Ein Waldläufer aus der Schweiz sagt Hallo zusammen

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema, welches 1.250 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Wutzi.


  • Liebe Forengemeinde,


    Nachdem ich nun doch schon seit etwas mehr als 12 Monaten an akutem Drang leide meine gesamte Umgebung nach Gross- und Kleinpilzen

    Basidio-, Asco- und anderen Myceten abzusuchen, so wie auch den Myxo`s nicht abgeneigt bin suche ich bei Euch Leidenschaftgenossen und Genossinen Zuflucht ==borste


    Ich bin rund 50 Jahre alt, verheiratet und bekindert und wohne in der Nordwestschweiz am Jurasüdfuss. Das heisst, dass ich direkt südlich angrenzend Moränenhügel des Rohnegletschers (diverse Eiszeiten 10000 bis 230000 Jahre alt) habe und auf der anderen Seite die bis 1440m hohe, erste Kette des nördlich angrenzenden Kalkgebirges. Viel Pirschgebiet mit einer sehr grossen Diversität an Flora, Fauna und Funga.


    Ich würde mich als einen neugierigen Einsteiger in die Materie bezeichnen der noch viel lernen sollte und viele von Euch als Vorbild nimmt, was die akkurate und sorgfältige Dokumentation und Bestimmung betrifft.

    Beruflich komme ich aus der botanischen Ecke und da eher neuweltliche sukkulente Pflanzen und auf andine Kakteen der Familie der Feigenkakteen(Opuntioideae) spezialisiert.

    Von daher sind mir die Probleme der Systematik und Nomenklatur vertraut, vor allem wenn alle Jahre wieder ganze Gattungen umgestellt und Arten umkombiniert werden.


    Mir geht es aber vor allem auch um die Ästhetik der Fruchtkörper, das begreifen der Ökologie aber auch das Naturerlebnis mit allen Sinnen.


    Allen viel Glück im neuen Jahr!

    Cyrill




    Anbei ein gemeiner Spaltblättling (Schizophyllum commune) von heute.

  • Ahoj, Cyrill,


    denn mal herzlich willkommen an Bord!


    LG

    Malone

  • Hallo Cyrill, (welcome)bei den Pilzverrückten. Da wird sich aber unser Rätselmeister freuen, dass ein weiterer Freund der Sukkulenten in dieses Forum gefunden hat. Ich freu mich auf deine Beiträge.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo Cyrill!

    Das ist ja mal eine gelungene Vorstellung. :)

    Herzlich willkommen auch aus Mittelhessen! Schön, dass du hergefunden hast.
    Bei Deinen vielfältigen Revieren bin ich schon auf Berichte oder anfragen gespannt.

    Liebe Grüße,

    Tuppie

  • Hallo Cyrill,

    erstmal (welcome) !

    Deine Vorstellung ist sehr ansprechend; ich habe mir deine Gegend gerade vor meinem inneren Auge vorgestellt - und beneide dich ein bißchen. Bei uns in Mittelhessen ist es auch schön, aber alles sanft und unspektakulär...

    Ich hoffe, wir lesen und sehen einiges von dir und deinen Pilzfunden!

    Unser Meister Norbert (Norbert S.) mit seiner umfangreichen Kakteensammlung teilt dein Interessengebiet der exotischen Sukkulenten...

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    99 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Liebe Forumianer,

    herzlichen Dank für die nette Aufnahme!


    Den Kakteen bin ich schon noch treu, aber gerade im Winterhalbjahr passiert da nicht viel.

    Ich war auch schon mehrfach in Südamerika, schon spannend die Pflanzen in ihrem natürlichen Habitat zu finden.

    Es ist dem Pilzesuchen nicht unähnlich, gebückte Haltung und genau wissen welche Geologie und Feuchtebedarf sie haben.


    Zurück zum Thema, ab und zu kartiere ich auch meine Funde falls sie einfach bestimmbar sind.

    Ein altes Mikro (Wild M11) ist seit neustem auch vorhanden, aber da brauch ich noch etwas Übung.






    Yavia cryptocarpa

  • Ja, der Kaktus ist auf dem Bild ebenso unauffällig wie mancher Pilz im Wald!

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    99 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ja, der Kaktus ist auf dem Bild ebenso unauffällig wie mancher Pilz im Wald!

    Die Kakteen bitte !


    Cyrill , herzlich Willkommen im Forum auch von mir.

    Und lass dir nichts von meiner Kakteensammlung erzählen , die ist klein und auf dem absteigenden Ast

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116+5+4 APR2021=125

    -15 für APR 2022 = 110

    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Moin und herzlich Willkommen auch aus dem hohen Norden.


    Ja, da hast Du einen wirklich ansprechenden Einstieg geliefert. Die Sukkulenten sind auch meine Freunde, wobei ich vor allem die Stapelien und andere, stachellose Dickblattgewächse liebe. Meine einstige Kakteensammlung haben die Wollläuse mal im Stück dahin gerafft. Ich hoffe, Du zeigst uns auch mal etwas aus Deiner botanischen Ecke.

  • Ja, der Kaktus ist auf dem Bild ebenso unauffällig wie mancher Pilz im Wald!

    Die Kakteen bitte !

    Oh, ich hab nur einen gesehen! (Aber jetzt seh ich den zweiten auch!)

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    99 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Tiefstapler Norbert, deine Kaktüsse blühen fantastisch!

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.