Berliner Member

  • Männlich
  • aus Berlin
  • Mitglied seit 18. September 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
55
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
3
Punkte
293
Profil-Aufrufe
415
  • Berliner

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in Berlin und Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Hallo!
    Gestern war ich erneut 5 Kilometer im Grunewald unterwegs. Von den vielleicht 40 entdeckten Maronen, überwiegend klein bis mittelgroß, war nur wenig verwertbar. Die Stiele waren durchweg braun/madig/holzig, die Hüte von Schnecken angeknabbert.…
  • Hallo :)
    ich bin's mal wieder mit einer Frage:
    Ist das ein Netzstieliger Hexenröhrling?:

  • Hallo liebe Pilz-Community :) Ich bin absolute Anfängerin bei Pilzen, habe heute VIELLEICHT meine erste fette Henne gefunden , mag jemand bestätigen ?

  • Berliner

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in Berlin und Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Climbingfreak)

    sehr schön, vielen Dank! :daumen:
  • Berliner

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in Berlin und Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Climbingfreak)

    Guten Morgen :kaffee:
    "Berliner" wäre für mich okay (obwohl inzwischen auch peinlich, aber naja... anderes Thema) :giggle:

    Vielen Dank vorab für die Mühe!:daumen:
  • Berliner

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in Berlin und Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von nobi)

    Danke nobi
  • Berliner

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in Berlin und Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von ingosixecho)

    ^^ Danke Ingo, mach ich. -Berliner- wäre doch ein schöner Name...:/ Liest hier vielleicht ein @Admin mit? Oder wo finde ich den richtigen?

    Meint ihr, dass nochmal ein zweiter Schub Röhrenpilze (Röhrlinge?) folgt? Oder war's das?
  • Berliner

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in Berlin und Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Widerlich kann ich nicht sagen, aber auch nicht gut. Aber ich muss sagen, dass ich die Maronen im Vergleich zu den Pfifferlingen als sehr geschmacksneutral empfunden habe.
  • Berliner

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in Berlin und Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Samstag war ich wieder im Grunewald, Bereich Sprengplatz. Dort bin ich drei Stunden und 7,5 Kilometer herumgeschlendert. Am Ende hatte ich ca. 150 Gramm Pfifferlinge (alle an einer Stelle zum Teil unterm Laub versteckt) und zwei kleine Maronen und aus…
  • Berliner

    Hat eine Antwort im Thema Beide Blassspohrröhrlinge in einer Woche verfasst.
    Beitrag
    Danke Chrisu ich bin beeindruckt.
  • Berliner

    Like (Beitrag)
    Hallo,
    Ich möchte einen kleinen Einblick vermitteln, was sich in der vergangenen Woche in den Berliner Forsten so finden lies. Die Highlights spoilert ja schon der Titel.
    Los ging‘s am 06.09. im Tegeler Forst mit dem Kornblumenröhrling. Ich hatte im…
  • Berliner

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in Berlin und Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Beski31)

    Naja... ich suche per Fahrrad schon gezielt Stellen auf, die für Autofahrer/BVG-Nutzer "unerreichbar" sind. Trotzdem - nada - nichts.
  • Berliner

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in Berlin und Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pilzfreunde.
    Letzten Samstag war ich zwei Stunden im Berliner Grunewald. Gefunden habe ich eine Menge Maronen, die meisten "gerade noch verwertbar", Stiele meist unbrauchbar, kaum Madenbefall, dazu eine Handvoll Pfifferlinge (erstmals im Grunewald…