Erwin50 Member

  • 60
  • Mitglied seit 29. November 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
196
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
172
Punkte
1.582
Profil-Aufrufe
502
  • Erwin50

    Hat eine Antwort im Thema 2 Winzlinge in der Feuchtkammer verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank Ulla!
    LG Erwin
  • Erwin50

    Hat eine Antwort im Thema 2 Winzlinge in der Feuchtkammer verfasst.
    Beitrag
    Hier noch ein Bild von "Macbrideola"
  • Erwin50

    Hat das Thema 2 Winzlinge in der Feuchtkammer gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    die Proben in der Feuchtkammer haben einen großen Vorteil: Man kann sie sehr genau unter dem Binokular absuchen!
    Auf diese Weise bemerkt man auch Arten, die im Freiland wegen ihrer Winzigkeit leicht übersehen werden!
    Ich glaube, dass ich…
  • Erwin50

    Like (Beitrag)
    Interesting and i will try next year sincet this one is hectic. I keep the posts saved. I loove these kind of pets! Cheers and well done

  • Erwin50

    Like (Beitrag)
    So you just place a random log, bark, leaf or detritus in a moist chamber and then you see what grows - kinda like a surprise ? Cool !
  • Erwin50

    Like (Beitrag)
    Lieber Erwin,
    Perichaena chrysosperma finde ich auch öfters in Kultur.
    Ich habe aber auch gemerkt, das in Kultur manche Fruchtkörper nicht so ausreifen wie sie theoretisch sollten.
    Da sollte man immer vorsichtig sein mit der Bestimmung.
    Aber…
  • Erwin50

    Hat eine Antwort im Thema Aus der Feuchtkammer: Perichaena? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ulla,
    danke für deine Einschätzung!
    Auf Perichaena bin ich rasch gekommen und weil ich in "Die Myxomyceten" nichts Vergleichbares gefunden habe, habe ich eben gegoogelt.
    Die Sporocarpie ist ungestielt.
    Auf demselben Rindenstück habe ich auch…
  • Erwin50

    Hat das Thema Aus der Feuchtkammer: Perichaena? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    in meinen Feuchtkammerboxen ist ständig was los!
    Auf der Rinde von Holunder hat sich dieser Schleimpilz gebildet.
    Bei genauem Hinsehen erkennt man dünne Linien auf der Peridie.
    Die Sporen sind etwa 10 µm groß und haben Warzen.
    Das…
  • Erwin50

    Hat eine Antwort im Thema Hübsches aus der Feuchtkammer verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sandra,
    ich denke, mit deiner Vorstellung liegst du ziemlich richtig!
    LG Erwin
  • Erwin50

    Hat eine Antwort im Thema Hübsches aus der Feuchtkammer verfasst.
    Beitrag
    Hallo Timm,
    gezählt habe ich meine Behältnisse nicht, aber es dürften ungefähr 50 sein.
    Im Moment habe ich 3 Schwerpunkte: Gräser, Birkenrinde und Apfelrinde (im Moment am ergiebigsten).
    Alle paar Tage mach ich mich auf die Suche nach neuen Substraten.
  • Erwin50

    Hat das Thema Hübsches aus der Feuchtkammer gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    in der Feuchtkammer haben sich diese kleinen Schleimpilze in rel. großer Zahl schon nach wenigen Tagen auf Malusrinde gebildet.
    Ich denke, das sollte Cribraria violacea sein.
  • Erwin50

    Hat eine Antwort im Thema Licea Nr. 5: Licea parasitica? verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank Ulla!
    Dann muss ich wohl eine Sporocarpie opfern für das mikroskop opfern!
    LG ERwin
  • Erwin50

    Hat eine Antwort im Thema Fruchtkörperformen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Lukas,
    eigentlich kann ich zu deinen Fragen nichts beisteuern;
    aber auf dem Bild sieht man neben der Phlebia das Plasmodium eines Schleimpilzes (vermutlich Badhamia utricularis),
    das sich hier wohl vom Pilz ernährt!
    LG Erwin
  • Erwin50

    Hat das Thema Licea Nr. 5: Licea parasitica? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    auf Malusrinde hat sich schon nach wenigen Tagen die nächste Liceaart gezeigt.
    Durchmesser der Sporocarpien etwa 0,3 mm. Deutlich ist ein runder Deckel zu erkennen.
    Liege ich mit L. parasitica richtig?
    LG Erwin
  • Erwin50

    Hat eine Antwort im Thema Arcyria pomiformis? verfasst.
    Beitrag
    Super - vielen Dank Ulla!
    LG Erwin
  • Erwin50

    Hat eine Antwort im Thema Arcyria pomiformis? verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    ich hoffe, die neuen Mikroskopfotos sind aussagekräftig genug!
    Die Sporengröße (etwa 8 - 10 µm) würde gut zu A. pomiformis passen.
    LG Erwin
  • Erwin50

    Hat eine Antwort im Thema Arcyria pomiformis? verfasst.
    Beitrag
    Alles klar Ulla,
    es haben sich schon neue Sporokarpien gebildet (alle gelblich, die meisten kugelig).
    Ich versuche, bessere Mikroskopbilder zu erhalten!
    LG Erwin
  • Erwin50

    Hat das Thema Arcyria pomiformis? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    schon nach 3 Tagen in der Feuchtkammer hat sich auf Apfelrinde dieser Schleimpilz gebildet.
    Ich halte ihn für Arcyria pomiformis - liege ich richtig?
    LG Erwin
  • Erwin50

    Hat eine Antwort im Thema Und wieder einmal: keine Ahnung!! verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank Stefan!
    LG Erwin
  • Wow, so ein tolles kleines Ding !

    Kann mir bitte wer beim Ferrero futtern helfen (- > wo sind denn die Gnolme ==Gnolm4, wenn man sie mal braucht???? ) damit ich auch bald mit der Feuchtkammerzucht beginnen kann?