im strömenden Regen

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 3.065 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Lesmona.


  • Sie sprießen wieder, die Goldröhrlinge und nach wie vor bin ich ganz entzückt von ihrem Anblick.
    Ansonsten darf ich mich endlich meiner ersten größeren Pfifferlingsmenge erfreuen, zweier Maronen und ein paar Waldchampions.
    Von Steinis aber weit und breit keine Spur :(
    Aber ich will ja nicht meckern - nur mal wissen: wie sieht ´s bei Euch aus?


    Lg
    Lesmona

  • Hallo Lesmona,


    also hier im Westerwald war bis vor wenigen Tagen noch tote Hose!
    Da es jetzt aber wieder längere Zeit geregnet hat, bin ich mal gespannt, was das kommende WE für Überraschungen bereit hält. Werd Dich auf dem Laufenden halten.


    LG
    Norbert

  • Hey !


    Bei uns in der Lüneburger Heide hat es eigentlich den ganzen September nicht einmal richtig geregnet.:sun: :sun: :sun:
    In den letzten Tagen und vor allem heute hatten wir Regen,:rain: :rain: :rain: auch nicht wirklich viel, aber ich hoffe es reicht für ein paar Pilze.
    Ich war vor 2 Wochen das letzte Mal los und es war knochentrocken im Wald.
    Ich werde am Freitag mal losziehen und dann berichten, wie es aussieht.
    Könnte mal wieder eine frische Pilzmahlzeit vertragen.:plate:


    Beste Grüße und Fundwünsche ! :thumbup:

  • Hi Leute !


    Ich war, wie geplant, am Freitag mal wieder los. Es hatte ausreichend geregnet, doch die letzten Tage etwas zu kühl für die Pilze(nur 12 °C am Tag).
    Ich habe trotzdem 2 Krause Glucken gefunden bzw. mein Vater, einen allein gelassenen Steinpilz :) und eine Hand voll Maronen.
    Ich hoffe, dass es noch etwas wärmer wird und es dieses Jahr noch etwas mehr zu finden werden gibt.
    Wie sieht es bei euch aus ? Wart ihr los dieses Wochenende ?


    Beste Grüße und Fundwünsche !;)