Hallo, Besucher der Thread wurde 193 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von beli 1 am

Clavariadelphus flavoimmaturus , Mediterranraum

  • Hallo


    Clavariadelphus flavoimmaturus


    Fundort Mediterranraum unten Steineiche


    -


    Fundort unten Steineiche aber bei diese Kollektion war Kiefern in nähe


    -


    -


    KOH 20% Reaktion


    -


    Obere Kollektion , beide , jüngere und ältere Makroskopisch und a per KOH Reaktion passt nach C. flavoimmaturus sehr gut ( ein Pilzfreund hat mir von 3 Jahre Platz gezeigt )


    In gleiches "Wald" 80 x 100 Meter groß hab auch diese Kollektion gefunden


    Was ist das für Clavariadelphus ?


    -


    KOH 20%


    -


    -


    -


    Also bei diese Kollektion KOH Reaktion ist anderes , oder ? Was ist das für Keule ?


    HAT JEMAND BILD von Clavariadelphus pistilaris mit KOH Reaktion ?


    LG

  • Hallo, Beli!


    KOH auf Clavariadelphus pistillaris:


    Allerdings nur 5%, eine höhere Konzentration habe ich da glaube ich noch nie probiert.


    Deine erste Clavariadelphus ist mir unbekannt, ich wusste gar nicht, daß es eine flavoimmaturus gibt.
    Schick, und sieht durchaus anders aus als pistillaris. :thumbup:


    Die andere, kleinere Keule könnte man mal vorsichtig mit Clavariadelphus ligula (Zungen - Riesenkeule) vergleichen, wobei das meines Wissens eine Nadelwaldart sein soll.



    LG; Pablo.

  • Hallo Pablo


    Danke für Antwort , bez. für mühe .


    Hab alle meine Funde noch mal vergleichen ( auch alte ) . Glaube das ich habe 3 verschiedene Clavariadelphus Arten gesammelt .


    Diese erste kann gut an C. flavoimmaturus passen ( Makroskopisch auch KOH Reaktion passt ) Schon früher ein Pilzfreund hat mir Fundort verraten , gute Pilzkenner aber leider er ist nicht mehr in Dubrovnik . Eine Italienische gute Website von C. flavoimmaturus zu vergleichen mit mein Fund

    Clavariadelphus flavoimmaturus R.H. Petersen 1974 - Funghi Non Commestibili o Sospetti - Funghi in Italia - Fiori in Italia - Forum Micologia e Botanica


    1.


    -


    -


    -


    Diese zweite Fund kann gut an C. truncatus passen , link zu vergleichen

    Abgestutzte Herkuleskeule, Abgestutze Riesenkeule (CLAVARIADELPHUS TRUNCATUS)


    2.


    -


    -


    diese dritte Kollektion , kann passen wie du sagst an C. ligula , aber hilft nur Mikroskop


    3.


    -


    -


    -


    Erste Kollektion wachst häufig an verschiedene Stelle , zweite nur an eine Stelle 2 Frk , dritte Kollektion a nur an eine Stelle . Wald ist ca 80 x 100 Meter + Waldrand .Wer weis was alles dort wachsen ??? Einfach ich muss nächstes Jahr von alle Funde Beleg nehmen , leider dieses Jahr ich schaffe nicht


    LG

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.