Schupfnudel Grobmakroskopiker

  • Männlich
  • aus Jena
  • Mitglied seit 10. Oktober 2012
Beiträge
862
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
156
Punkte
5.028
Profil-Aufrufe
754
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo Jess,
    Mit der Nummerierung ist es schon besser, aber noch suboptimal...:gzwinkern:
    Besser, du machst Abstände zwischen die Bilder, und die Nummer und ggf. einen Titel oder eine Bemerkung immer oben drüber. Zur Not auch drunter, aber seitliche Nummern sieht…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Gallertfleischiger Fältling verfasst.
    Beitrag
    Pack die Nummer am besten über das Bild, nicht genau davor.

    Also so:

    Bild 1:
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Schüppling? verfasst.
    Beitrag
    Gymnopilus junonius ist ein recht stattlicher Pilz der auch mal 20cm groß wird. Auch meistens büschelig wachsend, anderes Farbspektrum (mehr Orange) und in der trockenen, matten, feinfilzigen Hutoberfläche schwimmen keine so vereinzelten Schüppchen.
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Oh Wahnsinn 😍😍 Mit soviel Feedback hatte ich gar nicht gerechnet 👍👍 Vielen vielen Dank für die ganzen Bestimmungshilfen. Ich werde mal ganz ganz bald viele Bilder ausdrucken und die namen dann sofort auf der Rückseite schreiben dann komme…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Kleine Waldrunde || verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Jess)

    Das ist jetzt doof:

    :P

    Ich tippe bei der 2 eher auf einen der Filzröhrlinge. Lässt sich aber nicht weiter bestimmen.

    4, 8, 17, 18 sind Täublinge.
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Schüppling? verfasst.
    Beitrag
    Herzlichen Dank. Damit lässt sich arbeiten. :)
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    kommen sie heraus, unsere kleinen Lieblinge.:)
    Nachdem es in den letzten Tagen hin und wieder ein wenig geregnet hatte, habe ich gestern eine kleine Kontrollrunde in meinem Hauswald gedreht.
    Viele Speisepilze gab es zwar noch nicht zu finden, aber…
  • Hallo Schupfnudel,

    ein wirklich lustiges Schwammerl, das zottelige Füßchen gefällt mir sehr. Danke fürs Zeigen.

    Grüßle.
    RudiS
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Schafchampignons? verfasst.
    Beitrag
    Hi.

    Ich wäre auch bei A. essetei/A. silvicola.
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Schüppling? verfasst.
    Beitrag
    Huhu.

    Ich war ursprünglich bei P. jahnii gelandet also immerhin so in etwa die richtige Richtung.

    Den Ludwig habe ich nicht, daher konnte ich da nicht blättern.
    Eigentlich wollte ich euch gerade löchern wie ihr die anderen Pholiotas hier…
  • Schupfnudel

    Beitrag
    Hi Thomas.

    Ja, finde den auch sehr schick. Eigentlich alle Stachelschirmlinge.
    Ich latsche ja schon ein Weilchen durch Jenas Wälder und mir ist der bisher noch nie über den Weg gelaufen.

    Bist du am 29. bei der Pilzausstellung?
  • Hi,

    sagen wir mal so. Den würde ich auch so nennen.

    l.g.
    Stefan
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Verfärbender Schneckling - Hygrophorus discoxanthus? verfasst.
    Beitrag
    Das ging fix.
    Sagen wir es mal so.
    Danke.


    :)
  • Schupfnudel

    Thema
    Hi.

    Noch einer von heute zu dem ich gerne eine Bestätigung hätte. Mit der Verfärbung auf Kalk bei Buche (Kiefer auch in der Nähe) kommt nur Hygrophorus discoxanthus in Frage oder kann das noch ein anderer?
    Stiel leicht schmierig zur Basis hin. Geruch…
  • Schupfnudel

    Beitrag
    Herzlichen Dank. Dann lege ich den für mich so ab.
    Fein.
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Schüppling? verfasst.
    Beitrag
    Pholiota gummosa war mein erster Gedanke aber der hätte keinen so ausgeprägten Ring.
  • Schupfnudel

    Hat das Thema Schüppling? gestartet.
    Thema
    Hallo.

    Der hier bereitet mir gerade Probleme. Heute am Wegrand auf Kalk gefunden. Nicht direkt an Totholz sondern auf dem Boden. Ausgeprägte Ringzone. Geruch neutral für mich.
    Kaum büschelig sondern einzelne Exemplare (einmal zwei) in einigen Metern…
  • Hi.

    Ich bin mir eigentlich recht sicher, dass ich den richtig bestimmt habe, aber da es ja immer mal wieder Pilze gibt, die ich nicht auf dem Schirm hatte hier nochmal zu Absicherung.

    Passt Echinoderma calcicola für euch?
    Auf Kalk direkt am Wegesrand.…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Goldröhrlinge verfasst.
    Beitrag
    Hi.

    Die Bestimmung passt und ja der Goldröhrling ist ein essbarer Pilz, wenn auch nicht sonderlich schmackhaft.
    Aber Geschmäcker sind ja verschieden.
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Welche Pilze roh essbar? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von ehri)

    Das wiederum macht mich wütend.
    Ich hatte meine Mutter dank der Chemotherapie weitere 20 Jahre.

    Danach leider Rezidiv und viel zu spät erkannt worden, dadurch bereits weit gestreut. Da halfen dann keine Chemotherapie, OP, Pilzpulver,…