Tricholomopsis mycoloco - pilzverrückt

  • Männlich
  • 49
  • aus Mammendorf
  • Mitglied seit 19. Juni 2017
Beiträge
1.725
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
482
Punkte
9.367
Profil-Aufrufe
1.593
  • Tricholomopsis

    Beitrag
    Servus ihr :-)

    ich bin grade aushäusig und werde deshalb erst am Montag ausführlich schreiben...
    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Dachpilz ganz in weiß verfasst.
    Beitrag
    Servus beinand...

    (Zitat von zuehli)

    da wage ich zu widersprechen. Im Pluteus-cervinus-Aggregat sagen die Sporenmaße durchaus etwas aus. Die Artengruppe wurde ausführlich von Justo et al. überarbeitet. Nebenbei gesagt: Pluteus hongoi gibt es auch in…
  • Tricholomopsis

    Beitrag
    Servus Kagi,

    das würde doch gehen... Ich kann an besagtem Freitag vermutlich mittags aus der Schule weg in die Ferien starten. Das heißt, wir könnten den Freitag als Anreisetag nehmen, mit einer Exkursion am Nachmittag, Übernachtungen auf Samstag,…
  • Tricholomopsis

    Beitrag
    Servus Norbert,

    in Dießen gibt es aber fließend Wasser, es gibt Duschen, Toiletten - und wie gesagt auch alternative Unterkünfte für die, die nicht mit ihm Freizeitheim sein wollen (wobei da die Abende vermutlich griabiger san). Ich bringe auch…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch verfasst.
    Beitrag
    done ==Gnolm13
  • Tricholomopsis

    Thema
    Servus beinand,

    am Stammtisch wurde schon vordiskutiert - die Idee wurde geboren, ein Forentreffen bei mir ums Eck zu organisieren. Doe Orga der Unterkunft kann ich gerne übernehmen. Als Idee schwebt mir Dießen am Ammersee vor - gut erreichbar, auch…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Grauer Wulstling verfasst.
    Beitrag
    Servus Stefan,

    sehr löblich - Händlmeier-Senf - natürlich den süßen Senf! Und das von dir als Sachse ==Gnolm8

    Zum Senf an sich - guck mal hier: RE: Amanita excelsa = Grauer Wulstling

    Von mir aus kann die Stielbasis auch ein bisserl verdickt sein, aber für…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Grauer Wulstling verfasst.
    Beitrag
    Servus Alis,

    nein, ich bin dir nicht böse, warum auch? Ich gebe ja zu, dass ich zum Spalten neige. Ich liebe es aber auch, Pilze genau anzusehen und auf Details zu achten. Die dicke, auffällige Knolle, die nur rübenartig etwas im Boden wurzelt…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch verfasst.
    Beitrag
    Liebe Kagi,

    absolut dafür.

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Tricholomopsis

    Like (Beitrag)
    @ Christoph, @ all,

    wie wär's mit einem eigenen Thread dafür?
    Vllt tut uns ja ein Mod den Gefallen und schiebt die schon zu dem Thema geschriebenen Posts auch da rein? (natürlich nur, wenn das den Rest dann nicht aus dem Zusammenhang reißt...)
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Grauer Wulstling verfasst.
    Beitrag
    Servus Alis,

    es waren ja mal zwei Arten - Amanita excelsa und Amanita spissa. Ich finde, dass sich die beiden durchaus unterscheiden. Dann noch Amanita ampla... im Moment wird das alles synonymisiert oder als Varietäten oder Formen anerkannt. Amanita…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Wiesenchampignon verfasst.
    Beitrag
    Servus Wastl,

    man sieht an der Ringunterseite eine dunklere, zahnradkranzartig aufgerissene Haut - das ist der Rest des Velum universale. Ist sowas vorhanden, kann man alle Egerlinge mit nur einfachem Ring ausschließen, so auch den Wiesenegerling. In…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Grauer Wulstling verfasst.
    Beitrag
    Servus Wastl,

    ja - definitiv Grauer Wulstling i.w.S.

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Kremplinge verfasst.
    Beitrag
    Servus Emil,

    auf alle Fälle ist das Sporenpulver wichtig. Kleinere Kremplinge auf saurem Boden im Wald sind Kahle Kremplinge s.str. (jedenfalls nach aktuellem Stand).

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Torfschwefelkopf (Hypholoma udum = Bogbodia uda) verfasst.
    Beitrag
    Servus Steinpils,

    schau mal hier: index fungorum no.15.pdf

    Die Gattungsbeschreibung ist leider minimal, ohne Diskussion - es basiert mal wieder auf der Genetik. ;-) Aber genau genommen nicht nur - sehr feines Sporenornament z.B.

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Wiesenchampignon verfasst.
    Beitrag
    Servus Wastl,

    ich fasse mal zusammen:

    Ring nach unten abziehbar, mit Zahnradkranz (= Velum universale) - damit fallen schonmal alle "Zwergegerlinge" weg. Damit fällt auch sect. Sylvatici weg (Ring hängend) und auch sect. Arvenses (Ring hängend).…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Torfschwefelkopf (Hypholoma udum = Bogbodia uda) verfasst.
    Beitrag
    Servus Steinpils,

    für mich eine typische Bogbodia uda. :-)

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Wiesenchampignon verfasst.
    Beitrag
    Servus Wastl,

    um einen Egerling überhaupt näher einschätzen zu könnenm, braucht man viel mehr Detailinfos:

    Detailfoto der Stieloberfläche, Detailfoto der Stielbasis (auch wegen Rhizomorphen), Schnittbild wegen Verfärbungen, Information über die…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch verfasst.
    Beitrag
    Servus Grüni,

    nein, nein, 2019 ist gar nicht möglich - da bin auch ich völlig ausgebucht / verplant. Wenn, dann 2020 - und bei mir geht es auch nur in den Ferien (bin ja Lehrer).

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Tricholomopsis

    Like (Beitrag)
    Nachdem ich morgen voraussichtlich keine Zeit habe, muss ich nun doch jetzt schon von diesem für mich sehr schönem Samstag erzählen.

    Viele von Euch kennen dies sicher wie es ist, wenn man sich seit Jahren virtuell aus Foren, fb und Co. kennt, sich per