Cortinarius Member

  • 61
  • aus Konstanz
  • Mitglied seit 9. Oktober 2015
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
309
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
122
Punkte
1.747
Profil-Aufrufe
516
  • Cortinarius

    Beitrag
    Für die Sporenmikroskopie nimmst du etwas vom am Stiel klebenden Haarschleier ab und mikroskopierst in Wasser oder 3%KOH
    Damit hast du immer reife Sporen
    Mit den gezeigten Sporen ist C.turmalis raus
    Gruß
    Uwe
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Lila Cortinarie mit sehr blassen Lamellen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Frank,
    Mit dieser Verfärbung wird C.balteatocumatilis sehr wahrscheinlich
    Balteatocumatilis wird oft bei Eiche gefunden und gilt als seltene Art
    Gruß
    Uwe
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Haarschleierling verfasst.
    Beitrag
    Das sehe ich wie Öhrling
    Die Pilze sind noch sehr jung, entsprechend sind die Merkmale nicht komplett vorhanden
    Von der Hutfarbe und dem auf dem zweiten Bild erahnbaren ockergelben Velumgürteln kommt man in die Nähe von Cortinarius anomalus sl., dem…
  • Hallo Maria,
    im Schlüssel warst du genau richtig
    Schlüsselpunkt 27 . Sp. 12 -16 x 8-10um , Trama leicht bläulich => C. elgantissimus

    Das mit der Trama ( Fleisch) ist nur bei ganz jungen Pilze zu sehen
    In den Schlüssel schreibst du dir noch "bei Buche" …
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Cortinarius splendens ? verfasst.
    Beitrag
    die Farbveränderung hat keine Bedeutung, das ist normal
    Oft ist die Farbe nach 1 -2 Stunden weg
    Gruss
    Uwe
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Cortinarius splendens ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Frank,
    kein C. splendens , dazu ist das Fleisch nicht leuchtend gelb genug
    Ich denke du hast Cortinarius alcalinophilus ( syn.fulmineus) gefunden
    Das Biotop wundert mich etwas bist du sicher das du keinen Kalk im Boden hast
    Eventuell gekalkte Wege…
  • Hallo Maria
    die Art hast du schon mal gefunden
    Der gehört in die Calochroi Gruppe , wegen der starken KOH reaktion
    Mit Lauge auf hut und Knolle sofort Magenta farben
    Cortinarius sodagnitus, Violetter Klumpfuß
    Gruss
    Uwe
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Schleimkopf? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Da hat Stefan recht , eine Artbestimmung ist ohne Mikromerkmale und KOH reaktion nicht möglich
    Die Braunen mit weissem Fleisch und rundlicher Knolle sind schwierig.

    Gruss
    Uwe
  • Cortinarius

    Beitrag
    Hallo Maria,
    du zauberst immer wieder neue Schönheiten aus der Schublade
    Der wächst bei mir am Bodensee auch gerade, du scheinst ein fast identische Biotop wie bei mir zu haben
    Das ist Cortinarius elegantissimus, der Prächtige Klumpfuß
    Der hätte eine…
  • Cortinarius

    Beitrag
    Hallo Tom,
    also das sollte Cortinarius claricolor sein, das kräftige weisse Velum am Stiel ist ein gutes Merkmal
    Der von Öhrling noch vorgeschlagene C. turmalis hätt etwas weniger Velum , könnte aber leicht mikroskopisch abgegrenzt werden, denn der hat…
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema unbekannte Schleierlinge verfasst.
    Beitrag
    Hallo Peter,
    da kann ich Öhrling nur zustimmen, C. talus ist sehr wahrscheinlich
    Der Honig-Geruch an der gedrückten Stielbasis sollte deutlich zu riechen sein
    Gruss
    Uwe
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Die Phlegmatien sind los! Nur welche...?! verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thomas,
    also viel kann ich nicht beitragen.
    Auf jeden Fall solltest du die Lamellenfarbe von jungen Pilze fotografieren bzw. genau beschreiben
    Ein Schnittbild eines frischen Pilze ist auch hilfreich

    Die Nr. 2 würde ich auf C. corrosus, vergrabener…
  • Cortinarius

    Beitrag
    Hallo nochmal,
    C. meinhardii war früher eine Variation von C.splendens d.h. die Nadelwald Art
    Über das Biotop lassen sich die beiden ( genetisch guten) Arten trennen
    Meinhardii bildet auch kräftigere Fruchtkörper und hat mehr dunkle Hüllreste auf dem Hut…
  • Cortinarius

    Beitrag
    Hallo Maria,
    Mit dem Schlüssel aus den BW Pilzen
    arbeite ich nicht, er ist speziell zu Beginn sehr komplex
    Prinzipiell musst du in der Untergattung Phlegmacium auf Punkt 5.
    Lamellen jung gelb kommen
    Das führt in die Sektion Fulvi
    Bei Fulvi ( die Gelben)…
  • Cortinarius

    Hat das Thema Mal ein Schirmling gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    Normalerweise ist das ja nicht meine Baustelle.
    Auf Grund der auffallenden Merkmale habe ich mir diese Schirmlinge Mal näher angeschaut

    Aufallend waren die engstehenden Lamellen und die starke orange Verfärbung bei den älteren…
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema ein Ritterling? verfasst.
    Beitrag
    Vergleich mal mit Lepista Irina, Veilchen Rötelritterling
    Gruß
    Uwe
  • Cortinarius

    Beitrag
    Das könnte doch deutlich dotter-gelbes Sporenpulver geben
    Gruß
    Uwe
  • Cortinarius

    Beitrag
    Du liegst hier ganz richtig , das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit C.delibutus
    Gruß
    Uwe
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Cortinarie aber dann komme ich nicht weiter verfasst.
    Beitrag
    Hallo Maria
    Das ist sicher eine gute Idee und Öhrling hat dir ja schon entsprechende Tips gegeben
    Konkret zum letzten Pilz:
    Aufgrund der gerandete Knolle und dem Schleimigen Hut kommst du direkt in die Gruppe Phlegmacium ( Klumpfüsse, Schleimköpfe)
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Cortinarie aber dann komme ich nicht weiter verfasst.
    Beitrag
    Hallo Maria
    Ob das damit geht, habe ich noch nicht probiert
    Das kristalline Abflussfrei ist Natronlauge und die funktioniert
    Du kannst mir den Pilz gerne schicken, dann mikroskopieren ich ihn, damit lässt sich die Art wohl auch bestimmen
    Ich schick dir…