Bernd Miggel Kaffeesüchtig

  • aus Straubenhardt, Nördl. Schwarzwald / Südl. Kraichgau
  • Mitglied seit 30. März 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
306
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
84
Punkte
2.059
Profil-Aufrufe
1.398
  • Bernd Miggel

    Hat eine Antwort im Thema Sporen messen - in welchem Medium verfasst.
    Beitrag
    Hallo Andreas,

    danke für deine Ausführungen! Dann werde ich in GSM und auch in Wasser mit einer Spur Kongorot Vergleichsmessungen machen.

    Warum erwähnst du Kongorot-SDS nicht?

    V.G. - Bernd
  • Bernd Miggel

    Hat eine Antwort im Thema Sporen messen - in welchem Medium verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pablo!

    Jetzt habe ich mal versuchsweise einen Sporenabwurf von Flammulina spec. (F. velutipes oder F. elastica) in einen Tropfen Leitungswasser gegeben und dazu eine Spur Phloxin-B (nur eine winzige "Verunreinigung" auf einer Präpariernadel). Es…
  • Bernd Miggel

    Hat eine Antwort im Thema Sporen messen - in welchem Medium verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,

    manchmal hat man nur wenige ausgeworfene Sporen auf dem Objektträger (Porlinge, stereoide Pilze). Wenn die Sporen dann auch noch hyalin und dünnwandig sind, findet man sie kaum.
    Dann muss man wohl anfärben, um sie zu finden. Aber die…
  • Bernd Miggel

    Hat eine Antwort im Thema Exsikkate aufweichen und Medien dazu verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hias,
    das ist sehr interessant. Zu dem Thema habe ich jetzt hier einen eigenen Thread aufgemacht.
    Viele Grüße
    Bernd
  • Bernd Miggel

    Like (Beitrag)
    Servus Bernd,
    ja, z.B. für den Sporenabwurf von Mycena- oder Clitocybe-Arten verwende ich direkt Kongo/NH3.
    Generell eben bei Gattungen mit farblosen Sporenwänden, die man in KOH nicht gescheit sieht. Ich weiß, das ist umstritten, es gibt auch die…
  • Bernd Miggel

    Hat das Thema Sporen messen - in welchem Medium gestartet.
    Thema
    Hallo miteinander,

    in welchem Medium messt ihr Pilzsporen, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
    • Worin bekommt man Maße von Länge, Breite, Schlankheitsgrad, Volumen, die mit denen in Wasser vergleichbar sind?
    • Nimmt man Leitungswasser oder dest./dem.
  • Bernd Miggel

    Hat eine Antwort im Thema Exsikkate aufweichen und Medien dazu verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hias,
    (Zitat von Matthias)

    Den Satz verstehe ich nicht ganz. Beziehst du dich mit der Kongorot/NH3-Anfärbung auch auf die Sporenpräparate?

    V.G. - Bernd
  • Bernd Miggel

    Hat eine Antwort im Thema Exsikkate aufweichen und Medien dazu verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pablo und Andreas!

    Im Erb-Mattheis finde ich als sauer reagierendes Aufweichmittel zum einen Milchsäure, zum anderen Lactophenol. Anstelle von Lactophenol kann man wohl Lactoglyzerin nehmen, das ist nicht so giftig. Lactoglyzerin habe ich da,…
  • Bernd Miggel

    Hat eine Antwort im Thema Exsikkate aufweichen und Medien dazu verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    die angegebenen Aufweichmittel reagieren, soviel ich weiß, allesamt basisch. Meine Frage: Gibt es auch sauer reagierende Aufweichmittel?

    Viele Grüße
    Bernd