Schupfnudel Grobmakroskopiker

  • Männlich
  • aus Leipzig
  • Mitglied seit 10. Oktober 2012
Beiträge
1.693
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
615
Punkte
9.725
Profil-Aufrufe
2.194
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Aderiger Morchelbecherling? verfasst.
    Beitrag
    Hi.

    Ich würde den auch so nennen.

    Lg.
  • Hallo,

    "Experte" bin ich ja nicht, aber in diesem Sinne:
    (Zitat von nobi)

    (Zitat von Schupfnudel)


    kann man mich gerne für die bisher unterrepresentierte Lactarius/Lactifluus und auch Russula aufnehmen.

    Diese Gattungen interessieren mich besonders, da…
  • Hallo,

    mein Lieblingsverdreher stammt von den Schweizer Kollegen, die den Wolligen Milchling zum Willigen Molchling verdrehten.

    LG, Andreas
  • Hallo Ihr Lieben!

    Nachdem nun die Morchelzeit augenscheinlich ihren Zenit überschritten hat
    und immer wieder von Käppchen-Morcheln gesprochen wurde, fiel sie mir
    wieder ein, Pablos legendäre „Käffchen-Morchel“. Nachdem ich davon hörte,
    habe ich sie…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo,
    herzlichen Glückwunsch zu den Erstfunden! Klasse!
    Den Sackträger kannte ich noch gar nicht und den Neuntöter möchte ich auch mal live beobachten!
    Danke fürs Zeigen :)
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Erstfund :) verfasst.
    Beitrag
    Hi Jörg.

    Danke dir. Verpa cerebriformis ist soweit ich das sehe mittlerweile als forma anerkannt. Da fehlt mir oft der Überblick, ich bin froh wenn ich die Art hinbekomme. :-)
    Aber genau wegen den Runzeln war ich mir unsicher. Muss ich nächstes Jahr…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Expertisen, Gattungsspezialisten und Suchaufrufe. verfasst.
    Beitrag
    Hi.

    Trino, ich habe die jetzt überall wo Tomentella mit drin steht eingetragen. Gib Bescheid, falls da noch was dazu oder wieder weg soll.
    Man kann glaube ich auch einstellen, dass man eine Mail bekommt bei einer Erwähnung. Aber natürlich kann jeder…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo,

    nee, da habe ich mich verlesen. Dachte Du hättest geschrieben, dass die Pilze vom Standort letztes wären, aber wie ich jetzt nochmal nachlese schriebst Du ja genau das Gegenteil.
    Das violett im Fleisch ist nicht ganz konstant und wohl…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Eine Peziza? verfasst.
    Beitrag
    Hi.

    Danke für deine Einschätzung. Kennst du die Art am Standort aus persönlicher Erfahrung? Bei Pilze-Deutschland ist der Standort nicht drin oder hast du woanders geschaut?
    Was auch noch für Peziza phyllogena spricht, ist, dass der Geruch sehr meinem…
  • Schupfnudel

    Hat das Thema Erstfund :) gestartet.
    Thema
    Hi.

    Gestern konnte ich noch einen Erstfund für mich verbuchen. Unter Rosaceae standen massenhaft Rötlinge, es sollten wohl Schildrötlinge sein auch wenn ich keine passende Chemie zum Testen da habe. Sie sind hier in der Gegend aber wohl die…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Eine Peziza? verfasst.
    Beitrag
    Hi Felli.

    Das Fleisch ist weiß, habe ich eben gecheckt.
    PN ist angekommen, ich trockne jetzt einen Teil und schicke dir die Pilze dann.

    Wer also gerne Wetten abgeben mag, der kann das jetzt tun, da Felli sich freundlicherweise, trotz Zeitmangels, den…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Sind das Speisemorchel? verfasst.
    Beitrag
    Hi.

    Nein, das sind Spitzmorcheln.

    Lg.
  • Schupfnudel

    Hat das Thema Eine Peziza? gestartet.
    Thema
    Hi.

    Mit der Riesenlorchel war es heute nix, dafür bin ich aber über ein Massenvorkommen an Pezizas(?) gestoßen. Meistens braucht's da ja Mikroskopie, aber vlt. erkennt ja jemand die Pilze auch so. Falls nicht, könnte ich auch Interessierten ein,…
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema interessanter Becher und interessante Lorchel verfasst.
    Beitrag
    Hi.

    Die H. solitaria, die ich die Tage eingestellt hatte, sieht deinem Fund schon sehr ähnlich. :)
    Zum Becherling kann ich nix sagen, da bekommt ihr von mir auch gleich noch einen.

    LG.
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Schupfnudel)

    Dafür hatten wir eine schöne Gyromitra fastigiata für Christoph dort. ==Gnolm7==Gnolm10 Eine G. "gigas" hatten wir aber auch nicht.



    l.g.
    Stefan
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Gyromitra ticiniana aus Chemnitz verfasst.
    Beitrag
    Ich war heute in Borna. Es ließ sich leider keine G. gigas mehr finden. Mit den Temperaturen jetzt, denke ich auch nicht, dass da noch was nachkommt.
    Also nächstes Jahr erst wieder. :|

    LG.
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo, möchte mich auch kurz vorstellen. Bin knapp über 50 und sammle mit Pausen seit meiner Jugend alles was Röhren hat und zum Verzehr geeignet ist. In den letzten Jahren kamen einige Arten wie z. B. mein Lieblingspilz der Edelreizker hinzu. Seit
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Gyromitra ticiniana aus Chemnitz verfasst.
    Beitrag
    Hi.

    Ich schaue, dass ich es morgen mal nach Borna schaffe. Falls ich ein reifes Exemplar finde, packe ich es ein. Letzten Monat hatte ich zwei junge Exemplare dort gesehen, mal schauen ob die noch da sind.

    Lg.
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    GriasDi Thomas,
    mit Kastanienbrauner Porling und Wabenporling liegst Du richtig.
    Beide sehr typisch.
    Der Maiporling hätte eher eine faserige nicht so glänzende Huthaut, die auch nicht kastanienbraun ist. Auch die schwarze Stielbasis fehlt beim…
  • Hallo liebes Forum,

    Heute machten wir einen Ausflug nach Bernburg in das FND Latdorfer Kalkberge. Dieses Gebiet ist ein Teil der Abraumhalden der Bernburger Sodaindustrie, die teilweise schon ca. 70 Jahre aufgelassen sind. Dort wurden feste…