Urocystis ranunculi (Lib.) Moesz 1950 = Kriechhahnenfuß-Blasenbrand

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 701 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von boccaccio.

  • Hallo zusammen,


    gestern war Björn ( boccaccio ) zu Gast in Witten und wir konnten einige coole Phytoparasiten finden.

    In diesem Portrait möchte ich euch eine Urocystis ranunculi zeigen, die Björn und ich auf einer Wiese an einer Ranunculus sp. finden konnten.

    Dieser Fund war eine richtige Überraschung. Zu unserem Leidwesen gab es auch nur einen Befall auf der Wiese, aber das Material hat für uns beide ausgereicht :)

    Für NRW ist es laut Pilze-Deutschland nicht der erste Fund, aber es ist der erste Fund seit 21 Jahren für NRW.

    Es kann jetzt jeder selber entscheiden, ob der Pilz selten ist oder nicht, aber jeder kann dazu beitragen, dass dieser Pilz häufiger wird ^^

    Hier sind die Bilder:

    1.


    2.


    3.


    4.


    5.


    VG : Thorben