Climbingfreak unterinocybiert

  • Männlich
  • 37
  • aus Dresden
  • Mitglied seit 17. November 2013
Beiträge
12.670
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
579
Punkte
66.349
Profil-Aufrufe
2.685
  • Climbingfreak

    Beitrag
    Hi,

    danke für deinen Vorschlag. Ja mal sehen. Ich bin auch gespannt. Ich mach morgen von dem großen Exemplar mal eine Doku und dann sehen wir weiter. Kann gut sein, dass ich Bestimmungshlfe brauche, weil mir die Erfahrung bei den Ascos fehlt.

    l.g.
  • Climbingfreak

    Thema
    Hi,

    ich habe vor kurzem einen tollen dunklen Becher im Garten meiner Oma gefunden. Am Dienstag erschien er mir fast schwarz; heute ist es eher ein dunkelbraun. Es dürfen sehr gerne (Gattungs oder Art)-Tipps, bzw. Wetten abgegeben werden.

    Aufgrund der…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Pilz im Geräteschuppen verfasst.
    Beitrag
    Tino ich habe deinen Link entfernt wegen unerlaubter Werbung.
  • Climbingfreak

    Beitrag
    Hi Pablo,

    die Art hat runde und glatte Sporen, passt hier also nicht. Auf jeden Fall war es gut, dass du die Bilder gepostet hast Chris. Ich bin hier auch bei einem Hellsporer.

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Persönlicher Erstfund - so niedlich! verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Murph)

    Hallo Murph,

    bisher bei mir Fehlanzeige, trotz intensiver Suche...

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Beitrag
    Hallo Chris,

    deine Idee finde ich gut; dennoch wären Angaben wie Sporenpulverfarbe und Makrobilder des Fundes schon hilfreich. Allein mit deinem schönen Cheilomikrofoto ist hier aus meiner Sicht kein Blumentopf zu gewinnen.

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Moin aus Friesland verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    na dann herzlich willkommen hier. :)

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Gerade im Garten gefunden ... verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    auf jeden Fall ist das einer aus der Haustintlingsgruppe. Da können fast alle Arten das gelbe Ozonium ausbilden. Am wahrscheinlichsten ist das aber bei den von Nobi genannten.

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema 17.09.2017: Speisepilze und ein paar Fotomodels... verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    abwerten will ich das nicht, aber Christoph und Peter haben an dem den Bakkers Untersuchungen sehr viel zu kritisieren gehabt. Nachdem ich mich da auch eingelesen habe, kann ich ihren Frust nachvollziehen, denn die Arbeit wurde meist nur aus…
  • Climbingfreak

    Beitrag
    Hi Pablo,

    ich muss das selber noch mal im Gröger nachlesen. Einer soll bitter und adsdringierend schmecken und der andere nicht, wenn ich mich recht erinnere...

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Pilz im Badezimmer verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    direkte Gesundheitsgefahr geht von dem Pilz an sich nicht aus. Wichtig ist, wie meine Vorschreiber schon sagten, dass die Ursache gefunden und behoben wird. Die feuchte Stelle in der Wand muss trocken gelegt werden; hoffentlich ist kein großer…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema 17.09.2017: Speisepilze und ein paar Fotomodels... verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ute,

    mach dir nix draus. So was passiert jedem. Mir wäre es auch vor 3-4 genau so ergangen.

    Hallo Dieter,

    tja das leidige Thema den Bakker. Die Studien von ihm sind leider nicht aussagekräftig, was die Taxonomie angeht. Aufgrund der…
  • Hallo Pilzfreunde,
    Vielen Dank erst mal an alle.
    Also, L. vulpinum und piceinum - "das ewige Lied", da kann ich was beitragen:
    L. vulpinum und piceinum überlappen genetisch in allen Loci und bilden keine distinct clades.
    Quelle: Eigene phylogenetische…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Vor dem Sturm verfasst.
    Beitrag
    Hallo Karl,

    danke für die Vorstellung der kleinen Schöheiten. Wieder mal sehr schön in Szene gesetzt.

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Like (Beitrag)
    Liebe Pilzfreunde,

    bevor "Sabine" ihr Unwesen treibt wollte ich noch sehen was der milde Winter im NSG Brachter Wald (Depot) beschert. Nicht nur der Schwarzweißer Rippenbecherling zeigte sich, sondern noch weitere Arten in erstaunlicher Menge.…
  • Bericht vom 17.09.2017: Speisepilze und ein paar Fotomodels...

    Liebe Pilz-Freunde,
    an diesem Tag wollte ich einfach mal ein bisschen Speisepilze sammeln. Diese gab es in Massen, jedoch fanden sich auch interessante Schönheiten und Erstfunde die ich
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema 17.09.2017: Speisepilze und ein paar Fotomodels... verfasst.
    Beitrag
    Hallo Dieter,

    sehr schöne Tour. Du hast da einige Trivialarten (die Tremella und die Mycena) sehr schön portraitiert. Glückwunsch zu P. scamba. Die Art suche ich schon lange.==Gnolm26

    Zu deinem Leccinum; bei Fichte als Mykorrhizapartner kommt hier tatsächlich…
  • Climbingfreak

    Beitrag
    Hallo ihr lieben,

    die Version von "Sabinchen" kannte ich noch nicht. :) Den Zähling habe ich tatsächlich gekostet. Leicht bitter und deutlich adstringierend; keine Spur von Schärfe. Ich habe auch an dieser Stelle auch die Bestimmung von Rudi und…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Kleine Schritte - Ascobolus sacchariferus verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    mich auch erstmal auf den ersten Blick. :) Bin aber etwas aus der Übung. Habe schon lange keinen Dunpilz mir angesehen. Solche Pilze rein makroskopisch sicher zu bestimmen, halte ich schon sehr schwierig. So was geht in den allermeisten Fällen nur…
  • Hallo ihr lieben,

    nachdem Grüni von einer schönen Tour zum Würzberg berichtete, konnte ich mich auch nicht mehr halten. Gute Würze ist schließlich alles.==Gnolm4 ==Gnolm25Allerdings verschlug es mich nach Würzburg zu Christoph76 und Rudi, denn erstens bestand schon…