Hallo, Besucher der Thread wurde 1,9k aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von Hüft-Wulstling am

Was ist das eigentlich für ein Pilzjahr?

  • ... Es ist August, die erhofften Steinpilze kommen nicht :crying: dafür Unmengen von Herbsttrompeten und sogar die ersten Birkenröhrlinge!:eek:


    ... Und jetzt spriessen bei mir im Garten noch Austernseitlinge?



    Ja ne ist klar, ja?



    Ich geh dann mal Morcheln suchen ...



    :nana:


  • Jetzt haben die Schnecken doch noch einen Weg gefunden:veryannoyed:
    Jetz is Krieg! Aber ausgerechnet morgen gehts 3 Tage in die Berge ... Klarer Vorteil für die Schnecken!


    Nun, die grosse "Traube" hab ich vorhin grad noch unversehrt geerntet und für die Nacht über in die Dörex gelegt. Hab mal gelesen dass die getrocknet besonders gut sind. Hast du oder sonst jemand da Erfahrung?


    Gruss, Oliver

  • Aus der Nordwestschweiz liebe Pilzsucherin.


    Jetzt war ich aber 3 Tage im Kanton Graubünden wandern! Die Badehose für den wunderschönen Partnunsee war zwar provisorisch dabei, angezogen hab ich dann allerdings Wollkappe, Pulli, Windjacke und Handschuhe. Am Sonntagmorgen gabs bei einem kleinen Abstecher nach Österreich auf ca. 2300 Metern schliesslich etwa einen Zentimeter Neuschnee :eek:


    Klar doch, ist ja auch August ... :nana:


    Dafür gabs Gestern wunderschöne Steinpilze auf ca. 1400 Meter Höhe. Was für prächtige Dinger. Und allesamt absolut Madenfrei! So muss dass sein! :cool: und natürlich hatte ich die Kamera wieder mal nicht dabei ... :rolleyes:


    Was mir auffiel: Schönfussröhrlinge wohin man auch sah. Zu Hunderten ... nein Tausenden standen die rum! Und prächtigste Fliegenpilze gabs obendrauf. Das war Klasse gestern!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.