:)seph* Member

  • Mitglied seit 13. September 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
508
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
16
Punkte
2.711
Profil-Aufrufe
213
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Rohgenuss (ohne Heilwirkungen) verfasst.
    Beitrag
    Gratulation, Craterelle. Und wie war es in kulinarischer Hinsicht?
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Knollenblätterpilz verfasst.
    Beitrag
    Bei dem Verfallszustand - die Lamellen sind total wellig - woran macht man das fest - am Fichtenwald?
    lgj
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Rohgenuss (ohne Heilwirkungen) verfasst.
    Beitrag
    Hexenei der Stinkmorchel. 💀 Ein Mutprobe auf alle Fälle. Ich komme mir da früher als ich ein, zwei Exemplare aufschnitt wie ein Mörder vor. Es hat so was Embryonales.

    Da esse ich noch wesentlich lieber Schopfttintling mariniert. Der Zitterzahn ist bei…
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Krause Glucke verfasst.
    Beitrag
    Malone, beim den Maronen zB. macht es keinen Sinn, außer dass sie schleimig werden. Aber eine Glucke ohne Waschen macht vom Aroma her Sinn, wenn sie absolut sauber ist, (obenauf auf einem Stumpf) - aber ich schaff das auch nicht. Ich bin da auch ein…
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Krause Glucke verfasst.
    Beitrag
    ja, ist eine Krause Glucke. Nicht die allerfrischeste, aber nicht so schlecht im Zustand.

    Hier ein Rezept für Hartgesottene. Ich mag den Autor, Tobias Müller, aber alleine Überschrift: Bloss nicht waschen ... wuah, er hat vermutlich recht, aber ich…
  • :)seph*

    Like (Beitrag)
    Cool!

    Ich finde die Chipse sollten an den Veranlasser der Sequenzierung gehen...

    Also meine 5 gehen jedenfalls an Cortinarius/Uwe.

    Ich habe in diesem Thread (hoffentlich nachhaltig) sehr viel gelernt. DankeSchön!

    Grüßle
    RudiS
  • :)seph*

    Like (Beitrag)
    Hallo Leute,
    Jetzt ist endlich das Sequenzierungsergebnis aus Spanien da
    Wir haben einen eindeutiges Resultat
    And the winner is : Amanita franchetii , Gelbflockiger Wulstling

    Die Sequenz weisst eine Übereinstimmung von 99,5 % mit mehreren…
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Perlpilz ohne rot verfasst.
    Beitrag
    Aber interessanter Pilz doch! ✌️
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Perlpilz ohne rot verfasst.
    Beitrag
    Mist. (-5). 💩
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Gartenfund: Violetter Rötelritterling? verfasst.
    Beitrag
    Die Rillen sind mir auch aufgefallen... und das Faserige ist offensichtlich.... Schreit nach einer Wette. Nur wer soll ihn analysieren 😃
  • :)seph*

    Beitrag
    Auf den unteren Bildern sind gelbstielige Trompetenpfifferlinge, oder? Ich vergesse das Jedes Jahr wieder, obwohl ich sie auch finde, aber mühsam zum sammeln. So klein.


    Das Statement von Schupfnudel hat schon was, woran machst du das fest? Weil die…
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Gartenfund: Violetter Rötelritterling? verfasst.
    Beitrag
    PS: du sagst Gruppe: kann dass das Vorkommen 6 Stück waren - kleiner Hexenring?
    Ansonsten, mich stört die Erhebung in der Mitte nicht so. Das kann an der Trockenheit liegen. Ich hatte mal eine L. nebularis nicht erkannt, weil es stark regnete, und der…
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Gartenfund: Violetter Rötelritterling? verfasst.
    Beitrag
    ich bin nach dem Schnittbild auch auch bei Nebelkappe gelandet. Weil der noch so typisch rund ist. Ein vio. Rötelritterling wäre von der Farbe her mehr lila und der Geruch wäre in etwa "Parfüm", süßlich. Die Nebenkappe auch nicht schlecht riecht.…
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Baumschwamm an Obstbaumstumpf verfasst.
    Beitrag
    Jessas, danke Pablo. Niemals nicht würde ich eine Besserbenennung als "besserwisserisch" abtun. "tuberculosis" stammt von "tuberculum" ab, also Beule? Das entspricht schon ein bisschen dem Erscheinungsbild.
    "Pomaceus" sagt mir etymologisch jetzt gar…
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Lila verfasst.
    Beitrag
    "Clean" im Sinne von Cäsium 137 werden die nie ganz sein, genauso wie Maronen und viele andere Pilze. Bei den Lackis nimmt man eh nicht so viele. Ich finde auch nicht, dass die nach irgendwas schmecken, deswegen legt man sie meist in Essigsud ein oder…
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Baumschwamm an Obstbaumstumpf verfasst.
    Beitrag
    Norbert, das dachte ich auch: Gattung Prunus. Tot oder lebendig. LG
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Baumschwamm an Obstbaumstumpf verfasst.
    Beitrag
    hallo beli,

    Ist auch meine Vermutung - aber ich hab keinen guten Schlüssel dafür.

    Ich hab jetzt das gefunden - na wenn selbst Graubart hier mal nachgefragt hat, dann bin ich eh gut 😜. Sein Fund sieht halt wieder ganz anders aus.


  • :)seph*

    Hat das Thema Baumschwamm an Obstbaumstumpf gestartet.
    Thema
    Schönen Abend,

    Ich vermute etwas Richtung Phellinus... aber welcher... ?


    Baum: Pfirsich-Stumpf
    Geruch: pilzig, angenehm
    Geschmack: k. A.
    Fruchtkörper: Ca. max. 10 cm, braun, sehr feine Poren,
    Die jungen kleineren sind genauso trocken, aber samtig in…
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Kreativer Titel: Was ist das für ein Pilz? verfasst.
    Beitrag
    Hi, sehe ich auch so wie Uwe. Wieso sind die am 1. Bild so bereift. Habe ich noch nie gesehen. LGJ
  • :)seph*

    Hat eine Antwort im Thema Weiß, schlank, chemisch verfasst.
    Beitrag
    PS: Das Aromarad kannte ich wiederum nicht. Die Kästen sind sehr teuer, weil die Düfte in Fläschen auch sehr haltbar sein müssen und auch nach Jahren noch korrekt sein müssen. Das bestimmt auch den Preis.