mykoma Junior Member

  • Mitglied seit 5. Januar 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
31
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
18
Punkte
198
Profil-Aufrufe
164
  • mykoma

    Hat eine Antwort im Thema Anfänger-Pilzzucht die Zweite verfasst.
    Beitrag
    Guten Abend ihr Lieben,

    ich habe das WE genutzt, um mal wieder ein kleines Update zu verfassen ;-)
    Die Deckerde wurde zügig besiedelt, der comatus wuchs etwas schneller, aber ich habe mich dazu entschieden, einfach die noch nicht vollständig bewachsenen…
  • mykoma

    Hat eine Antwort im Thema Hat irgendjemand vielleicht Bedarf an Judasohren? verfasst.
    Beitrag
    Hey Safran,

    wenn du so viele Judasohren findest, dann solltest du vielleicht mal das Trocknen in Betracht ziehen ;-)
    Judasohren kurz waschen, von Holz- und sonstigen Resten befreien und einfach auf die Heizung legen - das reicht normalerweise aus, damit…
  • mykoma

    Hat eine Antwort im Thema Eichhörnchentäubling? verfasst.
    Beitrag
    Die Aufnahmen sind ja mal cool - hab ich so auch noch nicht gesehen :huh:
    Aber der erste Pilz, den das Squirrel mampft, ist ein Täubling, der wohl aufgrund der roten Huthaut als Fliegenpilz bezeichnet wird :D
    Aber interessant, dass sie auch Pilze trocknen =O
  • mykoma

    Hat eine Antwort im Thema Eichhörnchentäubling? verfasst.
    Beitrag
    Zur Echtheit des Pilzes kann ich nicht viel sagen,
    aber ich habe auch schon mal ein Eichhörnchen gestört, dass an einem Pappelschüppling nagte - als ich mir dann den Fruchtkörper zwecks Identifizierung genauer angeschaut habe, waren auf der…
  • mykoma

    Hat eine Antwort im Thema Chemikalien verfasst.
    Beitrag
    Guten Abend,

    also das mit dem Kongorot hat Wolfgang ja schon ausgeführt - die wässrige Lösung, in der sich Bodensatz gebildet hat, kann man durch Zugabe von etwas Wasser wieder zu einer klaren Lösung machen, bei Kongorot/NH3 logischerweise durch…
  • mykoma

    Hat eine Antwort im Thema Chemikalien verfasst.
    Beitrag
    Ach, für mich als angehender Chemiker ein ausgezeichneter Thread =)

    Zum Chloralhydrat: als Medikament unterliegt es dem Arzneimittelgesetz, da es hier allerdings als Reagenz verwendet wird, ist dieses hinfällig. Somit fällt es als Giftstoff nur noch…
  • mykoma

    Hat eine Antwort im Thema Anfänger-Pilzzucht die Zweite verfasst.
    Beitrag
    Hey Wutzi,

    das mit der Butter im Kühlschrank ist kein Problem - ich habe einen 25 L Minikühlschrank, der kühlt und läuft zur Einlagerung meiner Kulturen (0-5 °C) und einen nicht mehr funktionstüchtigen Kühlschrank (ca. 140 cm hoch) für meine…
  • mykoma

    Hat eine Antwort im Thema Anfänger-Pilzzucht die Zweite verfasst.
    Beitrag
    Ach wir Pilzler haben doch alle irgendwie einen Schaden :D

    Aber cooles Bild - ich hoffe die Kräuterseitlinge sind schon etwas gewachsen?


    Nun BTT; ich habe die Zeit genutzt, während meine Kulturen noch am Durchwachsen waren und bringe euch mal up to…
  • Hallo zusammen,


    die Idee Parasolhüte zu füllen ist natürlich nicht neu. Ich glaube hier im Forum gelesen zu haben, dass man auch getrocknete Parasolhüte mit allen möglichen leckeren Sachen füllen kann. Das wollte ich ausprobieren. Letztes Jahr…
  • mykoma

    Hat eine Antwort im Thema Anfänger-Pilzzucht die Zweite verfasst.
    Beitrag
    Hey Hassi,

    nein, ich klone bzw. keime schon auf Agar, da mir bewusst ist, wie kontaminiert so ein Fruchtkörper/Sporenabwurf sein kann, allerdings möchte ich dann das aufgereinigte Mycel verwenden, um meine Flüssigkulturen (analog der Körnerbrut)…
  • mykoma

    Hat eine Antwort im Thema Anfänger-Pilzzucht die Zweite verfasst.
    Beitrag
    Hey Hassi,

    cool, das noch andere Züchter hier unterwegs sind =)
    Ja, mit Agar inokulieren funktioniert zwar (habe ich ja bei meinen Kulturen auch gemacht), aber ich bin kein Freund von dem ganzen Platikmüll, weshalb ich mich für die Kultivierung in…
  • mykoma

    Like (Beitrag)
    Für dieses Jahr ist jetzt aber Schluß mit der Pilzzucht. Meine Myzelien sind in sog. Slants (Agar mit einem Holzstäbchen) umgezogen und dürfen jetzt im Kühlschrank warten, bis sie schwarz werden. Die halten das bei +2°C aber locker 3-4 Jahre aus...

  • mykoma

    Hat eine Antwort im Thema Anfänger-Pilzzucht die Zweite verfasst.
    Beitrag
    So meine Lieben, ein kleines Update, da man mittlerweile auch in den Substratgläsern deutlich Mycel sehen kann =)

    Einmal der Pioppino



    Und der Schopfi



    Beim Schopftintling bin ich mal gespannt, ob ich es schaffe, dass er fruktifiziert, da es hier…