Beiträge von jojo

    Hallo zusammen,


    wollten am Sonntag nicht extra in die Eifel sondern eben um die Ecke in den Rhein-Bergischen.
    Nicht offensichtlich (weil nicht direkt am Parkplatz die Pilze spießen wie in Jahren zuvor) aber doch nachhaltig zeigen sich die Pilze. Wir hatten schon Außerirdische im Verdacht, weil es bis jetzt so pilzfrei überall aussah.


    Einige Maronen, ein Perlpilz (endlich mal den Horizont erweitert) und ne große Menge unidentifizierbare Pilzbabys aus dem Boden. Keine Steinis, aber der Wald ist doch nicht tot. Auch einige vergammelte, große Filz und Maronenröhrlinge, bei denen ich mich dann immer Frage wann die denn gewachsen sind.
    Summarsumarum: Vielleicht geht da noch was im Oktober :)


    gruss jojo

    Hi Silverstar!


    gut da war ich etwas pauschal, ich war auch nur in 2 Jahren dort unterwegs und da ists mir passiert dass die Leute unfreundlich waren.
    Wo die Leute herkommen ist immer schwer zu sagen. Ich hab nen Kölner Kennzeichen, komme aber dort aus der Gegend.
    Aber würd mich freuen wenn du mal nen Status rüberschicken kannst wie es die Tage da aussieht - jetzt wo es endlich mal regner.


    Beste Grüße, Jo

    durftest du. Da sitze ich gerade im Bürrro ;)
    Eifel war bisher nix (außer Ende Juli). Sauerland auch nicht. Suche gerade per googlemaps nach neuen Fichtenwaldzonen in der Nähe, kennst du welche?

    Hi MKKJ88,


    jaja der Arnsberger Wald :) Da habe ich letztes Jahr sehr viele Steinis gefunden. Deine Mengen von 80 kg sind aber schon grenzwertig. Aber naja, ich hätts wohl auch gemacht wenn ich öfter da wäre.


    Habe aber auch unschöne Erinnerungen: Samstags morgens um 7:30, einige Autos parken schon an bekannter Stelle und die Korbbewaffneten ziehen mürrisch durch den Wald. Grüßen mag niemand, aber ärgerlich sind sie, weil schon andere vorher da waren und scheinbar alles weggeschnappt haben. Die Pilz community ist wohl nur online eine community...


    Schön aber dass der Wald so groß ist und man mit Geduld auch andere Stellen findet.


    Dieses Jahr kommt bestimmt noch was, diese Woche siehts ja schön ungemütlich aus ;)


    gruss Johannes

    und jetzt ich:


    ich nach Ecke Nettersheim (also fast Blankenheim).
    Ich glaube, bin aber nicht ganz sicher, dass ich aus einiger Distanz (mehrere 100 Meter) einen Porling an nem Baumstamm gesehen habe, aber das war mir zu weit dann zu laufen.


    Also: da war gar nix aber auch gar nix, also gar keine Pilze, wo letztes Jahr tolle Steinpilze waren. Schon seit 4 Woch nix. Anfang August hab ich da 4-5 gefunden immerhin. Also abwarten...

    nach meinem Österreich Urlaub ein kleines Feedback.
    Am Wörthersee war ich dann nicht Pilze gucken, aber auf der Alm, ne Stunde weiter.
    Steinpilze habe ich leider leider nur 3 Stück gefunden und das hat schon sehr lange gedauert. Aber an Pfifferlingen (Eierschwammerln) gab es mehr als genug zu ernten, geradezu unbegrenzt! Aber nach ner Weile kann man die natürlich auch nicht mehr sehen.


    Als ich dann zurück war in der Eifel hab ich festgestellt, dass hier gar nichts los ist, also so wenig Pilze hab ich glaub ich noch nie gesehen. Vielleicht dauert es noch ein paar Wochen.

    Danke fürs verschieben erstmal falsch gepostet....


    das klingt ja spitze. Gerade den Flug gebucht :) :) und schauen uns gerade Bilder von See und Umgebung an.
    Danke und Euch auch ne gute Zeit! Ich berichte mal wies war.

    Hallo zusammen,


    da ja auch Experten aus Österreich hier sind....
    Nächste Woche mache ich Urlaub am Wörthersee, und da dachte ich mal ein paar Pilzausflüge zu machen :)
    Habt Ihr ein paar Vorschläge wie ich das angehen kann? Hierzulande würde ich in die Eifel fahren, ein paar schöne Kiefern- und Nadelwälder suchen und nen paar Stunden spazieren gehen. Nach Steinis Ausschau halten und abends hoffentlich lecker kochen.
    Macht das Sinn in Kärnten? Einfach mal in die Wälder und hoffen? Oder kann jemand sogar genauere Gegenden teilen? Keine Sorge, will keine expliziten Fundstellen. Meine Gier hält sich auch in Grenzen. Will ja nur mich und Frau an ein paar Tagen satt kriegen ;)


    thanks und lg, jojo

    Ist das schön! danke.
    Ich kann mir die Bilder anschauen und freu mich einfach nur. Jeder ist anders und jeder doch wunderschön :)
    Kanns gar nicht mehr erwarten dass hier die Steineschwemme startet!

    Hi Sigi,
    geil! besser als bei mir. Jetzt hats ja mal geregnet am WE. Ich bin übrigens eher in der Nordeifel unterwegs, wo du?
    Bei mir war sonst auch der Wurm drin.


    Dieses WE war ich im Sauerland: da war noch nicht viel los leider.


    gruss jo

    jup - hatte die gleiche Erfahrung am letzten Wochenende.
    Viele Rotkappen und noch mehr 'normale' Birkenpilze, Steinis weniger.


    Bei angehängtem Bild war ich übrigens nicht ganz sicher weil sehr jung - die anderen waren eindeutig.


    gruss jojo

    Bilder

    • 2012-07-29 13.59.59.jpg

    Hallo,


    letzte Wochenende hab ichs endlich mal in die Eifel geschafft. Nachdem es ganz gut geregnet hatte dachte ich, dass langam die Röhrlinge sprießen sollten.
    Die meisten, waren schon was älter und wollten lieber da bleiben, aber 1kg kam am Ende ganz sicher raus.


    Hier mal ein paar Bilder - hoffe das klappt.

    Bilder

    • 2012-07-29 13.46.51.jpg
    • 2012-07-29 13.52.50.jpg
    • 2012-07-29 13.53.03.jpg
    • 2012-07-29 14.12.59.jpg
    • 2012-07-29 16.51.56.jpg