Beiträge von Tornado

    hallo margit


    *grins* - nix schwäbisch - schweizerisch!
    ich bin aus der nähe von stein am rhein ;-)


    das mit dem "hat es" verstehe ich nicht...wie schreibst du es denn? "gibt es"?
    manchmal merke ich scheinbar gar nicht mehr, wenn es sich um dialekt handelt....hm, ich muss mein hochdeutsch auffrischen ;-)


    aber das mit dem "trocken" stimmt...wobei es heute abend ja regen geben soll ;-)


    ich habe gestern nur noch 3 stück morchel gefunden...aber madenfrei und lecker :D


    viel erfolg beim suchen!
    lg
    anita


    toller Fund! standortbild hätte mich trotzdem interessiert ;-)
    bin auch aus dem raum bodensee....habe meine morcheln aber nicht am see sondern in flussnähe gefunden....

    Bilder

    • Morchel2_3.5.13.jpg

    ach Wühlmull....es ist wirklich ein geduldsspiel...meine familie hat schon nicht mehr daran geglaubt...und meine sprüche "hier hat es schlüsselblumen...hier hat es schnecken...hier hat es eschen...." haben sie schon langsam belächelt :)


    ...aber es hat sich gelohnt hartnäckig zu bleiben....am schluss hat es gepasst!


    bin gespannt, ob wir heute noch welche finden - und am liebsten madenfrei *augenverdreh* ....


    gruss
    anita

    danke euch :D


    ja@ Kuschel - es hat sich gelohnt! :)


    ....ich habe davon geträumt und werde heute nochmals losziehen - der wald ruft :D


    Bjoern - ich hatte auch schon 500gr Spitzmorcheln im Mulch, als wir gebaut haben...ich mag sie sehr. getrocknet entwickeln sie aber eindeutig mehr aroma, als wenn sie frisch zubereitet werden. ich würde mich auch über einen solchen fund extrem freuen ;-)

    hallo miteinander :)


    spannend...also ich habe mich durch eure tipps gegoogelt und bisher kommt "mein" pilz der bestimmung von Mausmann am nächsten.


    Fuss ist schwarz (wurde nun im Haus noch dunkler)...und die Bilder die ich im Netz gefunden habe, passen recht gut (ausser das meiner sehr hell ist).
    Meine Tochter meint, dass die Ränder leicht "bewimpert" ausschauen - meine Glotzerchen erfassen das nicht mehr *kicher...


    war mal wieder sehr lehrreich hier - DANKE! :)


    gruss
    anita

    Was für ein Ausflug!
    Endlich habe ich sie gefunden - wunderbare grosse und wohlduftende Morcheln - die Freude ist grooooooos :-)


    Gefunden an einem Wegrand zwischen Eschen in der Nähe von Kiefern und Wasser. Moos, Gräser, Weinbergschnecken...war alles vorhanden - perfekt!

    Bilder

    • Morcheln3_3.5.13.jpg
    • Morcheln1_4.5.13.jpg
    • Morchel2_3.5.13.jpg


    genau - mehlig gurkig hätte ich auch gesagt ;)


    toller fund - tolle bilder!

    eine frau ein wort oder so :-))...


    ich war auf jeden fall mit pflückhilfe mann im wald und schon sind die gläserchen gefüllt *freu und danke nochmals fürs rezept!

    Bilder

    • image.jpg

    geniales rezept - ich mache seit jahren bärlauchöl und bärlauchbutter und bärlauchpesto....aber das mit den knospen wusste ich nicht....ja dann - ein grund mehr, nochmals in den wald zu gehen ;-)


    merci!

    hallo Trino....Xylaria polymorpha sind aber keulen...die hier sind ganz kugelig?


    bin schon etwas enttäuscht, dass es mit den morcheln nicht klappt...bei soooo vielen stunden waldlauf den ich schon betrieben habe :D....


    aber was nicht ist, kann ja noch werden ;-)

    ich finde schon pilze...nur keene morchlis ;-)


    ...aber was sind die schwarzen wohl für welche? auf holz im auenwald...[hr]
    tolle farben heute...

    Bilder

    • image.jpg
    • image.jpg

    jetzt ist der schnee wieder weg und es regnet....aber der bericht und das tolle bild macht mich so zabbelig, dass ich meine regenklamottis anschnalle und in den wald düse...:)