Hallo, Besucher der Thread wurde 2,1k aufgerufen und enthält 8 Antworten

letzter Beitrag von Witan am

Ach, was liebe ich meinen Wald!

  • Hallo Leute!


    Da ich mal wieder bisschen Zeit hatte und dringend etwas Abwechslung brauchte, ging ich gestern ohne große Hoffnung in den Wald. Doch siehe da, die Invasion der Pfifferlinge! Man musste echt aufpassen das man keine kaputt tritt, was leider garnicht so leicht ist, einer ist drauf gegangen :( Dennoch, ein voller Erfolg! Der Größte Hut hatte einen Durchmesser von 10 cm...Als ich meine bestimmt 2kg hatte, gings dann auf den Heimweg. Natürlich immer neben dem Wegrand durchs Gebüsch und WOW. Plötzlich, ein Steinpilz nach dem anderen, ich dachte ich wäre im Paradies! Am Ende waren es 18 Stück, leider viele davon madig. Aber es hat sich gelohnt.


    Die hälfte der Pfifferlinge und ein paar Steinpilze hat mein Bruder bekommen, ich wollte diesmal etwas anderes ausprobieren...Also, 2 Kumpels angerufen, Kasten Abbelwoi und den Grill angeschmissen...wollen wir das echt wagen? Ja! Also die größten Exemplare direkt auf den Rost gelegt, für die kleineren ne alte Pfanne ausgekramt und die mit butter drinne und den Pilzen direkt auf die Glut gelegt. Mein Fazit: Ein Gedicht!! Vor allem die Großen, die direkt auf dem Rost lagen. Super saftig, dazu die Grillaromen verschmolzen mit dem superleckeren Pfifferling Geschmack, wow wow wow, ich bin im 7. Himmel. So genug geschwärmt, ein Bild habe ich angehängt, nochmals sorry für die Qualität !


    LG Merlin

  • Hey, Glückwunsch, klasse Funde!
    Ich überlege gerade, ob wir ein Tauschgeschäft machen sollen. Bei uns gibt's nicht viele Pfifferlinge, dafür umso mehr Hexen.

  • Frauentäublinge sind vor allem bissfest und durchaus empfehlenswert.


    Alles Geschmackssache, einfach ausprobieren ! :)


    Gruß





    Hey,
    Frauentäublinge habe ich noch nie probiert, schmecken die denn?


    @Mo: Richtig, ausm schönen Mittelhessen. Schmeckt dir Abbelwoi denn nicht?


    LG Merlin

    Pilzsachverständiger DGfM - Pilzberatung und Lehrwanderungen in Hessen
    Genaue Bestimmung der Funde und Essensfreigaben gibt es nur von Pilzsachverständigen vor Ort

  • Frauentäublinge kann ich dir empfehlen Merlin. Ich sammel sie auch immer...


    Das einzige was mich an ihnen stört ist ihre schlechte Transportfähigkeit und der etwas süßliche Geschmack, ansonsten vor allem angebraten meine Empfehlung.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.