Amanita, aber welche

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.416 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von hopsing17.

  • Hier mal zwei Exemplare wo ich Hilfe benötige. Bei dem ersten glaube ich, dass es sich um Amanita excelsa handelt, Amanita pantherina schliesse ich eher aus.
    Bei der zweiten Amanita, hatte ich an A. phalloides gedacht, aber da liege ich wohl nicht richtig.
    Kann jemand diesbezüglich helfen.

    Bilder

    • Amanita_excelsa004 copy.jpg
    • Amanita_excelsa009 copy.jpg
    • Amanita006 copy.jpg
    • Amanita007 copy (1).jpg

    Liebe Grüsse von Chris

  • Hallo !
    Pilz 1 Amanita spissa /excelsa passt
    Pilz 2 kein A. Phalloides (Lamellen zeigen rötlichen Ton , Bild 1 oben , bei phalloides weiss , bei der Art möchte ich mich nicht weiter festlegen .. zu wenig Angaben )
    Gruss Harry

  • Vielen Dank erstmal, bei der 2. Amanita täuscht die Frabe der Lamellen welche doch eher weiss war ohne rottöne. Relativ grosse Art, zirka 25 cm hoch und einen Hutdurchmesser von 10 cm. Auf Kalk, an der Grenze zwischen Fichten und Buchenwald, sehr dichter Wald, wenig Licht. Es könnte sich auch vielleicht um einen Steiflins handeln.

  • Hallo !
    Meintest Du einen Streifling ? Auf Bild 2 des 2. Pilzes kann ich keine Streifen erkennen .
    Hatte der Pilz denn eine Volva / Scheide die evtl. im Boden steckenblieb ?
    Gruss Harry