geschwärzte Koralle

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 418 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von hilmgridd.

  • Hallo, zweifellos eine gealterte Koralle, in etwa 2 m Höhe im Moos auf schräg wachsender Salix fragilis. Etwa 15-20 mm hoch. Normalerweise schwärzen die Dinger doch nicht sondern sacken in sich zusammen, oder? Eigentlich dachte ich an Lentaria sp. Es hat zwar drei Tage nicht geregnet, aber bei trotzdem feuchter Luft und Nebel. Jedenfalls keine Dürre.

    Am Ansatz scheint die rötlich zu sein, was dann gegen Lentaria sprechen würde, aber auch das kann natürlich Alterung sein.

    Das weiße Zeug wollte mal Schnee werden.


    LG, Bernd

  • Ach - die Dinger sind schon viel zu alt für eine vernünftige Bestimmung.

    Such Dir paar schöne Samtfüße, da hast Du mehr von ;)

    Grüßle Hilmi

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )