Schupfnudel Grobmakroskopiker

  • Männlich
  • aus Jena
  • Mitglied seit 10. Oktober 2012
Beiträge
543
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
73
Punkte
3.275
Profil-Aufrufe
555
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo Mausmann,

    schön das es noch jemand bestätigt. 90% meiner Funde sind bei oder ringsum Fichten. Ich staune nur das dies nirgends erwähnt wird.

    Ich mach jetzt auch erst einmal Pause. Diese Touren gehen ganz schön auf die Gelenke, die ja auch…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo,

    da ich gestern noch zu platt war habe ich erst heute meinen zweiten Parkbesuch gestartet. Viel war aber nicht los.

    Ein paar rötlingsartige Pilzchen


    Noch nicht genau bestimmte Champis



    Ein einzelner Perlplz



    Ein einziger Grüner…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Mausmann)

    Ja sorry, das war ich. :-P

    Naja, wenn sich die großen Volksparteien nur noch marginal in ihrer Neoliberalitätsgläubigkeit unterscheiden ist das kein Wunder. Same, same but different ist 'ne gute Ausgangslage für die eigene…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Pilze und etwas Getier... verfasst.
    Beitrag
    Das ist schone Blindschleiche, also eine Eidechse. ;-)

    Die Äskulapnatter ist toll und war mir bisher unbekannt. Gibt es hier allerdings auch nicht.

    Danke fürs Zeigen.
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema welches Gartenjuwel verbirgt sich hier? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Fetzige PilzCrew - Auf zum Pilzen)

    Na denn, alles fein.

    Tintlingsbestimmung als Anfänger würde mir die Pilze wahrscheinlich direkt vergrätzen. Die sind wirklich nicht so einfach und häufig braucht's dann noch ein Mikro dazu. Wir haben…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema welches Gartenjuwel verbirgt sich hier? verfasst.
    Beitrag
    Hallo.

    Es riecht ein wenig trollig hier, aber ich gehe mal vom besten aus. ;-)

    Ihr habt das was aus der Tintlingsecke wahrscheinlich Coprinellus-Sektion, was häufig schwer auf die Art genau zu bestimmen ist.

    Da verbergen sich viele ungenießbare Arten…
  • (Zitat von Schupfnudel)

    Ist doch ein Sklerotien-Stielporling, die Typus-Art der Gattung der Stielporlinge (Polyporus).
    Sieht zwar ziemlich ähnlich aus, unterscheidet sich aber makroskopisch gut durch seine Schuppen (siehe hier im Direktvergleich) und ist…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema 2019 - Pilze in der Pfalz und im Pfälzer Wald verfasst.
    Beitrag
    Schöne Funde. Da ist ja schon gut was los bei euch.
    Der Stielporling könnte aber auch der Schuppige Porling sein, oder?
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Maipilze in Schmand-Sahnesauce verfasst.
    Beitrag
    Danke für den Thread.

    Ich habe heute eine Suppe so als Zwischending von nobis und Rotfüßchens Rezept gemacht

    Also Maipilze und eine Zwiebel gedünstet, mit Mehl abgebunden und mit Brühe aufgefüllt. Gewürzt mit Muskat, Salz, Zitronenpfeffer und…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Tiere, Pilze, Bestimmlinge. verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Wutzi)

    Die sind aber niedlich. Die dürfen das. ;)


    (Zitat von nobi)

    Huhu nobi und Danke für's Lob. :-)
    Die Raupe hätte ich auch nie und nimmer mit bloßem Auge entdeckt. Ich wollte einen Zweig bei dem Weg durchs Unterholz wegschieben und merkte…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo Schupfnudel

    Habe noch Bilder von Clitocybe pruinosa , diese sind nicht in Portrait und Pilze sind in ältere Stadium und sind Mikroskopisch bestätig . C. pruinosa ist mit Hutfarbe sehr variabel , probierst du mit diese dein Fund vergleichen

    -

    -
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Schöner Beitrag!
    (Zitat von Schupfnudel)

    Da musste ich zweimal hinschauen - welch Tarnkünstler!
    (Zitat von Schupfnudel)

    Mein Lieblingsbild. Ganz großes Kino!
    Da bin ich ganz beim Mausmann, einfach nur zum knuddeln.:)

    Liebe Grüße vom Nobi

    PS. Um die…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo

    16. Kann sein etwas aus Schüppling ecke
    17. Trichterlings ecke ein von Giftige Clitocybe
    18. Bin stark bei kleine Besonderheit Clitocybe pruinosa , kann nicht Lamellen gut sehen aber Wurzeln + Beschreibung Speckige Hutoberfläche kann gut passen…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo, Schupfnudel!

    Zu 7: SAftporling sollte schon stimmen, also entweder Oligoporus s.l. oder Tyromyces. Man hätte mal noch drauf rumkauen können, ob's bitter wird oder nicht - was aber imer noch jeweils mehrere Möglichkeiten übrig ließe pro Ergebnis.
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Bei den Pilzen halte ich mich zurück aber so einen "Langnasenkäfer", den könnte ich knuddeln.
    Ich liebe diese skurilen Bugs.

    Überhaupt, coole Tierchen zeigst du uns. :daumen:
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hi,

    der Helmling ist einer. :)

    Glimmertintlinge können sein; müssen aber nicht. Da gibts noch weitere Arten in der Gruppe; nur mit Mikro sicher zu bestimmen.

    zu der Lacrymaria: verdammt klein geraten. Das sollte was anderes sein. Habe allerdings gerade…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo Schupfnudel, eine schöne Strecke hast Du vorgelegt:daumen:. Leider kann ich nicht zur Aufklärung beitragen. Zu den Rüsselkäfern habe ich kein entspanntes Verhältnis. Die fressen mir regelmäßig meine Pflanzen an.
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Und jetzt die Auflösung, Ihr Lieben==Gnolm13.
    Die gute Nachricht zuerst, die Mahlzeit ist 7 Stunden her und das Versuchskaninchen erfreut sich bester Gesundheit. Also scheinen Ackerlinge zumindest kurz und mittelfristig gesundheitlich keine Schäden zu…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Tiere, Pilze, Bestimmlinge. verfasst.
    Beitrag
    Hallo alle und schon mal Danke für die Antworten.

    (Zitat von Climbingfreak)

    So klein war der gar nicht, so ca. 4 cm. Aber gutes Auge. Die Verwechslung ist mir schonmal passiert siehe hier Bilder 3+4 wo beli drauf hingewiesen hatte, dass das was anderes…
  • Schupfnudel

    Hat das Thema Tiere, Pilze, Bestimmlinge. gestartet.
    Thema
    Huhu.

    Nachdem es etwas ausgiebiger geregnet hat die letzten Wochen, war ich gestern mal schauen, was die Pilze so machen. Eigentlich wollte ich Chlorophyllum rhacchodes fotografieren, die lassen sich aber noch nicht blicken.
    Dafür einige andere.
    Einige…