JanMen Im Modus

  • Männlich
  • 28
  • aus Essen
  • Mitglied seit 28. August 2012
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
7.508
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
94
Punkte
42.220
Profil-Aufrufe
1.399
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hi Jan-Arne,

    für einen Tagesausflug wäre Hilchenbach wirklich zu weit gewesen - so gerne ich ja auch Bahn fahre :D Und daß ich jetzt am Wochenende doch Zeit habe, hat sich leider erst am Freitag Abend geklärt. Ist halt blöd, wenn man Deadlines für…
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Rotfußröhrlinge? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Jai,

    diese Rotfüße (Ich vermute der Optik wegen den Gemeinen Rotfußröhrling - Xerocomellus chrysenteron) hätte ich allesamt nicht zum Verzehr empfohlen. Gerade Rotfüße verlieren schnell ihre Festigkeit und werden am Ende nur noch zu leicht…
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Kaninchenberge 12.10.2019 verfasst.
    Beitrag
    Hi Björn,

    tolle Tour mal wieder! :)
    Ich hatte ja die Hoffnung, dass du uns in Hilchenbach besuchen würdest, aber die Bahnfahrt wäre ggf. recht kompliziert gewesen.

    Bei dem Leucoagaricus bin ich auf die Auflösung gespannt. Ich habe zuletzt häufiger so…
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Pilz Sammeln Stadtgebiet Essen verfasst.
    Beitrag
    Hallo newpilz,

    in Essen und Umgebung ist der Arbeitskreis Pilzkunde Ruhr aktiv, bei dem man kostenlos mitgehen kann, wo es aber nicht vornehmlich um Speisepilze geht, was man immer direkt dazu sagen sollte. :) Arbeitskreis Pilzkunde Ruhr

    Grüße in die…
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Clitocybe? Leucopaxillus? verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    ich votiere auch für Clitocybe alexandri. Ein Vergleichsbild meines einzigen Fundes der Art. Wenn man sich die etwas jünger denkt...



    Beste Grüße
    Jan-Arne
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Wieder mal ein Trichterling verfasst.
    Beitrag
    Hi noch mal,

    wenn du dich nicht überzeugen lassen möchtest, warten wir mal auf weitere Meinungen.
    Ich würde zumindest 25 Chips gegen Clitocybe costata setzen. :)

    LG, Jan-Arne
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Wieder mal ein Trichterling verfasst.
    Beitrag
    Hi beli,

    die eher gräuliche Hutfarbe und die speckig-glänzende statt feinfilzige Hutoberfläche passen meiner Meinung nach nicht zu Clitocybe costata.
    Hinzu kommt die Tatsache, dass die Hutfarbe bei Clitocybe costata ähnlich der Stielfarbe wäre, was…
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Butterrübling verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    diesen Butter-Rübling würde ich tatsächlich mal nicht horngrau, sondern kastanienbraun nennen, also Rhodocollybia butyracea (ohne f. asema).

    LG, Jan-Arne
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hi.

    Ich halte das allerdings schon für einen Hautkopf.
    Jetzt muss ich wass ganz Bescheuertes schreiben: Der Gesamteindruck passt für mich einfach dazu.
    Ob's nun cinnamomeus ist, oder eine der weiteren Arten mit orangenen Lamellen (gibt da etwa 5-6) kann…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo Wastl
    War die Stielbasis nicht deutlich verdickt ?
    Hast du einen komplett aus dem Boden gezogen?
    Falls verdickt und mit Wasser gefüllt bin ich beim Keulenfuss Trichterling, Ampulloclitocybe clavipes
    Gruß
    Uwe
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Saftlingstreffen verfasst.
    Beitrag
    Ahoi zusammen,

    ich werde es leider nicht schaffen, wünsche euch aber einen wunderbaren und erfolgreichen Pilztag.

    Beste Grüße
    Jan-Arne
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Mit Schleier? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    falls relevant: Diese Kollegen mit stämmigem Wuchs ohne richtigen Ring und mit gelblichen Schüppchenresten würde ich ganz frech Armillaria gallica taufen.

    LG, Jan-Arne
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema PHOLIOTA GUMMOSA? verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    ich würde hier 10 Chips auf Pholiota gummosa setzen.

    Beste Grüße
    Jan-Arne
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hi,

    Mycena galericulata; Rosablättriger Helmling

    l.g.
    Stefan
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Vermutlich Birkenporling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hatty,

    willkommen im Pilzforum! :)
    Du hast in der Tat Birkenporlinge erwischt. :alright:

    Beste Grüße
    Jan-Arne
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Riesenrötling Mitte Oktober?! verfasst.
    Beitrag
    Ahoi,

    für solche Fragen blättere ich gerne immer noch in den Großpilzen. Dort steht für die Art:
    Juni: 2 / Juli: 0 / August: 16 / September: 32 / Oktober: 23 / November: 1

    Nach dieser Übersicht ist Oktober dann gar nicht mehr so ungewöhnlich.

    LG,…
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Welche Pilze stehen an unserem Spazierweg? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sigrid,

    es handelt sich hier eher um ein Samthäubchen (Gattung Conocybe), das höchstens leicht giftig sein sollte.
    Hunde essen Pilze in der Regel nicht. Die sind häufig cleverer als manch ein Zweibeiner.

    Beste Grüße
    Jan-Arne
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Bitte wieder um Hilfe verfasst.
    Beitrag
    Hi Kogge,

    Nummer 1: Spaltblättling (Schizophyllum commune)
    Nummer 2: Kastanienbrauner Stielporling (Polyporus badius)
    Nummer 3: Grüner Anis-Trichterling (Clitocybe odora)
    Nummer 4: sehr wahrscheinlich Zinnobertramete (Pycnoporus cinnabarinus)

    LG,…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Wenn du pseudocyanea meinst, liegst du daneben. Deiner ist caerulea.

    Grüße Harald
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo Eric,

    danke für die sehr nett formulierte, ausführliche und höfliche Anfrage. ==Gnolm7
    Kremplinge sind gefährlich giftig.

    Beste Grüße
    Stefan