Beiträge von Mala

    coindigger

    das kann ich dir erlich gesagt nicht beantworten (Hyundai i30)

    aufjedenfall hat es das ADAC-Männchen nicht hin bekommen.

    also Auto abschleppen lassen

    nun steht es schon seit einer Woche in der Werkstatt

    und ein neues Zündschloss muss rein... ist schon Bestellt...

    nun warten wir schon seit Tagen das es ankommt, der einbau würde nur 30 bis 45 min dauern.


    das erste was ich tun werde ist in die Pilze fahren :kaffee:

    huhu ihr lieben

    bei uns ging in der letzten Woche alles drunter und drüber

    wir waren Pilze suchen und da wir kaum etwas gefunden haben und es

    schon langsam dunkel wurde wollten wir nachhause fahren.

    rein gesetzt ins Auto... schlüssel lies sich im Zündschloss nicht mehr drehen

    naaaa super.

    dann warten wir mal auf den ADAC und vertreiben uns die zeit




    das haben wir dann während wir gewartet haben noch gefunden.



    naja nun komme ich natürlich ohne Auto nicht mehr wirklich in Wald, da es hier im erreichbaren Umkreis keinen gibt

    Gestern habe ich unseren kleinen Pilzwurm aus den Kindergarten abgeholt und habe dennoch etwas entdeckt

    was ich euch gerne zeigen mag




    das sah einfach so toll aus....

    da ich Anfängerin bin habe ich eine App auf dem Handy ( nein ich verlasse mich nicht auf die App, die ist einfach nur mal so um neugierig zu schauen)

    durch die App und Internet und Buch bin ich auf den Pappelschüpling gekommen. Wäre die Bestimmung richtig?


    mit ganz lieben grüßen Mala

    Hallochen Ihr Lieben


    Wir waren auch am 27/28ten

    am Lausitzring und am rand zu Sachsen

    achja unser kleines Pilzwürmchen :worm:hat seinen ersten Pilz selbst gefunden

    und das ausgerechnet da wo der Papa schon vorbei gelaufen ist ^^

    hier mal meine Bildchen


    Kurze Frage. die Gelben im Baumstamm was könnten das für welche sein?

    muss leider gestehen ich habe keine anderen bilder von ihnen gemacht?(


    endlich Pilze..... ich hatte es schon Aufgegeben

    Hey Tom, das sieht ja großartig aus! Also ich hätte große Lust, habe aber keine Ahnung, wo es um Berlin basische Böden gibt. Weiß Du zufällig, wie die kleine Pflanze heißt, die auf dem Bild ein wenig wie Petersilie aussieht? ich glaube die ist eine der Indikatoren von saueren Boden.

    das könnte Ruprechtskraut (Geranium robertianum) sein

    Hallochen Ihr lieben



    Als wir letztens im Baumarkt waren, ist mein Mann auf die Idee gekommen einfach mal ein Shii-take-set mitzunehmen.

    Zja und nun stehe ich da und hab null Ahnung.;(:/

    Zudem ist die Anleitung davon auch etwas verwirrend.


    Kurzfassung:

    -Man soll die Pilzkultur einige Wochen im Tageslicht (mit Deckel) stehen lassen bis +-50% der Oberfläche braun sind.

    -dann das Substrat für 24stunden in Wasser eintauchen (wenn bereits Pilze wachsen soll man darauf verzichten)

    -Die Pilzkultur mindestens einmal am Tag mit Wasser besprühen.

    -Dann die ernte und danach 15 tage Ruhephase

    -nach den 15 tagen wieder mit den eintauchen beginnen.


    In 6 Monaten sollen wohl 5 bis 8 ernten möglich sein.


    Nun zu meinen bedenken, ich finde es sieht so, wie es ist sehr seltsam aus (bin ja auch nur pflanzen mit Erde gewohnt)

    Muss das so:?:

    Und ich habe auf das Eintauchen verzichtet

    da wie man auf den Bildern sieht, schon Pilze zu sehen sind.


    Ich würde mich freuen wenn Ihr (die erfahrenen Pilzgeister) mir etwas helfen könnt/möchtet

    Alle die das verfolgen möchten sind natürlich auch Herzlich Willkommen.:worm:


    Liebe grüße Mala&:worm:

    Ich werd es mal versuchen


    (wenn man einfach so mitmachen darf?)

    bekommt man eine rückmeldung wenn es falsch ist?


    lg mala

    ich habe sogar jetzt im Februar schon pilze Fotografiert

    es sind nicht die besten Bilder, da ich nur mein Handy den tag mit hatte

    Hoffe man kann sie sich dennoch ansehen.

    und ich hoffe das die links funktionieren

    Hallochen ihr lieben,


    Habe mich zwar schon im Vorstellthema gemeldet aber hier gerne nochmal

    hoffnung hab... mich hier anschließen zu dürfen:?:


    Ich bin Marlen und wohne in Brandenburg (Senftenberg). Lausitzring sagt sicher einigen etwas ;)

    Ich bin 31 Jahre und gehe seit ich denken kann sehr gerne in die Pilze.

    (kann es jetzt schon kaum erwarten wieder in den Wald zu gehen)

    Meist bin ich mit meinem Mann unterwegs, seine Tochter (17) ist da momentan rausgewachsen ....aber..

    dieses jahr haben wir nachwuchs mit im wald, unser würmchen :worm:ist 1 jahr alt und die nächste Pilz generation ^^


    Bisher habe ich nur immer die Pilze gesammelt die ich so vom damaligen suchen mit meiner Oma kannte

    die überall bekannten wie Pfifferlinge, Birkenpilz, Rotkappe,Steinpilze und co.

    Habichtspilze, Flaschenbovist, Riesenschirmpilze und co. sind bei mir in den letzten zwei

    Jahren schon neu dazu gekommen.

    Ich hoffe das ich hier noch mehr dazulerne.


    Freue mich auf euch und auf tolle Unterhaltungen.

    und hoffe bei euch Berlin/Brandenburger mitmachen zu dürfen


    Liebe grüße Marlen

    Hallochen ihr lieben,


    Ich bin Marlen und wohne in Brandenburg (Senftenberg). Lausitzring sagt sicher einigen etwas ;)

    Ich bin 31 Jahre und gehe seit ich denken kann sehr gerne in die Pilze.

    (kann es jetzt schon kaum erwarten wieder in den Wald zu gehen)

    Meist bin ich mit meinem Mann unterwegs, seine Tochter (17) ist da momentan rausgewachsen ....aber..

    dieses jahr haben wir nachwuchs mit im wald, unser würmchen :worm:ist 1 jahr alt und die nächste Pilz generation ^^


    Bisher habe ich nur immer die Pilze gesammelt die ich so vom damaligen suchen mit meiner Oma kannte

    die überall bekannten wie Pfifferlinge, Birkenpilz, Rotkappe,Steinpilze und co.

    Habichtspilze, Flaschenbovist, Riesenschirmpilze und co. sind bei mir in den letzten zwei

    Jahren schon neu dazu gekommen.

    Ich hoffe das ich hier noch mehr dazulerne.


    Freue mich auf euch und auf tolle Unterhaltungen.


    Liebe grüße Marlen