Beiträge von Tuppie

    Hallo Pablo!
    Mann, bist Du schnell! Danke. Bei Nr. 1 konnte ich noch ein Bild zufügen, bei Bild 7 habe ich kein weiteres Material. Auf den Risspilz wäre ich anhand meinesBuches niemals gekommen.


    Hallo Jürgen!
    Ungewöhnlich macht mehr Spaß. Danke fürs Mitgehen! Ja, der Titel würde passen aber auch für die kleinen Untermieter weiter oben!


    Liebe grüße,
    Tuppie

    Hallo Ihr Lieben!
    Heute bin ich wieder einmal in den Wald gekommen. Das Wetter ungemütlich feuchtkalte Luft, aber kein Wind, das war ja schon mal was. Also, Kamera gepackt, und wieder aufs Rad. Diesmal habe ich eine andere Ecke meines Waldes besucht.
    Merkwürdige Dinge liegen im Wald, eine alte Schubkarre, Blechdosen, eine davon mit der Aufschrift Autan, Mülltüten vom letzten "Picknick" mit leeren Wodkaflaschen, Chipstüten und co....
    Wie hirnlos können Menschen sein?!
    Aber es gibt ja auch noch die anderen Leute, die durch den Wald schleichen, auf allen vieren mit Kamera und Lämpchen, Korb dabei, oder die Gruppe von fünf Leuten mit drei Hunden, zwei der Menschen mit Handy im Anschlag beim Geocachen.
    Nun aber doch zu meinen heutigen Funden.


    1.

    edit: hier noch einmal von unten


    2. von oben

    von unten


    3.


    4.Bei diesem hier dachte ich, der müsste doch leicht zu bestimmen sein, so wie er aussieht, habe aber in meinen Büchern nichts gefunden...


    5. Ein letztes Rotfüßchen


    6. Fleischroter Gallertbecher? Und wer ist der perlige Untermieter?


    7.


    8.


    9.


    10.


    11. Was habe ich denn hier für Zwerglein gefunden? Ich muss demnächst noch mal an diese Stelle und richtige Fotos von den Kerlchen machen.


    12. Diese hier lagen mir zu Füßen, während des letzten Sturms wurde der komplette morsche Baum umgeworfen. Er war in viele solche Stücke zerbrochen.


    Diesmal fehlt mir die Zeit für mehr Worte, ich hoffe, die Bilder sagen genug;) ...


    Liebe Grüße,
    Tuppie

    Hallo Conny!
    Einen schönen Bericht hast Du uns da geschrieben und bebildert! Ich war heute nachmittag auch im Wald und konnte so Deinen Bildern noch mit frischen Geruchserinnerungen unterlegen.
    Liebe Grüße,
    Tuppie

    Hallo Jan-Arne!
    Das sind soo schöne Bilder! Besonders gut. gefallen mir hier die Stummelfüßchen, die Du sehr schön portraitiert hast, so durchscheinend. Die würde ich auch gerne mal finden, weil ich sie einfach total knuffig finde...
    Danke für Deinen Fotobericht und fürs Mitnehmen!
    Liebe Grüße,
    Tuppie

    Hallo Mario, Helmut, Jürgen!
    @Mario: das war aber nicht nötig, war doch nur Spaß, freue mich aber trotzdem riesig! Auch, dass es Dir gefällt.
    Helmut: Danke für das Lob! Freue mich schon auf das Rätsel, wenn es denn dann fertig ist. Immer mit der Ruhe und erledige erst Deine "nervigen"Dinge, das geht halt manchmal vor.
    Jürgen: Danke auch für Dein Lob, das geht ja runter wie Öl... Da freue ich mich von Herzen für Deine Jüngste, ich hatte in dem Alter nicht die Chance, in dieser Richtung etwas zu machen, sie soll es genießen, auch wenns hohe Anforderungen gibt.
    Liebe Grüße,
    Tuppie

    Sooo winzig, ok, wieder verzockt...


    @Mario: jetzt bin ich schon ein bissi enttäuscht, ich bastel Dir ne Urkunde und Du schaust sie noch nicht mal an...


    Liebe Grüße,
    Tuppie

    Hallo !
    Bin für gelegentliche Zeichnungen nicht abgeneigt. Aber mit dem Betteln, da hab ich auch meine Grenzen, ich liebe nun mal Dackelaugen...
    Aber das Bayerisch verstehe ich manchmal schon ein wenig... manchmal auch nicht...
    Der letzte Satz heißt auf hessisch sinngemäß "Gugge unn abwadde". Es gibt auch bei uns ein paar schöne Bonmots. Wer möchte dieses hier ins Hochdeutsche übersetzen? "Wäii de Bauer die Kliess easst, emmer aan noochm annern."
    Schöne Grüße,
    Tuppie

    Hallo liebe Wissende!
    Ich habe heute nachmittag angfangen, meine Terrasse und den Garten winterfest zu machen. Dazu gehört auch, die Kübel mit den Lorbeeren in die Garage zu räumen. Dabei sind mir diese kleinen Kerlchen aufgefallen.
    Kübel mit Lorbeer, Glücksklee und Bohnenkraut, seit Jahren eingewachsen, Größe der Pilze Hut ca. 1,5 cm, Länge Stiel ca. 8 cm, soweit ich beurteilen kann nicht hohl, bei den älteren Exemplaren von unten nach oben dunkler werdend, Geruch unbedeutend pilzig.
    Farbe des Hutes Beige, Hutfleisch auch, Lamellen braun. Die Nachsuche in meinem Pilzbuch hat nichts gebracht, aber Ihr könnt mir bestimmt helfen!


    Ich freue mich auf eine Antwort!
    Liebe Grüße,
    Tuppie




    Hallo Kuschel!
    Wird daraus ein neues Pilzkörbchen geflochten? Dann poste doch mal das Ergebnis, bin schon ganz gespannt...
    Liebe Grüße,
    Tuppie

    Hallo Pablo!
    Kann ich die fünf auch gegen ein ßstielbecherchen mit Eierschwamm-Likör eintauschen? Den hätte ich bitter nötig.
    Liebe Grüße,
    Tuppie

    Hallo Pablo!
    Ich vermute ein Bildbearbeitungsprogramm war schuld... habe ich jetzt eine 724bändige Enzyklopädie gewonnen?


    Schöne Grüße,
    Tuppie

    Hallo Helmut!
    Hatte Spaß beim zuhören... Ich glaube zwar, den Tip aus den Bildern richtig gedeutet zu haben, komme aber trotzdem zu keinem Ergebnis. Ich bin schon auf die Auflösung gespannt.
    Liebe Grüße,
    Tuppie


    Hey Ho!
    Ich glaub, jetzt hats doch noch gerappelt, ich habe noch ein wenig rumgekramt, schicke gleich ne PN los...