Hallo, Besucher der Thread wurde 1,9k aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von onlinevo am

Soeben im Garten gefunden...


  • - 18 cm : Durchmesser des Hutes
    - 7 cm: Länge des Stiels
    - 12 cm: (vom Boden bis zur Spitze) Höhe des gesamten Fruchtkörpers
    - trocken, glatt, samt, weich: Beschaffenheit des Hutes (schmierig, trocken, glatt, rau, etc.)
    - keine: Verfärbung des Fruchtkörpers auf Druck
    - nicht probiert: Verfärbung des Fruchtkörpers im Schnitt
    - frisch, pilzig: Geruch
    - in einem Beet, keim Baum nur Gebüsche ind der Nähe: Standort, Bäume in der Nähe
    - normales Gartenboden mit reichlich Humus : Ökologie des Bodens (sauer, kalk, basenreich, etc.)


    - keine: evtl. Sporenpulver (vor allem bei Täublingen)
    - nicht gewagt zu probieren ;) : evtl. Geschmack (nicht immer!!!)

  • Hallo Onlinevo


    Mich Juckt es schon die ganze Zeit in den Fingern,den Pilz einen aufrecht gewachsenen P.O. zu nennen.
    Wenn doch die Bilder Groß wären. 800/600
    damit man was erkennt.


    Mfg Sven

  • Hallo Sven ( Antilocal ) !


    Die Bilder lassen sich vergrössern (Strg + )
    was meinst Du mit P.O. ( Pleurotus ostreatus ? ) Ein Neuling der seinen Pilz hier zur Bestimmung einstellt ist da sicherlich überfordert ....
    Gruss Harry

  • Hallo Harry


    Leider bleibt die Qualität der Bilder beim vergrössern nicht gleich.und gibt mir auch im Vergrösserten Zustand nicht genug input.
    ich meine Pleurotus ostreatus,hab es jedoch bewusst nicht ausgeschrieben,nicht um einen Neuling zu überfordern,eher um größere Bilder zu erpressen.


    Mfg Sven

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.