JanMen Im Modus

  • Männlich
  • 29
  • aus Essen
  • Mitglied seit 28. August 2012
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
7.832
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
234
Punkte
42.136
Profil-Aufrufe
2.843
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    heute war ich mit Wilfried auf einer kleinen Tour im Neandertal unterwegs. Den Neandertaler haben wir zwar nicht getroffen, dafür aber einige Pilze gefunden.

    1. Den Anfang macht aber ein Käfer: Hylesinus fraxini. Dieser Borkenkäfer…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    ich habe am letzten Samstag im NSG Drevenacker Dünen diesen hübschen Schleimpilz gefunden, den ich bei Arcyria verorten möchte. Die Sporen messen (12.7+-0.5) µm, das Capillitium hat zum Teil Stacheln, zum Teil aber auch eher…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo,

    nein, das ist Ischnoderma resinosum.
    In diesem Wuchsstadium riecht er auch meist nach Anisgebäck.

    beste Grüße,
    Andreas
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,
    zwischen Mitte November 20 und März 21 habe ich versucht, in Feuchtkammern Schleimpilze zu dokumentieren.
    Substrate waren Rinden verschiedener Bäume (Weide, Eiche, Schwarzer Holunder, Apfel), vertrocknetes Gras, Brennnessel, ..
    Die…
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Fotowettbewerb Februar 2021 verfasst.
    Beitrag

    Die Jury hat entschieden!



    1. Platz

    Bild 3 - Timm (Monatssieger) mit Häubling (Galerina spec.) (?)




    2. Platz

    Bild 6 - Doris und Helmut mit Rosablättriger Helmling (Mycena galericulata)



    3. Platz

    Bild 1 - Suillus B. mit Gemeiner Trompetenschnitzling
  • JanMen

    Hat das Thema Fotowettbewerb März 2021 gestartet.
    Thema
    Hallo liebes Forum,

    ein weiterer Monatswettbewerb startet:

    Für alle Interessierten: Bis zum 19. März um 23:59 Uhr habt ihr Zeit, euer Foto einzuschicken!

    Bitte Folgendes vor der Teilnahme lesen!

    --> Regeln und Ablauf zur Teilnahme am
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    gestern (27.02.2021) konnte ich in einem anderen Auenwaldbiotop wieder eine Dianema depressum finden.
    Hier sind die Bilder:
    3.0

    3.1

    3.2


    3.3


    VG : Thorben
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    weiter geht es mit dem zweiten Teil aus der Rheinaue in Walsum.

    1. Sclerencoelia fraxinicola an Fraxinus excelsior




















    2. Eine Unbekannte Anamorphe















    3. Lindtneria leucobryophila s.l. Die Sporen messen…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    am letzten Samstag hatte ich wieder die Gelegenheit die Rheinaue in Walsum pilztechnisch genauer unter die Lupe zu nehmen. Nach dem die letzten beiden Wochenende aufgrund von Schnee Enthaltsamkeit in Bezug auf Pilze erforderten, konnte…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo,
    Dein Fund ist weder das eine noch das andere was Rudi oder Climby vorschlugen.
    Schleimpilz ist schon richtig, aber das ist ein Schleimi, der sich wegen ungünstiger Entwicklungsbedingungen in ein Sklerotium-Stadium zurückgezogen hat.
    Ein…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo, Bernd!

    Das hatten wir tatsächlich auch schon hin und wieder überlegt und auch im Forum diskutiert, sind der Einfachheit halber aber beim momentanen Modus geblieben. Insbesondere auch darum, weil es kaum möglich festzustellen wäre, ob ein Bild…
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Fotowettbewerb Februar 2021 verfasst.
    Beitrag
    Hier nun die Bilder des aktuellen Monatswettbewerbs!
    (für die volle Qualität bitte, falls möglich, die einzelnen Bilder anklicken)


    Bild 1




    Bild 2




    Bild 3




    Bild 4




    Bild 5




    Bild 6




    Bild 7




    Die Jury zieht sich bis zum 01. März zur
  • Gestern abend klingelte noch recht spät der Mann von DHL und brachte ein großes Paket! :gbravo:
    Drinnen ein XXL-Pilzzucht-Set und auch diese nette Urkunde.
    Vielen Dank dafür............und das "Züchten" kann bald beginnen.........wir freuen uns.:gfreuen:

    Liebe Grüße

  • Servus beinand,

    kürzlich haben Wolfgang Klofac und Irmgard Krisai-Greilhuber mit Chalciporus pseudopiperatus einen neuen Pfefferröhrling beschrieben. Die Beschreibung selbst stellt die Art nur dar, eine ausführliche Diskussion (mit DNA-Stammbäumen)…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    die Konidien von Nr. 7 liegen bei 9-10 µm, das paßt dann wohl besser zu Dinemasporium.

    Björn
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo Jan-Arne,
    (Zitat von JanMen)

    Das war auch mein erster Gedanke, aber mir scheinen die Konidien recht klein zu sein, was eher für Dinemasporium strigosum sprechen würde.
    Hier müssten also die Konidien gemessen werden.

    Pseudolachnea hispidula :
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Stadtwald Duisburg 06.02.2021 verfasst.
    Beitrag
    Hi Björn,

    mich erinnert die Nummer 7 an Pseudolachnea hispidula.
    Allerdings kenne ich Thorbens Vorschlag nicht, also kann es gut sein, dass dessen Vorschlag besser passt.

    Beste Grüße
    Jan-Arne
  • Heute kam die Überraschung von Pilzmännchen bei mir an. Vielen Dank für den Preis und die nett gestaltete Urkunde. Ich freue mich sehr und werde jetzt meine ersten Versuche mit der Pilzzucht starten. Danke!
  • Climacodon pulcherrimus ( Berk & MACurtis ) Nikol. 1961

    Fuchsiger Stachelseitling

    Sehr selten

    Synonyme :

    Hydnum pulcherrimum Berk & MACurtis ( 1849 )
    Hydnuum gilvum Berk ( 1851 )
    Hydnum uleanum Henn ( 1897 )
    Steccherinium pulcherrimum ( Berk…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo felli,
    das ist keine Hemitrichia sondern eine Trichia, sehr wahrscheinlich Trichia favoginea, die hat keine rundlichen Fruchtkörper sondern mehr zylinderförmige oder wie Du schriebst "fassförmige". Das Capillitium ist oft dicker als bei der…