thorben96 Hobbypilzfotograf

  • aus Witten
  • Mitglied seit 10. August 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.656
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
140
Punkte
12.615
Profil-Aufrufe
1.175
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Wiesenpilztage 2 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Karl,

    (Zitat von Karl W)

    Ohne Mikromerkmale ist das wohl nichts zu machen.
    Schade, wäre sicherlich ein interessanter Fund gewesen :(

    VG : Thorben
  • thorben96

    Hat das Thema Unbekannte Anamorphe auf Solidago sp. gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen

    Vor einiger Zeit (10.10.19) fand ich auf einem Stängel der Solidago sp., diese Anamorphe.
    Leider habe ich keine Ahnung was das ist.
    Hier sind die Bilder:
    1.


    2.


    3.


    4.


    VG : Thorben
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    hier noch der zweite Teil meines Berichts aus den Borkenbergen. Teil 1 gibt es hier.

    1. Geoglossum elongatum. Zunächst war ich irritiert, daß die Sporen im Abwurf alle ihre Septen verloren hatten. Dann hat Karl mich aber aufgeklärt,…
  • Ich will mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben. Was eignet sich dazu besser, als ein persönlicher Erstfund? Und den hab ich auch noch unserer Beate zu verdanken, die diesen tollen Pilz entdeckt und mir gezeigt hat.













  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Und nun noch weniger alltägliche Arten:

    An Dung gab es einiges zu bestaunen, hier eine kleine Auswahl, alles an Schaf:

    Hypocopra merdaria








    Poronia punctata






    Schizothecium vesticola




    Delitschia marchalii. Nach langer Suche hab ich doch…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Schimmel auf Perdemist verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hagen,

    danke für die Zusatzinfos, aber leider habe ich keine Idee was das sein könnte :/
    Die Konidien finde ich sehr interessant.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    So, nun mal die erste Ladung Ascos:

    Bryoscyphus dicrani, hab ich schon länger nicht mehr gesehen:




    Hyalopeziza ciliata hat Torsten an Ahornblättern gefunden. Die hab ich auch mit durchfotografiert:






    Octospora gyalectoides, davon hatte ich…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Lieber Nobi
    vielen Dank, dass du den Anfang gemacht hast, mit deinen wundervollen Bildern. Es freut mich, dass es Euch gefallen hat, auch wenn die Pilzflora fort in den Gebieten nicht so üppig gewesen ist wie gewohnt. Lange Trockenheit 2018 und 2019…
  • thorben96

    Like (Beitrag)

    Neottiella vivida


    Heidekeule (Clavaria argillacea)


    Ramaria spec.





    Schwarzes Hartbecherchen (Patellaria atrata)






    Octospora spec. unbestimmt





    Octospora itzerottii cf. muss Torsten noch bestätigen
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,
    vielen Dank, Nobi. ich schließe mich an und bedanke mich nochmal bei Hartmut und Silke und allen Teilnehmern für eine ausgesprochen erfolgreiche DD-Tagung.
    Persönliches Highlight, weil Wunschpilz seit Jahren, war Cytidia salicina (Roter…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Pilzkolonie auf Wurmfarn-Kopf verfasst.
    Beitrag
    Hallo Herbert,

    das könnte eine Thelephora sp. sein. Ich kenne mich aber nicht mit der Gattung aus, weshalb ich keinen Artnamen sagen kann.

    VG : Thorben
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Vom 30.10. bis 03.11.2019 fand im Raum Quedlinburg eine etwas spezielle Tagung statt.
    Zum ersten Mal trafen sich Dünenpilzfreunde und Dungpilzler, um gemeinsam auf Trockenrasen, in Sandgruben oder auch einer Tongrube nach ihren kleinen „Lieblingen“…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Schimmel auf Perdemist verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hagen,

    sry für die späte Antwort.
    Das ist wieder einmal ein schwieriger Hyphomycet. Sieht so aus, als ob die Konidien als Kugelige Masse, ähnlich einer Acremonium, gebildet werden.
    Wie groß waren denn die Konidien und hatten die Hyphen Warzen ?
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    da am letzten Samstag sehr regnerisches Wetter angesagt war, hatte ich für den Tag keine große Tour geplant. Als das Wetter dann aber wieder Erwarten deutlich besser als angesagt war, ging es auf eine kleine Tour in den Duisburger…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    an Allerheiligen hat sich eine kleine Truppe wetterfester Pilzler auf die Tetraeder-Halde in Bottrop begeben um dort in leichtem Regen nach Pilzen Ausschau zu halten. Das wurde dann auch entsprechend belohnt:

    1. Tubaria dispersa


    2.…
  • Hallo zusammen,

    hier die Bilder von meinem Fund aus dem NSG Borkenberge in Sythen, NRW, Deutschland vom 27.10.2019

    Am Standort. Leider wußte ich da noch nicht, daß der Pilz an Peltigera wächst, deshalb ist die Flechte auf dem Foto nicht zu erkennen.

  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Phyto-Kurs Bad Laasphe 19./20.10.2019 Teil 2 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,

    sry für die späte Nachricht, aber früher ging es leider nicht :/
    (Zitat von boccaccio)

    Leider kann man dazu nichts näheres sagen, denn du benötigst Sporengrößen von Primär- und Sekundärkonidien, sowie Bilder von den Aufbau der Zellen…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    hier einige Eindrücke von der gestrigen Eifeltour mit Rainer.

    Schon auf der ersten besuchten Wiese leuchtete uns der Kirschrote Saftling (Hygrocybe coccinea) entgegen


    Weniger auffallend aber recht selten ist der in der Nähe stehende…
  • thorben96

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    gestern war ich zu einer spontanen Runde auf die Halde Rheinbaben an der Stadtgrenze Gladbeck/Bottrop mit Björn Sontopski verabredet. Die Tour hat mal wieder alle Erwartungen übertroffen, aber sehr selbst! Da ich diesmal extrem viele…
  • thorben96

    Hat eine Antwort im Thema Die nächste Lepiota sp. >>>>Lepiota pseudolilacea verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    (Zitat von boccaccio)


    (Zitat von Karl W)

    Ich danke euch beiden :daumen:, damit speichere ich den Pilz als Lepiota pseudolilacea ab :)

    VG : Thorben