Beiträge von TanjaWa

    Danke, Michael! Das ist er! Perfekt... ein Zwischending zwischen Röhrling und Lamellenpilz - kein Wunder, dass ich den nicht fand, ich wusste nicht mal, dass es das gibt. Er stand auf einem schmalen Waldweg, links ein Nadelwald, rechts ein sehr alter Buchenwald, das entspricht ja genau der Beschreibung des Goldblatts.

    Einen schönen Pilzsonntag morgen wünsche ich Dir!

    Gruß,

    Tanja

    Hallo zusammen,

    Ich bin heute auf einer Wanderung in Südfrankreich buchstäblich über ein paar Pilze gestolpert, die ich in meinen Büchern nicht finden kann. Das mag natürlich auch mal an einer veränderten Farbe liegen (regional oder altersbedingt....), aber bei den Lamellenpilzen finde ich nicht mal etwas ähnliches. Auf den Handyfotos sind die Farben weniger knallig als in Wirklichkeit, vor allem das Gelb der Lamellen war fast schreiend, der Hut dagegen wirklich zartbitterschokoladenfarben.

    Über eine Bestimmung würde ich mich sehr freuen!

    Lieben Dank,

    Tanja