SandraB Member

  • Weiblich
  • 32
  • aus Hamburg
  • Mitglied seit 25. Februar 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
94
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
44
Punkte
569
Profil-Aufrufe
681
  • SandraB

    Like (Beitrag)
    Hallo liebe Forianer,

    ich freue ich einfach, dass auch dieses Jahr das Goldblatt bei mir auf dem Kirchhof erscheint, und dieses Mal auch sehr zahlreich. Und ich kam zum rechten Zeitpunkt, bevor die Schnecken:gaufsmaul: dem jetzigen Wachstumsschub über Nacht…
  • Trockenpilz-Verkostungen Phase II

    Hallo zusammen,

    ich möchte diese Verkostungsreihe nach einer längeren Pause mit weiteren Arten fortsetzen. Da hat sich bei mir im Vorratsregal in letzten zwei Jahren so Einiges gesammelt was ich im Form der…
  • SandraB

    Hat eine Antwort im Thema Blutmilchpilz verfasst.
    Beitrag
    Jup! Den habe ich vor kurzem auch das erste Mal gefunden und seitdem finde ich ihn ständig 😄.


    lg
    Sandra
  • (Zitat von herby27)

    Hi,

    (welcome)

    nur noch 1-2 Ergänzungen/Erklärugnen. Das mit dem "deutlichen" Burggragen ist definitiv falsch! Ich habe schon genug Ritterlinge gefunden, wo der fehlte, bzw. auch undeutlich war. Gerade bei jungen Exemplaren, wenn die Hüte…
  • SandraB

    Like (Beitrag)
    Hallo Schwammerlsucher,

    deine neuen Bilder sind sehr gut und für die Anfrage zielführend. Die gezeigten Pilze sind alles Täublinge. Es sind den Bildern nach Frauentäublinge (R. cyanoxantha), Taubentäublinge (R. grisea), Papageientäublinge (R.…
  • SandraB

    Hat eine Antwort im Thema Agrocybe? verfasst.
    Beitrag
    Hey!
    Ja, ich meinte Agrocybe vervacti. :)

    Ein Schnittbild hab ich erst später angefertigt und da war er leider schon so weich geworden, dass man damit wohl nix mehr anfangen konnte. Beim nächsten Mal mach ich das lieber zuerst und erst dann einen…
  • Für mein Empfinden - so rein nach den Fotos - ist das gar kein Steinpilz, sondern irgend ein Raufußröhrling.

    Am ersten Bild sieht man ja auch ein deutliches Blauen im Schnitt, das schließt den Steinpilz aus.
    Stielnetz kann ich auch keines erkennen.
  • SandraB

    Beitrag
    Ja, ich finde eure Funde/Bilder auch immer wieder Klasse!

    @Pablo: Du hast ja echt einen scharfen Blick 😂 Top gesehen 👍🏻
  • SandraB

    Hat eine Antwort im Thema Mairitterling? verfasst.
    Beitrag
    Hehe...trotzdem danke Norbert
    Lg
    Sandra
  • SandraB

    Hat eine Antwort im Thema Mairitterling? verfasst.
    Beitrag
    Stiel hatte ich leider schon wegen des Sporenabwurfs abgeschnitten...aber mal davon abgesehen lebte er regelrecht 😄
  • SandraB

    Like (Beitrag)
    Hallo Sandra,
    das ist bei den Pilzen wie bei den Menschen. Mit dem Alter bröckelt der Lack, die Elastizität lässt nach. Auch Maipilze sind zu ihrem Lebensabend nicht mehr so schick.
    Nachtrag zu Norbert. Inzwischen zählt man sie wohl nicht mehr zu…
  • SandraB

    Hat eine Antwort im Thema Mairitterling? verfasst.
    Beitrag
  • SandraB

    Hat das Thema Agrocybe? gestartet.
    Thema
    Hallo nochmal! :)

    Weiterer Erstfund. Auf einer Wiese gefunden, Geruch neutral, Sporenfarbe dunkelbraun, Stiel hohl.

    Ich gehe von Agrocybe aus, richtig? Hohlstieliger Ackerling kommt dem meiner Meinung nach recht nah, aber vielleicht kann man das auch gar…
  • SandraB

    Hat das Thema Mairitterling? gestartet.
    Thema
    Hallo!

    Ich hatte mal wieder einen Erstfund, bei dem ich auf den ersten Blick nicht sofort auf die Art kam.

    Gefunden am Wegesrand, in der Nähe von Birke und Pappel. Fleisch weiß, mit bräunlichen Madenfraßstellen (stark vermadet), Geruch…
  • SandraB

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Oehrling)

    Aber gerne doch.... ich liefere meine Einschätzung mit

    Stinkmorchel mit ihrem Hexenei


    Schmetterlingstramete die Konkurrenz ist auf…
  • SandraB

    Like (Beitrag)
    Ahoj miteinander,

    ich habe mal einen Schwefelporling einer längeren Beobachtung unterzogen,
    und zwar vom 10. bis 25. Mai.

    vimeo.com/426306851

    Danach kein nennenswertes Wachstum mehr - Hitzeperiode.
    Zögerliches Wachstum war immer zeitgleich mit…
  • SandraB

    Like (Beitrag)
    Hi,

    ja insbesondere bei dem "Bruchbild" (letztes) sieht man noch sehr gut die ockerlichen Lamellen. Die schürflige Huthautstruktur passt auch gut zu einer Mallocybe. Ich bin da Pablos Meinung.

    Wutzi Telamonie von Incoyben s.l. zu unterscheiden kann…
  • SandraB

    Like (Beitrag)
    (Zitat)

    Wenn du für ordentlich Regen sorgst, kümmer ich mich um den Rest :D
  • SandraB

    Hat eine Antwort im Thema Clitocybe/Omphalina ? verfasst.
    Beitrag
    Hi!
    Calocybe carnea überzeugt mich ehrlich gesagt irgendwie nicht. Die starken Orangetöne passen nicht so recht dazu. Außerdem passt die Sporengröße und Form (apfelkernförmig) sehr gut zu Gymnopus dryophilus.
    lg
    Sandra
  • SandraB

    Hat eine Antwort im Thema Ein Blindfisch aus dem Ruhrpott verfasst.
    Beitrag
    Herzlich Willkommen!
    Das wird ganz sicher besser mit zunehmender Übung! Im Forum bekommst du auch tatkräftige Unterstützung :)
    Lg
    Sandra