Hallo, Besucher der Thread wurde 185 aufgerufen und enthält 1 Antwort

letzter Beitrag von Climbingfreak am

Kiefern Braunporling ?

  • Hallo !

    Habe heute im Ahrensburger Schloßpark zwischen B75 und Schloßteich bei meiner Rundfahrt mit dem Fahrrad diesen Pilz gefunden. Er stand allein auf einer Rasenwiese, die nächsten Laubbäume Buche, Linde und Erle über 10 Meter entfernt, der nächste Nadelbaum fast 40 Meter weit daneben. Geruch und Geschmack angenehm, Fleisch dunkel rotbraun einfärbend. Erinnert hat er mich an den Kiefern Braunporling. Vielleicht kann ja jemand weiterhelfen.

    Vielen Dank für die Bemühungen. mfg magellan


    1. der etwa 10cm große Pilz von oben


    2. der seltsame, dicke Stiel


    3. links oben die Brücke zum Schloß und die alte Mühle


    4. im Hintergrund ist schon der Schloßteich zu sehen


    5.wenige Meter daneben ein altes Exemplar, ich nehme an von der gleichen Art

  • Hi,


    sehe ich auch so. :)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.