Calycina scolochloae (= Bisporella scolochloae, Gelber Schilf-Kurzhaarbecher)

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 169 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Malone.

  • Calycina scolochloae (De Not.) Baral 2013

    Bisporella scolochloae (De Not.) Spooner 1984

    Gelber Schilf-Kurzhaarbecher




    Sieht makroskopisch im Prinzip aus wie der Schwefelgelbe Kurzhaarbecher, welcher Holz (gern mit Pyrenos) besiedelt.


    Mikroskopisch ähnelt er der angesprochenen schon, aber es ist innenwendig alles größer.







    Selten ist er nicht, aber man muss eben danach schauen, wie es so oft der Fall ist bei dem Kleinzeug.


    VG Ingo W


    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    156-20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130+3 (Joker-Schnellverbrauchsbelohnung APR 2021) = 133+4 (APR-Schnappsplatz11) = 137+3 (Vorphal APR2021) = 140 +10 (3 Posten/Wetten mit E&U im APR 2021) = 150-15 (APR 2022) = 135

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Einladung APR 2022

    Link: Nanzierung APR 2022

    Link: APR 2022

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Ingo W

    Hat den Titel des Themas von „Calycina scolochloae (= Bisporella scolochloae, Gelbes Schilf-Kurzhaarbecherchen)“ zu „Calycina scolochloae (= Bisporella scolochloae, Gelber Schilf-Kurzhaarbecher)“ geändert.
  • Ei, der sieht ja fein aus!


    LG

    Malone