Hallo, Besucher der Thread wurde 164 aufgerufen und enthält 0 Antworten

letzter Beitrag von WolliPilz am

Cordyceps Militaris - Suche Sporenabdruck, Tipps zum finden

  • Hallo zusammen,


    ich züchte die ein oder andere Pilzart. Pioppino, Samtfußrübling, Seitlinge, Igelstachelbart habe ich bisher erfolgreich gezüchtet... Meißt klone ich mir dazu Wildfunde, oder nehme Sporenabdrücke als Ausgangsbasis.


    Gerne würde ich mich mal am Cordyceps Militaris probieren, zu dem es mittlerweile erfolgreiche Zuchtmethoden ganz ohne Insekten gibt. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich den Pilz im Raum Brandenburg möglicherweise finden kann? Gibt es eine bestimme Jahreszeit, wann die Fruchtkörper vermehrt auftreten?


    Großartig wäre natürlich auch, wenn sich sogar ein glücklicher Finder dazu bereit erklärt mir einen Sporenabdruck zu schicken :).


    Herzliche Grüße,
    Wolli

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.