Mreul Kleinzeug-Begeisterter

  • Männlich
  • aus Marktredwitz
  • Mitglied seit 22. August 2012
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.177
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
146
Punkte
8.531
Profil-Aufrufe
626
  • Mreul

    Hat eine Antwort im Thema Helmling -aber welcher ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Norbert,

    könnte in dem Fall relativ schwer zu schlüsseln sein. Das ist eine sanguinolenta mit - da Du ja keine erwähnst - versiegter Milch. Das kommt aber vor, wie auch bei galopus.
    Optik und Habitus passen perfekt, ebenso die Sporengröße und…
  • Mreul

    Hat eine Antwort im Thema Frage zu Sporeninhalten von Flechten verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn und Felli,

    Eure Kommentare decken sich mit dem, was ich vermutet habe, nämlich, dass die Inhalte einfach noch nicht wirklich beachtet worden sind. Ist ja bei den Ascos auch noch nicht so ganz lange her, dass die als Bestimmungsmerkmal…
  • Mreul

    Hat das Thema Frage zu Sporeninhalten von Flechten gestartet.
    Thema
    Hi Flechtenfans,

    seit längerem drängt sich mir die Frage auf, wie es sich mit den Ölinhalten von vitalen Sporen bei Flechten verhält.
    Hauptsächlich bearbeite ich ja kleine Ascomyceten und bei diesen spielt der Inhalt von Sporen oft eine sehr große…
  • Mreul

    Hat eine Antwort im Thema brauche Hilfe bei (vielleicht )Flammulaster verfasst.
    Beitrag
    Hallo Tanja,

    das sollte eine Pholiotina sein. Die Sporen passen, wie Du ja mit der Feststellung der Ähnlichkeit zu denen von Conocybe schon selbst festgestellt hast, exzellent zu den Bolbitiaceae. Mit einer Art halte ich mich aber mal zurück, da…
  • Mreul

    Hat eine Antwort im Thema 2 weiter Hyphos auf Ampfer cf verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,

    die Periconia sollte P. minutissima sein. P. atra hat etwas größere Konidien und wäre apikal mehrfach verzweigt, andere Arten hätten noch deutlich größere Konidien und britannica einseitig am den Konidiophoren befestigte Köpfchen.

    Nr. 2…
  • Mreul

    Hat eine Antwort im Thema 2 Hypho´s auf Rubus verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,

    das Helminthosporium ist schon eins und wird H. velutinum sein. Das dürfte ein größerer Artenkomplex sein, z.B. wurde ja schon H. genistae abgetrennt, der wächst aber nur an Fabaceae, v.a. Cytisus, nachzulesen hier. Die meisten anderen…