Online

Mischa Junior Member

  • Mitglied seit 26. September 2017
Beiträge
43
Karteneintrag
nein
Punkte
270
Profil-Aufrufe
42
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Pilzbestimung Erbeten verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,

    dass beruhigt uns schon sehr, denn die Xerocomus-Arten verwechselt hier niemand mit einer Marone, vielleicht mit der Ausnahme X. Silwoodensis, wobei wir aber mal schauen müssen, ob die bei uns vorkommt. Reichlich vorhanden ist X.
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Servus Rudi und Josef,

    KOH ist völlig unproblematisch (z.B. 10%-ige Lösung - bekommt man sehr günstig, z.B. Mykoshop), Alkohol natürlich auch.


    Ich muss aber (leider) was ergänzen - die Sektion Minores beinhaltet auch die Anisegerlinge. Ich finde nur…
  • Hallo, Andreas - Roland!

    Was ich ehrlich gesagt ziemlich schade finde, ist einen Beitrag, auf den bereits geantwortet wurde, zu löschen.

    Das ist nicht Sinn eines Forums und einigermaßen frustrierend für alle Leser des Themas. Obendrein nicht gerade…
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Pilzbestimung Erbeten verfasst.
    Beitrag
    Hallo Christoph und Pablo,

    ich will ja gar nicht um die Marone hier so eine Diskussion lostreten. Hatte mich nur gefragt, wie man an Hand solcher Bildqualität diese ausschließen kann. Offensichtlich könnt Ihr das und Ihr habt deshalb meinen ganzen…
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Pilzbestimung Erbeten verfasst.
    Beitrag
    Hallo Norbert,
    also wenn wir es dann ganz genau nehmen, dann wird heute nur noch Xerocomus subtomentosus zu den Filzröhrlingen gezählt, wenn ich das richtig verstanden habe.
    Und wenn also der oben gezeigte und angefragte Pilz eine Ziegenlippe ist, dann…
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Pilzbestimung Erbeten verfasst.
    Beitrag
    Ja, dann habe ich wohl auch ein Bildschirmproblem, denn ich sehe ganz andere Farben als auf den Bildern von Pablo(eindeutig Filzröhrling). Auch kann ich bei verschiedenen Vergrößerungen der Eingangsbilder keine scharfe Textur des Stiels erkennen.…
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Pilzbestimung Erbeten verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Ihr seid natürlich die Experten, aber für mich ist das kein Filzröhrling. Vor allem das erste Bild zeigt für mich einen typischen Maronen-Röhrling (Imleria bodia), wie wir ihn hundertfach an sehr lichten und trockenen Standorten hier…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    hallo!
    bin heute noch einmal dagewesen -
    der totäl entrindete Stamm sollte doch eine Kiefer sein, und der Pilz hat angefangen zu schwitzen - mfg magellan

  • Verehrte Forist*innen,

    bereits Mitte April fand ich den unten gezeigten Becherling. Ich kann kaum Angaben zum Fund machen, außer, dass die Fruchtkörper auf einem Stöckchen, vermutlich Buche, wuchsen und der größte den Durchmesser eines…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    hallo!
    habe heute auf liegender, alter Buche diesen Pilz gefunden - die Stiele sind wohl von der Trockenheit der letzten Tage, es hat nur einmal geregnet, aufgerissen -
    sonst gibt es bei uns im Norden wegen der anhaltenden Hitze fast nichts zu finden -…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Liebe Spezialisten des Forums,
    habe in einem Schluchtwald auf Petasites einen Rostpilz gefunden, den ich als Puccinia poarum einschätze. Vielleicht gibt es aber auch andere Möglichkeiten, die ich nicht abschätzen kann. Beim Versuch, die Strukturen zu…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Hallo Maria
    Ohne irgendwelche zweifeln Antrodia serialis
    zum vergleichen
    -

    -


    LG beli !
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Hallo Ihr Lieben,


    ich frage mich........ob das Knabenkraut ist? Es ist zwar schon sehr betagt, aber dennoch.........man kann einiges noch erkennen.
    In der hintersten Ecke des Garten hab ichs gestern zum ersten Mal wahr genommen. Und gleich umgesetzt.…
  • Hallo,
    in einem meiner Pflanzentöpfe sind zum ersten Mal Pilzchen gewachsen.
    Die Pflanze ist Plectranthus amboinicus, eine trop. Pflanze, die ich allerdings schon länger habe. Die Blumenerde ist alt, sehr viel gieße ich da nicht, die Erde war beim…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Servus Mischa,

    Pablo hat gut angezeigt, was ich meinte ;-). Das, was du vermutlich als die glatte Hutoberfläche ansiehst, ist das Velum universale. Das müsste man dir am bsten mal am Frischpilz zeigen. Es geht nicht um ein sp auffällig häutiges…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Hallo, Michael!

    Die Bilder sind eigentlich sogar ziemlich gut, vor allem gemessen an den beschriebenen Voraussetzungen. :thumbup:
    Ist doch auch gut und richtig, unbekannte Pilze einfach mal einzustellen. Auch wenn's keine solide Bestimmung gibt, kann man…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Hi Mischa,

    mach dir nix draus. Wir hatten hier eindeutig schon bedeutend schlechtere Bestimmungsanfragen, wo man fast gar nix auf den Bildern sah. Zudem hast du wichtige Dinge über Pilze in deiner Anfrage gelernt. Passt also. :) 


    Kann auch gut sein,…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Hallo !

    Ein Bild von Agrocybe praecox zu vergleichen
    agrocybepraecox-00040.jpg
    LG beli !
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Doch, doch, Mischa,

    da ist definitiv ein Velum universale sowohl auf dem Hut als auch am Stil. Die Farbe kann man nicht klar sehen, da eben vermutlich überbelichtet. Da der Pilz in der Sonne stand, ist wohl auch ein Gelbstich im Foto drin (besser im…
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Erstfund 2018 verfasst.
    Beitrag
    Hallo an Alle,

    au man, da habt Ihr aber dem alten Mann eine schöne Lehrstunde erteilt. Ich glaube, so viel habe ich nicht in den letzten fünf Jahren sonst wo über Pilze gelernt, wie in diesem Forum. Ja, da wird der Unterschied zwischen Mykologen