Laufpilz Member

  • Mitglied seit 23. November 2016
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
134
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
80
Punkte
970
Profil-Aufrufe
606
  • Laufpilz

    Hat eine Antwort im Thema Podospora globosa verfasst.
    Beitrag
    Danke für die Antwort, Nobi.
    Genau, die Poronia steht auch noch auf meiner Tofind-Liste. Aber die muss man wohl gezielt auf dem Feld suchen. Werde ich irgendwann mal machen. Aber es müssen ja auch immer noch Wünsche und Träume offen bleiben.

    Liebe…
  • Laufpilz

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammmen

    Aufgrund meines Wohnortes bin ich sehr oft im alpinen Bereich unterwegs. Ich stosse dabei immer wieder auf das Problem, dass die alpine Pilzflora in der Literatur und auch im Internet untervertreten ist, oder in der schieren Masse…
  • Laufpilz

    Hat das Thema Podospora globosa gestartet.
    Thema
    Hallo Forum

    Auf dem alten Kuhfladen, den ich schon seit dem 19. Dez. hüte und der eigentlich zur Entsorgung bereit lag, habe ich bei der vermeintlich terminalen Sichtung tatsächlich noch ein (für mich) schönes Highlight entdeckt. Zwischen den…
  • Laufpilz

    Hat eine Antwort im Thema 2-ascige Sporormiella verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen

    Danke für die netten und aufschlussreichen Antworten.

    Natürlich hast Du recht, Nobi. Die Masse der Sporen sind viel zu klein. Das liegt daran, dass ich die Masse der unreifen Sporen angab. Die Reifen massen 70.1 - 74.4 × 11.3 - 12.1 µm
  • Laufpilz

    Hat das Thema 2-ascige Sporormiella gestartet.
    Thema
    Hallo Forum

    Diese Sporormiella sass gemütlich auf einem alten Kuhfladen bevor sie sich entschloss, von mir seziert zu werden. Interessant ist, dass sie nur 2 Asci besitzt und diese gestreckt mit 251-288 µm deutlich länger sind als der FK mit 220 x
  • Laufpilz

    Like (Beitrag)
    Moin, moin,

    ich denke, ich habe hier meine erste Chaetomium gefunden.


    Anhand der Frisur bekommt man den Eindruck, dass auch die Pilze unter dem Lockdown leiden.

    Die Gattung Chaetomium scheint nicht ganz einfach zu sein. Besonders der Artkomplex um…
  • Laufpilz

    Like (Beitrag)
    Hi,

    von meiner Seite kommen keine Einwände. ;)

    l.g.
    Stefan
  • Laufpilz

    Like (Beitrag)
    Coprinellus pusillulus ist eine gute Diagnose, Marco!

    Sporengröße und exzentrischer Keimporus passen perfekt.
    Wenn sich zwischen den Pileozystiden noch Sphaerozysten befinden, sollte es die Art sein. Auf Deinem letzten Bild ist jedenfalls deutlich eine…
  • Laufpilz

    Hat eine Antwort im Thema Coprinellus pusillulus? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan und Nobi

    Besten Dank für Eure Antworten. Ich hab mir die Sache nochmal angeschaut.

    Zu Stefans Fragen:
    1. Pleuro- u. Cheilo-Z. konnte ich nicht bewusst ausmachen. Zuviel Durcheinander und mangelnde Erfahrung.
    2. Basidien 4-sporig.
    3. Das…
  • Laufpilz

    Hat das Thema Coprinellus pusillulus? gestartet.
    Thema
    Hallo Forum

    Auf frischem Rehdung, aufgelesen in frischem Schnee, zeigte sich nun nach einer Woche dieser kleine Tintling. Tintlinge sind (noch) nicht gerade mein Hobby. Deshalb bitte ich Euch um Eure Meinungen. Meine Diagnose wäre Coprinellus…
  • Laufpilz

    Hat eine Antwort im Thema Was Größeres - Peziza fimeti verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sigrid

    Das könnte eine junge Peziza fimeti sein. Die Sporengrösse passt. Wenn Du sie wachsen lässt, sollte sich ein ausgebreiteter, bräunlicher Becher bilden.

    Liebe Grüsse
    Marco
  • Laufpilz

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    Nobi hatte in einem anderen Thread vorgeschlagen, dass ich auf älterem Rinderdung aus einem möglichst naturbelassenen Standort nach der Sporormiella octonalis Ausschau halten solle - gesagt getan! Ich fuhr also zusammen mit Eike an…