Online

thorben96 Hobbypilzfotograf

  • 22
  • aus Witten
  • Mitglied seit 10. August 2013
Beiträge
1.601
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
107
Punkte
12.242
Profil-Aufrufe
852
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Pilzbefall an Laubbaum verfasst.
    Beitrag
    Hallo Chris,

    konntest du auch dunkle Konidien sehen ?

    VG : Thorben
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Pilzbefall an Laubbaum verfasst.
    Beitrag
    Hallo Chris,

    ist wohl doch kein Pilz, zumindest zeigen deine Mikrobilder nichts Pilziges.
    Vielleicht etwas Tierisches ?

    VG : Thorben
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Liebe Forianer,

    nach einer ersten Erkundung vor 10 Tagen und dem Bericht über die Punktierte Porenscheibe Poronia punctata ging es Gestern erneut ins Depot. Leider hatte der Nachtfrost Einiges dahingerafft und der starke Wind der letzten Tage hatte…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Pilzbefall an Laubbaum verfasst.
    Beitrag
    Hallo Chris,

    bitte diese schwarzen Beläge Mikroskopieren.
    Ich würde wetten das es auf eine Trimmatostroma oder ähnliches hinauslaufen wird, denn auf deinem Makrofotos kann ich eine Ansammlung von schwarzen Konidien erkennen.
    Auf deine Mikrobilder bin…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Hysteropatella prostii vom Garten verfasst.
    Beitrag
    Hallo Matthias,

    schöne Doku.
    Ich dachte immer die Frk. sind größer, aber jetzt habe ich eine bessere Vorstellung davon und gehe die Tage noch einmal auf die Suche.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hi zusammen,

    habe soeben über Thorbens Beiträge vom Christophs Sammelaufruf zur Hysteropatella prostii im Pilze-Bayern-Forum gehört.
    Dazu kann ich sagen, dass die Art bei mir im Garten (Marktredwitz, Bayern) eben genau an alten, sich ablösenden…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Karstenia idaei auf Rinde von Malus verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,
    (Zitat von Felli)

    Da bin ich beruhigt, dass ich doch nicht der einzige bin der diese Art in D. wiedergefunden hat :)
    Hast du von diesem Fund einen Beleg ?

    (Zitat von Felli)

    Klasse Aufnahmen, die K. rhopaloides durfte ich leider noch nicht…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Anamorphe bulbils-like auf Rinde von Malus verfasst.
    Beitrag
    Hallo Christoph,
    (Zitat von Tricholomopsis)

    Den Schlüssel kenne ich und denke das es in Richtung Burgoa durchaus gehen könnte.
    Ich habe jetzt neues Material in eine Feuchtkammer gepackt und werde die Tage auch Frischmaterial (gibt es wie Sand am Meer)…
  • thorben96

    Hat das Thema Chaetopsis grisea auf Rinde von Malus gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    gestern konnte ich unter der Rinde von einem Malus, einen gräulichen Belag entdecken.
    Erst dachte ich an einem Rindenpilz, aber unter dem Mikro hat es sich als ein Hyphomycet herausgestellt.
    Die Strukturen kamen mir bekannt vor, weshalb…
  • thorben96

    Hat das Thema Karstenia idaei auf Rinde von Malus gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    am 11.03.19 fand ich unter der Rinde von einem Malus, einen Ascomyceten der auf dem Namen Karstenia idaei hört.
    Auf Ascofrance hatte ich den Pilz auch eingestellt (Siehe hier) , wo mir auch Zotto geantwortet hatte, dass er auch denkt…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Zwei hübsche Imperfekte auf Fuchs und Reh verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hagen,
    (Zitat von Hagen Graebner)

    Inwiefern sind die Konidien im Buch warziger und konntest du den bei deinen Konidien Warzen erkennen ?
    Denn die überwiegende Mehrzahl der Konidien sollte glatt sein.
    Das Echinobotryum bildet noch Sporen, die etwas…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Anamorphe bulbils-like auf Rinde von Malus verfasst.
    Beitrag
    Hallo Christoph,
    (Zitat von Tricholomopsis)

    Dann wünsche ich dir gute Besserung und hoffe das es dir bald besser geht.

    (Zitat von Tricholomopsis)

    Es gibt auch noch ein paar mehr Pilze, aber ich weiß noch nicht wann ich dazu komme die Bilder zu…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Unbekanntes auf Ahornzweigen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,

    bin gerade bei der Recherche auf die Gattung Synchytrium gestoßen, vielleicht gehört das Objekt auf dem Moos zu dieser Gattung.
    Siehe auch hier.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Zwei hübsche Imperfekte auf Fuchs und Reh verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hagen,
    (Zitat von Hagen Graebner)

    Bezüglich Literatur kannst du hier nachlesen.
    Ansonsten kenne ich eigentlich nur P. vulpinum als typischen Dungpilz mit dieser besonders auffälligen Synnemata.


    (Zitat von Hagen Graebner)

    Ich kenne die Abbildung…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Sturmkieferannamorphe verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,

    das wieder tolle Rätsel mit vielen Anamorphen :)

    Nr.2
    Dein Coelomycet könnte ähnlich sein wie mein Fund auf dem Rhododendron (Siehe hier), aber nur könnte.
    Man müsste gucken, wie die Konidien gebildet werden bzw. wie die Konidienträger…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Zwei hübsche Imperfekte auf Fuchs und Reh verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hagen,

    das erste ist Penicillium vulpinum und bei dem zweiten könntest du mal mit Cephalotrichum stemonitis vergleichen.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Der Hof meine Hausärztin.......... Lorchel? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Heidi,

    hast du den Asco zufällig mitgenommen ?
    Denn eventuell ist das ein besonderer, vielleicht etwas in der Ecke Smardaea.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo ihr lieben,

    stimmt nicht ganz, aber iwie hab ich mich ein bisschen verschaukelt gefühlt, als ich letzte Woche eine Gruppe Tulostomas im Dresdner Stadtzentrum auf einer Ruderalfläche (Böschung an Straße), bewachsen mit Brombeeren (Rubus cf…
  • thorben96

    Hat das Thema Dendrodochium citrinum gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    ich möchte euch einen hier einen häufigen Hyphomyceten zeigen, der auf den Namen Dendrodochium citrinum hört.
    Dieser Pilz wurde im Forum auch schon vom Felli gezeigt.
    Die Konidien sind im Durchmesser 2 Mikrometer groß.
    Hier sind die…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Anamorphe bulbils-like auf Rinde von Malus verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,

    wahrscheinlich wirst du recht haben und die Algen haben mit dem Pilz etwas zu tun.
    Ich hatte auch schon geguckt gehabt, welche Pilze auf Trentepohlia wächst, aber leider konnte ich noch keinen passenden Pilz finden.
    Eine Anfrage auf…