Tricholomopsis mycoloco - pilzverrückt

  • Männlich
  • 48
  • aus Mammendorf
  • Mitglied seit 19. Juni 2017
Beiträge
1.440
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
304
Punkte
7.699
Profil-Aufrufe
1.269
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Gyromitra gigas vs. Gyromitra ticiniana verfasst.
    Beitrag
    Servus Enno,

    danke für den interessanten Beitrag!

    Ich erkläre mal kurz, wie ich generell auf Gyromitra ticiniana kam. Till Lohmeyer hatte mich mal vor vielen Jahren darauf aufmerksam gemacht, dass eine "Laubwald-G.-gigas" beschrieben wurde. Ich…
  • Hallo liebes Forum!

    Ein Freund von mir fand vor kurzem diese Gyromitra in der nähe von Leipzig. Angeregt durch dieses Thema >>HIER<< in dem Tricholomopsis etwas von einer Gyromitra ticiniana erzählte beschloss ich diesen Fund mal genauer unter die…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Küchenmykologische Liste verfasst.
    Beitrag
    Servus Rudi,

    das lag daran, dass die Liste nicht komplett geladen wurde. Deshalb fehlte bei dir der Rest. Ist sie ganz geladen, ist sie natürlich auch wieder vollständig ;-)

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Morchel? verfasst.
    Beitrag
    Servus Björn,

    wie schon in mehreren Threads hier thematisiert: "Riesenlorcheln" aus Laubwäldern müssen sehr genau bestimmt werden. Falls mit Naht (an den Fotos schwer zu interpretieren) ist G. fastigiata, wie Jörg schon schrieb, eine Möglichkeit.…
  • Tricholomopsis

    Like (Beitrag)
    Hallo Zusammen,

    Geschmack ist halt mal Geschmacksache, und das ist auch gut so!

    Faszinierend, wie unterschiedlich die Sinneswahrnehmungen sind.

    #Hallo Jörg,
    unabhängig vom individuell empfundenen Geschmack, macht es wohl schon Sinn, den Kahlen…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Küchenmykologische Liste verfasst.
    Beitrag
    Servus Jörg,

    es gab 2017 in Nürnberg zwei schwere Fälle mit Paxillus involutus, ein Todesfall(!) und ein Fall knapp vor dem Tod, trotz schneller intensivmedizinischer Hilfe. Der Kahle Krempling(und Verwandtschaft - es ist ja ein Artenaggregat) ist…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Küchenmykologische Liste verfasst.
    Beitrag
    Dabei schmecken sie so, wie du heißt - nach Safran - probier mal Grünspanträuschling als Gewürz. Safran pur schmeckt mir auch nicht, aber ich liiiiebe Safran als Gewürz. Obwohl es so schmeckt, wie Schuhleder riecht, schmeckt es dann doch gut, finde…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Küchenmykologische Liste verfasst.
    Beitrag
    Dachte ich's mir... wer diesen seltsamen Mehlgeschack mag (so empfinde ich ihn), dem schmeckt das also. Das erspart mir einen weiteren Geschmackstest bei Schuppigen Porlingen.
    Und nein, der Größte Scheidling wirft mich auch nicht um...

  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Küchenmykologische Liste verfasst.
    Beitrag
    Servus beinand,

    seltsam, ich habe ihn vor Jahren einmal probiert - ganz jung, ein Fruchtkörper, ohne weitere Zutaten als Geschmackstest, und fand ihn nur gruselig. Einfach wie ein muffiges Stück Gurke.

    Mögt ihr den Mairitterling? Der schmeckt ja auch…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Coprotus subcylindrosporus cf.? verfasst.
    Beitrag
    :-)

    Mache ich (versprochen!), dauert aber wie gesagt noch ein bisserl... Und jetzt höre ich auf mit off topic in dem Thread hier; es sollte ja um den interessanten Coprotus gehen...

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Coprotus subcylindrosporus cf.? verfasst.
    Beitrag
    Servus Nobi,

    gern geschehen!
    (Zitat von nobi)

    Genau das ist ja das Problem. Wobei ich den Begriff "Mykologen" da weit gefasst verstehe. Jedenfalls kenne ich aus "Uni-Kreisen" keine, die das so machen, denn die wissen, wer hinter den Datenbanken…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Coprotus subcylindrosporus cf.? verfasst.
    Beitrag
    Servus nobi...
    (Zitat von nobi)

    ... ich möchte hier die Gelegenheit nutzen, und für den Index Fungorum (und MycoBank) eine Lanze brechen. Denn es ist in meinen Augen schon eine Unsitte, diese Datenbanken als Quelle für "current names" heranzuziehen.…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Welche Morchelarten und Unterarten gibt es? verfasst.
    Beitrag
    Servus beinand,

    wenn ich nichts falsch verstanden habe, kann man zumindest eine Speisemorchel gut erkennen: Morchella vulgaris. Das ist die fast schwarze mit den hellen, fast weißen Wabenkanten. Sie ist hier typisch abgebildet: 2000 Pezizales
    (aber…
  • Tricholomopsis

    Like (Beitrag)
    Hallo Fritzbleibtreu,

    vorweg: Essensfreigabe im Internet funktioniert nicht und wirst Du auch seriöserweise nicht bekommen. Es geht dabei nicht nur um giftig vs. essbar. Ein wesentlicher Punkt bei Pilzen ist das Beurteilen der Frische von…
  • Tricholomopsis

    Like (Beitrag)
    Hallo Frank,
    wird dieser Baum in Deutschland noch als unproblematisch eingestuft?
    Möchte nicht mies machen, aber offensichtlich hat dieser Baum das Potenzial, sich unkontrolliert auszubreiten und heimische Arten zu verdrängen. In der Schweiz wird er…
  • Tricholomopsis

    Like (Beitrag)
    Hallo,

    ich hab natürlich auch mal rein geschaut, der Name stand ja schon fest, also ein einfaches.

    Die Lorchel bekam ich zum Absporen, die Sporenmaße überschritten aber auch nicht deutlich die 30 Mikrometer, dabei nehme ich an, dass die Anhängsel…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Über 80 Gyromitra perlata verfasst.
    Beitrag
    Servus Chris,

    ich hatte deine Frage übersehen. Witzigerweise schreiben Van Vooren & Moreau (2009a) nichts darüber, ob sie mit oder ohne Ornament/Anhängsel messen. Ich messe immer ohne. Dass es auch Van Vooren & Moreau so machen, entdeckt man erst in…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Chemnitzer Pilzschwemme verfasst.
    Beitrag
    Servus Brummel,

    ich koche auch nur mit Wasser. ;-)
    Gyromitra ticiniana ist makroskopisch nicht unterscheidbar und hat ebenfalls die entsprechenden Sporenanhängsel. Nur fehlt ihr das netzartige Ornament auf der Spore - die Sporen bleiben glatt. Die Maße…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Welche Morchelarten und Unterarten gibt es? verfasst.
    Beitrag
    Servus Tuppie,

    den Apfelkuchen nehme ich doch gerne...

    Zur Frage wegen der Bestimmung kann ich nur sagen: kommt drauf an. Manche Morchelarten kann man jetzt schon ganz gut bestimmen - Morchella anatolica zum Beispiel - sie ist makroskopisch auffällig…
  • Tricholomopsis

    Hat eine Antwort im Thema Welche Morchelarten und Unterarten gibt es? verfasst.
    Beitrag
    Servus Stefan,

    das "pessimistisch" bezieht sich auf Folgendes:

    Tuppie fragt: "Kann mir jemand sagen, wo ich eine Auflistung der vershciedenen Morchelarten finden kann?"

    Du antwortest darauf: "Deine Frage kann dir so schnell keiner beantworten."

    Ich…