Beiträge von keiAhnungGrüni

    Der ist im Glas bestimmt nicht ganz glücklich! Aber was ich mit den Primordien aus vorhandenen Fruchtkörperansätzen meine, wirst du morgen auf dem Foto sehen. Kann jetzt keins machen.

    Hier aber zur Verdeutlichung schon mal eine kleine Zeichnung:


    ==Pilz23==10==Gnolm8==Gnolm16

    In meinem Glasl gibt es inzwischen Hunderte von Primordien, die zum Teil leider so weit unten im Glas rauskommen, daß sie wahrscheinlich nie voll ausgebildete Fruchtkörper werden. Und die etwas größeren Fruchtkörperchen obendrauf bilden jetzt rundherum wieder neue kleine Primordien! Morgen mach ich ein Foto, sowas hab ich noch nie gesehen!

    Hallo Gnüni,


    und icht dachte die ganze Zeit, dass du in deinem Text weiter oben einen fetten Zahnstocher gelandet hättest. Nun denn. Vielleicht sollte man mal radikal umdenken und nochmal ganz von vorne anfangen. Eventuell sogar mit dem APR von 2012.


    GN inxo

    Hallo Gnixio, das hatte ich auch so gedacht...aber wie gesagt, nach Norberts Gedicht war ich etwas verunsichert. Wobei das ja auch einiges erklären könnte. 2012 war ich übrigens noch nicht dabei...


    edit: Hab jetzt mal bei 2012 nachgeguckt: Da war der, den ich meinte, nicht dabei! Am End meinen wir zwei verschiedene...

    Ja, ein neues Jammergedicht muß her!:) Und bitte auch darin einpacken, daß es ja auch noch ein weiteres Leben neben Pilzrätzeln zu bestreiten gibt, z:B. habe ich heute feststellen müssen, daß die Regenrinne schon wieder verstopft ist und auch sonst.....

    Weiß nicht, was du damit meinst?? Was für ein weiteres Leben???

    Hallo Prinz54, erst einmal (welcome)

    Räder habe ich nicht für dich :gzwinkern:, aber einen Rat:

    Das ist mir beim ersten Fruchtungsschub meines ersten Fertigpilzzuchtsets auch mal passiert. Du mußt die Fruchtansätze jeden Tag, aber nur ganz dünn mit Wasser besprühen. Die vertrockneten Fruchtkörper entferne aus dem Anzuchtset, durchmische die obere Schicht ein paar Zentimeter tief und fange das Ganze einfach nochmal an, bis sich nach Warmphase (Mycelwachstum) und Kühlphase (Fruchtwachstum) wieder neue Primordien (Fruchtansätze) bilden. Bei meinem Pilzset kam danach ein neuer Fruchtungsschub und nach einiger Zeit konnte ich endlich ernten!

    Die Stirn tiefgefurcht von Raten und Sorgen,

    fragt man sich: "Kommt es noch schlimmer morgen?"

    Jammern wird nun zur Kunstform erhoben -

    hier kann man besonders den Unki loben!

    Selbst Meister Gnorbert seufzt in Gedichten,

    bald wird man hier ein Tränenmeer sichten...

    Ob plattdütsch, hessisch, kärntnerisch -

    im Lamentieren sind wir künstlerisch!

    Ganz klar, das Bild ist eigentlich ein Brätzel und zeigt den Aschekegel eines kürzlich ausgebrochenen Schildvulkans auf dem Mars. Wie das Moos dort hin kam, weiß ich allerdings auch nicht...==Gnolm4

    Na, der Groszingnolm ist der "Vater" der Gnolme...bei ihm ist sozusagen die Gnolmen-Zentrale. Er schickt sie überall hin, wo ein verzweifelter APR-Teilnehmer ein klein bißchen Hilfe oder einfach Aufmunterung braucht, oder jemanden, der die ganzen Kekse ißt.


    Wie sie zu ihm gekommen sind, weiß niemand so genau...aber seit dem Untergang des großägnolmischen Reiches in grauer Gnolmzeit wurden sie zunächst in alle Winde zerstreut...danach folgte eine Zeit, in der nicht viel über sie bekannt ist, außer, daß sie sich irgendwie zu den lustigen, etwas naiven, freßgierigen und doch tief wissenden kleinen Mykologenhelferchen entwickelten.

    Sie entsagten dem Prunk ihrer Paläste und dem Pomp ihrer kostbaren Gewänder und traten seither nur noch in ihrem natürlichen Pelzkleid auf. Als Schlaf- und Übersommerungsplatz genügt ihnen nun ein Pappkarton im Keller eines wohlwollenden Pilzforumsmitglieds.

    Nach Antworten auf diese Fragen forschen die Gnolmäologen noch...==Gnolm19


    (Dies kannst du alles in vorherigen APR-Threads nachlesen: Advents-Pilzrätsel 2017 ff. Auch, wo die kleinen Gnölmchen herkommen...:gzwinkern: Advents-Pilzrätsel 2017)

    Lieber Unki, bist'n Schatz, ==10

    bei dir reimt sich jeder Satz.

    Und die Reime machen Sinn - ==Gnolm19

    mich ärgert, daß ich so dämlich bin! ==Gnolm12

    Den Phahl der Gewürzfrau hab ich nun erkannt -

    da war ich doch glatt dran vorbeigerannt! ==Gnolm18

    Kagi, willst Du damit sagen, Du hast die 8b still und heimlich eingesackt? ==17


    X

    ...köööönnnte sein. Bin aber nicht sicher. Deshalb war ich lieber still. Ich glaube, unser Kärntner Vogel hat schon seinen Senf dazu abgegeben. Der weiß auch, daß der Meister Gnorbert außer schlechte Pilzfotos machen noch andere Hobbies hat.

    Ich muß den Hessegnolmi mal auf 6, 6B, 9, 10 und 11 ansetzen! Bei den anderen hab ich zumindest Ideen, aber bei denen...uiuiui...Gnüni ist dieses Jahr Frau Hohlbirne. ==Gnolm21==Gnolm22

    Und Gnolmi?

    Das Blöde ist, jetzt, wo die Weihnachtsmarktsaison läuft, ist von dem Burschen hier net mehr viel zu sehen: Mit vollen Bechern Hessenpunsch (Heiße Äppelwoi mit Schuß) in der Hand treibt er sich zwischen Engelsfigürchen und Wurschtbuden rum...==Gnolm4

    Er bringt es leider auch nicht mehr fertig, Phähle aus dem Gnolmischen ins Hessische zu übersetzen. Hm. Muß ihm wohl selbst was Besseres bieten, daß er mal'n Abend hier verbringt!

    Habe seit der ersten Woche keine Liste mehr losgeschickt. Muß alle Rätzel seit 6B nachholen. Bekomme keine Ruhe zum Rätzeln...mein Mann ist krankgeschrieben und hängt hier die ganze Zeit im Wohnzimmer rum...ich sag nur "Pappa ante Portas"...:gzwinkern:

    Mein lieber Ingo,


    du bist wohl verrückt, hier deine Miträtsler zum aufhören zu überreden!!!==17

    Die Urkunden sind fertig, ich brauche nur noch die Plazierungen und Plätze zu ändern!!!! Jeder bekommt,

    seine speziell von mir erwählte Urkunde und für die Fotos habe ich in dieser Saison Alles gegeben. Mich in den Staub geschmissen, auf den feuchten Waldboden gehockt, ins nasse Gras gelegt und und und. Vorallem haben die Touren ewig gedauert, da das fotografieren schon fast wichtiger war. ==10

    Und dann das Basteln der Urkunden. Das soll nicht umsonst gewesen sein. Nun laß hier alle schön weiter mitmachen. Ich habe sowieso den Verdacht, dass sich die Wissenden hier zurückgezogen habe und ausschweigen, weil jeder eien vordere Plazierung haben möchte. Da wird hart im stillem Kämmerlein um den 1.Platz gerangelt. ==Prust

    Liebes Engelchen, 👼🏻


    keine Angst! Trotz Gejammer vom Feinsten und Schwarzseherei, und wahrscheinlich meinem schlechtesten Ergebnis seit meinem ersten APR, würde ich NIEMALS aufstecken!


    1.: Schon allein wegen meiner schönen Urkunde.

    2.: Weil das GARNET geht.

    3.: Weil es ja vielleicht doch noch besser wird.

    4.: Weil ich mich da schon das ganze Jahr drauf freue!

    5.: Weil Hesse-Gnolmi mir sonst die kalte Schulter zeigen und mein Haus verlassen würde! ==Gnolm21==Gnolm6

    Ingo W


    Werter Groszingnolm,


    wie stellen sich der Herr denn die APR-Kleidung am Computer vor?