Hallo, Besucher der Thread wurde 1,4k aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von lutine am

Pilzlehrwanderung mal anders

  • tja, für mich und ein paar andere war kein platz mehr, also sind wir auf eigene faust losgezogen und haben gesammelt. jeder wußte ein bisschen was. meine standard pilze kenne ich sowieso.
    das war die ausbeute


    uns begegnete ein russe, der hatte etliche parasolpilze im korb. die hab ich noch nie gesammelt, aber sicher viele heute gesehen.
    aber ohne hilfe habe ich mich nicht getraut. ich meine es waren safranschirmlinge, das aussehen und anlaufen war typisch.
    dafür wollte der russische mann mir das leben retten und meine schönen perlpilze wegwerfen *grummel* die überlebe ich seit 50 jahren. da ändert sich auch heute nix dran. sind übrigens deutlich rötender als auf dem foto und die manschette ist gerieft ;)



    ich habe auch hallimasch gefunden. schaut ihr mal ob ihr auch sicher seid, dass es welche sind? ich lade es mal hoch



    Einen schönen restsonntag :-)

  • Das sind Hallimasch, nur welche Art genau, kann ich nicht sagen. Die können allerdings unbekömmlich sein; ich würde erst einmal mit einer kleineren Menge probieren, ob ich sie vertrage, oder ganz darauf verzichten ;)
    Ansonsten ein wunderbarer Fund, vor allem die Maronen sind ein Traum.

  • sie riechen schon so richtig angenehm nach pilz. also werde ich mich mal rantesten. viele hab ich ja sowieso nicht mitgenommen, danke für das kompliment. ich bin am putzen und leider sind die maronen fast alle wurmig in der kappe, obwohl der stiel wurmfrei schien :(

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.