Hallo, Besucher der Thread wurde 3k aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von zuehli am

Wiesenchampignons

  • Hallo Forum,


    bin zur Zeit richtig scharf Wiesenchampignons zu finden :P; leider ohne Erfolg:crying:


    Wer kann mir dazu seine Erfahrungen mitteilen?
    1. Wer sammelt überhaupt Wiesenchampignons?
    2. Wer hat wann und wo welche gefunden?
    3. Sind sie wirklich so schwer zu finden?


    merci im Voraus: Georg

    Genieße jeden Tag, aber nicht jeden Pilz, es könnte sonst Dein Letzter sein

    100 Pilzchips

  • Hallo Georg


    Fruchtkörper von Wiesenchampignons entwickeln sich nicht alle Jahre. Bevorzugt findest Du sie nach heissen, trockenen Sommern. Diese, in vielen Büchern erwähnt Eigenschaft kann ich aus eigener 35-jähriger Erfahrung bestätigen. Ich vermute, dass es dieses Jahr wieder einmal klappen könnte...vorausgesetzt, die Niederschläge der letzten Tage haben den Boden genügend durchfeuchtet. Ich denk wenns klappt, so wird es die nächsten 10 bis 14 Tage losgehen.


    Grüsse Sepp

  • Hallo Georg,


    Wiesenchampignons sind in den letzten Jahren stark rückläufig. Wenn ich denke, wie wir die vor 20-30 Jahren noch massenweise eingefangen haben...
    Ein paar sind aber gerade schon wieder aufgetaucht, mitten in Gießen auf dem Uni-Gelände.


    Gruß Harald

  • hi,


    champignons sind wirklich rar und sehr lecker.
    abe tu mir eine gefallen und sei nicht zu "gierig".
    denn direkt daneben wachsen auch die weissen knollenblätterpilze und wenn du die ganz kleinen pilze alle einfach mal so mitnimmst, dann war das wahrscheinlich deine letzte pilzmahlzeit...


    übrigens ich sammle seit 25 jahren champignons und weiss wovon ich rede!!!
    :rolleyes:

  • Hallo Evileggman,


    danke für Deine Warnungen; ich denke aber der Karbolegerling ist da eine grössere Gefahr, da ich nur auf Wiesen 30 Meter abseits von jeglichen Bäumen sammeln möchte und dann nur Pilze mit rosa bis braune Lamellen, ich werde die kleinen Exemplare stehen lassen.


    Bleibt da Deine Warnung aufgrund Deiner Erfahrung bestehen ?


    Aber erst mal finden ;)


    Gruss Georg

    Genieße jeden Tag, aber nicht jeden Pilz, es könnte sonst Dein Letzter sein

    100 Pilzchips

  • Prinzipiell ist die Gefahr einer Verwechslung natürlich vorhanden, auf Wiesen fernab von Bäumen ist das natürlich in allerhöchstem Maße unwahrscheinlich. Bei den Waldgewächsen sollte man schon ein wachsames Auge haben.


    Siehe hier:

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.