JanMV Member

  • Mitglied seit 5. September 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
43
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
8
Punkte
263
Profil-Aufrufe
243
  • JanMV

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Wutzi)

    So wie die aussieht ist das ihr gewebtes Netz.
  • JanMV

    Hat eine Antwort im Thema Orangeroter Dachpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    ja, das ist ein hübsches Pilzchen und wohl einer der wenigen Dachpilze, die sich relativ sicher makroskopisch benamsen lassen.
    Danke Maren für die kleine Korrektur. Mit den Namen ist es vielleicht wie mit den Pilzen, da kann man schon mal…
  • JanMV

    Hat das Thema Orangeroter Dachpilz gestartet.
    Thema
    Hallo,
    da ich ihn schon zum 2. Mal gefunden habe, bin ich mir auch ziemlich sicher, dass ich richtig liege?
    Von weitem ein oranger Fleck auf einem morschen Buchenast, entpuppte sich der Fleck dann als Pluteus aurantiorugosus.
    Gefunden in einem recht…
  • JanMV

    Hat eine Antwort im Thema Tropfender Schillerporling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    ich würde das mit der Gefährlichkeit nicht generell so akut sehen. Wir haben hier eine etwa 200 jährige Eiche, an der ich ihn vor etwa 18 Jahren zum ersten Mal sehen konnte, mit fachlicher Bestätigung.
    Seitdem wird der Baum regelmäßig…
  • JanMV

    Like (Beitrag)
    Hallo!

    1)


    2)


    3)


    4)


    5)


    6)


    7)


    8)


    9)


    10)


    11)


    Kleinsporige Grünspanbecherling (Chlorociboria aeruginascens)










    12)


    13)


    Laubholzhörnling (Calocera cornea)











    14)


    Hydnellum ferrugineum (Rotbrauner Korkstacheling)


  • JanMV

    Hat eine Antwort im Thema Pilze mit roten Köpfen im Garten verfasst.
    Beitrag
    ..... das war auch nicht ganz ernst gemeint ....
  • JanMV

    Hat eine Antwort im Thema Pilze mit roten Köpfen im Garten verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    interessant finde ich hier auch die unmittelbare Nähe zu den Überbleibseln alkoholfreier Pilse!
    Das könnte auf eine Art Symbiose hinweisen, die die Artbestimmung möglicherweise vereinfacht, zumal die „Ruten“ deutlich in deren Richtung schauen 😉
  • JanMV

    Like (Beitrag)
    hatten sich auch in diesem Jahr wieder „meine“ Erbsenstreulinge.

    Seit 2013 berichte ich nunmehr jährlich von ihnen und dieser Tradition folgend möchte ich das auch in diesem Jahr, dem 7. in Folge, gern wieder tun.




    Die vorangegangenen Beiträge,
  • JanMV

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Beorn)

    Diese Argumentation jedoch bitte nicht auf andere Lebensformen übertragen. Da kriege ich ja trotz vergleichsweise wenig außenliegender Fortpflanzungsorgane schon Kastrationsangst :gschock:

    (Sorry, zu den Porlingen kann ich nichts Erhellendes…
  • JanMV

    Hat eine Antwort im Thema Jemand hierzu spontan eine Idee? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thomas,
    da hast du aber ziemlich genau hingeschaut 👍
    Das sieht sehr nach bräunlichem Spp aus ....
    VG Jan
  • JanMV

    Hat eine Antwort im Thema Jemand hierzu spontan eine Idee? verfasst.
    Beitrag
    Moin,
    was haltet ihr vom Olivgelben Holzritterling?
    Grüße aus Mecklenburg
    Jan
  • JanMV

    Hat eine Antwort im Thema A. strobiliformis? verfasst.
    Beitrag
    Danke für eure Hinweise.
    Den Schrumpligen W. hatte ich auch schon im Verdacht 👍 und die Beschaffenheit der Velumreste konnte ich mehr richtig erfühlen ....
    Also Schluss mit der Mumienforschung, ich warte jetzt auf Regen und Frischmaterial!
    Danke und…
  • JanMV

    Hat das Thema A. strobiliformis? gestartet.
    Thema
    Hallo,
    ich habe heute im Park einen sommerlichen Frührentner gefunden, den ich erst einmal als Fransigen Wulstling benamst habe. Baumarten in der Nähe: Roteiche, Ahorn, Eiche und diverse Sträucher ....
    Beim Ausgraben bekam ich dann leichte Zweifel, weil…
  • JanMV

    Hat eine Antwort im Thema Maipilz? verfasst.
    Beitrag
    Ups,
    da hab ich mich wohl etwas verguckt ....
    Danke für den „scharfen“ Hinweis!
    Jan
  • JanMV

    Hat eine Antwort im Thema Maipilz? verfasst.
    Beitrag
    Hi,
    das sollten schon Maipilze oder auch Georgsritterlinge sein.
    Dichtstehende Lamellen und ein deutlich mehliger Geruch passen dazu ...
    Der Geruch ist nicht jedermanns Sache, mir gefällt er aber ganz gut und mein Gaumen findet ihn auch ganz nett!