Hallo, Besucher der Thread wurde 656 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von mollisia am

Mal wieder ein Becherchen!

  • Hallo,

    Mollisia spec. sehe ich wie Phillip. Wird allein makroskopisch wahrscheinlich nicht rauzukriegen sein.

    LG Sandra

  • Hallo Christine,


    sehr hübsch!

    Könnte die echte M. cinerea sein, wenn die Sporen klein (< 10 µm mehrheitlich) und ohne Tropfen sind, oder M. melaleuca wenn die Sporen größer (9-13 µm) und mit einigen mittelgroßen Tropfen gefüllt sind.


    Solltest Du das Holzstück noch haben wäre ich an dem getrockneten Stück interessiert :)


    beste Grüße,

    Andreas

  • Hallo Philipp,


    das bedeutet, dass das meiste was als Mollisia cinerea bezeichnet wird tatsächlich andere Arten betrifft. DIe halt etwas andere Merkmale haben. Und genetisch verschieden sind. Aber diese Kollektion sieht jedenfalls makroskopisch genau aus wie das, was ich als M. cinerea im originalen Sinne interpretiere. Auch das sehr frühe Erscheinen passt wunderbar dazu.


    Literatur gibt keine. Jedenfalls nichts zusammenhängendes.

    Vielleicht in zwei/drei Jahren.


    beste Grüße,

    Andreas

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.