Gelöst: Tauber Reizker, Hypomyces lateritius

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 607 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von beli 1.

  • Hallo liebe Pilzfreunde,


    den folgenden (leider schon etwas älteren) Fund konnten wir heute auf einer Runde um den Badesee machen. Vom ersten Eindruck her dachten wir an einen Stielporling, aber obwohl die Hutunterseite sehr einzigartig ausschaut und sich mit Kalilauge eine starke Farbreaktion erzeugen ließ, kommen wir mit dem Fund überhaupt nicht weiter.


    Fakten zum Fund:

    - Habitat: Badesee / Saftlings-Liegewiese unterhalb einer dicken Weide. Auch Sträucher, Birken, Erlen & andere Baumarten in näherer Umgebung.

    - Geruch: Unauffällig

    - Geschmack: Nicht probiert


    Bilder vom Fund:


    Hutoberseite:




    Hier gut zu sehen: Hutpberseit an nicht von Schneckenfrass betroffenen Stellen Haarig-Schuppig




    Hutunterseite (+ Stiel)







    Farbreaktion mit Kalilauge auf der Hutunterseite (Fleisch & Hutoberseite ohne Farbveränderung)





    Wie gesagt - wir können den Fund überhaupt nicht einordnen - ist es ein Porling? Oder vielleicht etwas ganz anderes mit irgendeinem Befall - also "Pilz auf Pilz"? Vielleicht hatte ja schon mal jemand einen ähnlichen Fund und kann Licht ins Dunkle bringen.


    Viele Grüße :)

  • Hallo,

    ich würde Deinen Fund als alten Milchling (Lactarius pubescens) einordnen, der von Hypomyces lateritius, dem Steinreizker-Kernpilz befallen ist. Dadurch sind die Lamellen kaum noch als solche zu erkennen, sondern sind von der Fruchtschicht des Kernpilzes überzogen und bilden eine feste Fruchtschicht, daher der Name Steinreizker.

    Schau mal danach.

    LG Ulla

  • Hallo,

    ich würde Deinen Fund als alten Milchling (Lactarius pubescens) einordnen, der von Hypomyces lateritius, dem Steinreizker-Kernpilz befallen ist. Dadurch sind die Lamellen kaum noch als solche zu erkennen, sondern sind von der Fruchtschicht des Kernpilzes überzogen und bilden eine feste Fruchtschicht, daher der Name Steinreizker.

    Schau mal danach.

    LG Ulla

    Also doch Pilz auf Pilz :) Super! Danke! Und ja - Lactarius pubescens - ist dort ein Massenpilz :)


  • TheWrestler

    Hat den Titel des Themas von „Porling? Pilz auf Pilz? Ein für uns undefinierbarer Fund vom Badesee“ zu „Gelöst: Tauber Reizker, Hypomyces lateritius“ geändert.