochmals ein…
  • Roni

    Thema
    Hallo liebe Dungpilz-Gemeinde,
    schon seit langer Zeit bin ich Nutznießer eurer interessanten Beiträge. Nun habe ich mich endlich aufgerafft und einen eigenen Beitrag verfasst.
    Vor einiger Zeit fand ich auf Rinderdung eine große Vielfalt von…