Sauerländer caloboletusradicansverächter

  • 46
  • aus Münster
  • Mitglied seit 9. Januar 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
33
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
11
Punkte
191
Profil-Aufrufe
177
  • Sauerländer

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um Bestimmungshilfe verfasst.
    Beitrag
    Also bei allen Röhrlingen würde ich sagen, dass wenn auf Druck mit dem Finger auf die Huthaut die Druckstelle als Delle zurückbleibt, sind sie definitiv 'drüber'. Auch wenn die Röhrenfarbe gegenüber der üblicher an Stellen heller,…
  • Sauerländer

    Hat eine Antwort im Thema Röhrling im Garten gefunden. Welcher ist das?? verfasst.
    Beitrag
    "Der Bubalinus, das unbekannte Wesen"?

    Über dessen Eigenheiten wurde ja schon jüngst einiges geschreiben. Und da ich dieses Jahr immer mal wieder Exemplare fand, bei denen ich gerätselt habe, ob er es sein könnte, habe ich mal nach Vergleichen…
  • Sauerländer

    Like (Beitrag)
    Hi Henri,

    du hast in vielem Recht. Dennoch noch ein paar Anmerkungen dazu. Leider hat deine 1. Anfrage bei vielen von uns einige negative Erfahrungen getriggert, denn wir Pilzsachverständige, bzw. langjährigen Foristen kennen Leute, die einfach jeden…
  • Sauerländer

    Hat eine Antwort im Thema Welcher Pilz ist das? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Dede, falls du deine Beiträge nicht absichtlich löscht, hat vielleicht ein Foren-Bug zugeschlagen: Bug: automatische Löschung von Beiträgen
  • Sauerländer

    Hat eine Antwort im Thema Welcher Pilz ist das? verfasst.
    Beitrag
    Findet Ihr vielleicht auch so heraus!

    Ein erster Versuch bei Lamellenpilzen mit hellen Lamellen und ohne Ring oder Knolle am Stiel wäre: Bricht der Stiel glatt durch wie styropor oder bricht er faserig. Im ersten Fall wäre man bei Täublingen oder…
  • Sauerländer

    Hat eine Antwort im Thema Röhrlinge ... Bestimmungshilfe / Mischwald verfasst.
    Beitrag
    ... beim gelben wäre das Verfärbungsverhalten spannend zu beobachten. Ich habe zwar auch Einträge gefunden, dass er sofort schwärzt, würde aber ansonsten eher sagen: Erst leicht Richtung rötlich/rosa, dann über rotbraun bis fast tiefschwarz und…
  • Sauerländer

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in NRW verfasst.
    Beitrag
    In Münster habe ich heuer zwar noch keinen einzigen Pfifferling gefunden, aber ansonsten geht wieder etwas mehr.

    Meine Münster-Röhrlingsliste-2021 ist diese Woche um zwei Arten angewachsen:
    - Schmarotzerröhrling (bei den 100000en Kartoffelbovisten…
  • Sauerländer

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in NRW verfasst.
    Beitrag
    In Münster gibt es jetzt auch längst nicht mehr die Vielfalt wie im Juli und Anfang August. Es wandelt sich auch der Schwerpunkt: Im bislang pilzreichen lehmigen alten Laubwald sind kaum noch Röhrlinge (aber nach wie vor viele Täublinge, sonst auch…
  • Salve!

    Die Gattung (wenn man der aktuellen Gattungsaufspaltung folgt, und nicht alles unter Xerocomus s.l. zusammenfasst) erkenne ich in der Regel dadurch, daß ich die Art erkenne und halt weiß, in welche Gattung die gehört. :gzwinkern:
    Grundsätzlich sieht man…
  • Sauerländer

    Hat eine Antwort im Thema Maronen, Pfifferlinge und eine Flockenhexe? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von PILZFREUND78)

    Ich wundere mich, dass es in Hövelhof zu trocken sein sollte. Hier in Münster ist es seit Wochen nass wie selten und schon eher zu viel Regen. Vielleicht bist du in den falschen Wäldern. Ich weiß nicht wie es in Hövelhof…
  • Sauerländer

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in NRW verfasst.
    Beitrag
    Mal wieder ein Update aus dem Münsterland. Mein grober Eindruck in den letzten drei Wochen war, dass deutlich weniger wuchs als die Wochen davor.

    Die sandigen Kiefernwälder (Hohe Ward) sind weiter praktisch pilzleer, im lehmigen Laubwald heute ging…