Mischa Member

  • Männlich
  • aus Berlin
  • Mitglied seit 26. September 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
227
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
27
Punkte
1.278
Profil-Aufrufe
537
  • (Zitat von Mischa)

    Hallo Mischa, Danke für die Anmerkung! Ich kenne mich da leider nicht wirklich aus. Nach meiner laienhaften Einschätzung anhand der Früchte könnten die Bäume Morus alba und Morus rubra sein, wahrscheinlich durcheinander wachsend und…
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Zottiger Schillerporling auf Maulbeerbaum? verfasst.
    Beitrag
    Du bist ein Schatz Alexander, denn dieses Bild zeigt eindeutig Morus ruba.==Gnolm8 Vielen Dank nochmals, das war für mich sehr wichtig. Beschäftige mich seit einiger Zeit mit der Gattung Morus.

    Kleine Anmerkung noch, gut möglich, dass dort auch Morus alba…
  • GriasDi Alexander,
    ja, ich wüsste nicht, was das sonst sein sollte.
    Das Wirtsspektrum von I. hispidus ist doch beträchtlich. Anfangs hab ich speziell an Apfelbäumen geschaut, wo er doch recht regelmäßig dran ist. In den letzten Jahren hab ich ihn…
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Zottiger Schillerporling auf Maulbeerbaum? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Alexander,
    sehr interessant, Deine Bilder. Ich habe den Zottigen Schillerporling noch nie an Maulbeeren gesehen. Sind Deine Bilder Nr. 10 und 11 auch von dem Maulbeerbaum m. dem Zottigen?
    Das ist nämlich definitiv die Amerikanische Maulbeere bzw.…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Hi,

    ich weiß nicht, was ein Eichensteinpilz sein soll, aber ich würde seinen Fund als Boletus edulis bezeichnen. Zumindest danach, was ich gerade auf meinem Smartphone so sehe.

    l.g.
    Stefan
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Servus!

    Beim ersten kommt das Fleisch im Hut und oberen Stielteil auf meinem Monitor gelblich an, im unteren Stielteil rosabräunlich. Darum aus meienr Sicht eher Ziegelippe (Xerocomus subtomentosus), das Fleisch vom Braunen (Xerocomus ferrugineus)…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Hallo,

    das erste ist ein Grauer Wulstling. Beim zweiten braucht es mehr Bilder mit Längsschnitt, Lamellenabbild, Knollenform usw.

    VG Jörg
  • Servus Beli,

    die Risse, sie so wenig rot sind (nur schwach ausgeprägte, rote Subcutis), aber nach längerer Zeit (z.B. die Fraßspur) dann doch rot verfärben und das im Stiel komplett rote Fleisch, lässt mich auch Xerocomellus chrysenteron s. str.…
  • Hi,

    mein erster Gedanke war ein stinknormaler X. chryentheron s. st.

    l.g.
    Stefan
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Servus!

    Kleine Bemerkung zu Inosperma erubescens (Ziegelroter Risspilz): Spermatischen Geruch konnte ich da noch nie feststellen. Egal, was ich mit dem anstelle, riecht der in erster Linie irgendwie komisch. Ein komplexer, eher blütig - süßlicher…
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Anischamignon??? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Hannes2)

    . . . na ja, aber mehr wird da wohl makroskopisch nich bei rumkommen. Aber vllt. findet sich ja noch ein Schiedsrichter?==Gnolm7

    LG Mischa
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Anischamignon??? verfasst.
    Beitrag
    Wie wärs mit einer Wette?==Gnolm7==Gnolm7==Gnolm7

    5 auf Agaricus sp.

    LG Mischa==Gnolm8
  • (Zitat von herby27)

    Hi,

    (welcome)

    nur noch 1-2 Ergänzungen/Erklärugnen. Das mit dem "deutlichen" Burggragen ist definitiv falsch! Ich habe schon genug Ritterlinge gefunden, wo der fehlte, bzw. auch undeutlich war. Gerade bei jungen Exemplaren, wenn die Hüte…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Hallo Mischa,

    so schnell kommt es bei nicht präziesen Formulierungen zu Unstimmigkeiten, die völlig unnnötig sind.

    Gerade bei Anfängern sollte man darauf hinweisen, dass es nicht nur den Knollenblätterpilz gibt der überall als tödlich giftig gilt…
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Knolle und Scheide verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Hannes2)

    Ja doch, es ging hier doch bei einem wenig erfahrenen Pilzfreund, um die giftige Fraktion der Knollis, die habe ich gemeint. Aber Ihr habt schon Recht, ich hätte dies präziser formulieren sollen.==Gnolm8 Also nochmals, der oben gezeigte…
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Knolle und Scheide verfasst.
    Beitrag
    Erfahrung, dass ist nie eine Knollenblätterpilz art.==Gnolm7

    LG Mischa
  • Mischa

    Hat eine Antwort im Thema Knolle und Scheide verfasst.
    Beitrag
    Sehe ich auch so, definitiv keine Knolle!

    LG Mischa
  • Hallo Kauz, das ist keine Flechte, ich tippe auf Nostoc. Man kann sehr gut darauf ausrutschen.. Viele Grüße Ogni
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Schupfnudel)

    Hi,

    mein erster Eindruck geht da eher in Richtung Gymnopus sp.

    Ansonsten ist so was immer blöd. "Ich hab einen Pilz gegessen und weiß nicht, was das ist". Nervt ungemein. Immerhin können wir tödlich giftige Arten ausschließen...…
  • Mischa

    Like (Beitrag)
    Ahoi!

    Diesen Fund hat Beli mir zugeschickt, gefunden hat er ihn in Kroation im November vergangenen Jahres. Die Bilder sind >hier< zu sehen, aber ich stelle sie in etwas komprimierter Form auch hier noch mal dazu.
    Ich vermute stark, daß dieser hübsche…