Hallo, Besucher der Thread wurde 1k aufgerufen und enthält 10 Antworten

letzter Beitrag von Bernhard am

Literaturempfehlung: Verwobenes Leben

  • Hallo zusammen,


    ich lese gerade ein neu erschienenes Werk über Pilze, welches ich total spannend und faszinierend finde. In dem Buch werden Erkenntnisse über die Welt der Pilze geschildert, die sicher manch einer noch nicht wusste.


    Meine Empfehlung zur gefälligen Lektüre:

    Verwobenes Leben: Wie Pilze unsere Welt formen und unsere Zukunft beeinflussen

    „Eines jener seltenen Bücher, die uns verzaubern und den Blick auf unsere Welt verändern.“ Helen MacDonald

    Sie sind in der Erde, in der Luft, in unserem Körper. Pilze sind überall, aber man übersieht sie leicht. Sie halten uns am Leben, bauen Schadstoffe in der Atmosphäre ab und verändern das Verhalten von Tieren. Sie beeinflussen, wie wir Menschen fühlen und denken und sind für alle Lebensformen unverzichtbar. Sie existieren an der Grenze zwischen Leben und Tod. Der größte bekannte Pilz umfasst etwa zehn Quadratkilometer, wiegt mehrere Hundert Tonnen und ist 8.000 Jahre alt. Pilze verfügen über eine eigene Intelligenz ohne zentrales Gehirn und können ihre Umwelt manipulieren. Merlin Sheldrake dringt ein in das verborgene Netzwerk der Pilze.

    »Ein spektakuläres und erhellendes Buch. Ständig musste ich innehalten, fasziniert von der Welt der Pilze und von Sheldrakes bahnbrechenden Erkenntnissen.« Robert Macfarlane

    »Ein abenteuerliches und wagemutiges Buch, das uns das geheime Leben der Pilze näherbringt.« J. H. Prynne


    Man muss es ja nicht unbedingt beim großen "A" bestellen, sondern z.B. hier


    Beste Grüße

    Harald

  • Hallo Harald,

    Danke für den Tip.

    Erstmal auf den Merkzettel.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Ich bin blind .....==Gnolm22

  • Das Buch habe ich bereits gelesen und kann es wärmstens empfehlen. Insgesamt alles etwas wissenschaftlich gehalten. Tatsächlich etwas besser gefallen hat mir "Das geheimnisvolle Leben der Pilze", was sich einfacher liest und viele kleine Themen angeschnitten werden. Außerdem kostet es nur ein Drittel :-)

  • Grüß euch!


    Ich lese gerade dieses Buch und bin begeistert.

    Eine klare Empfehlung für jeden Pilzinteressierten!


    Vielleicht schreibe ich noch mehr dazu, wenn ich das Buch fertig gelesen habe.

    Erstmal nur soviel...Das Buch ist zwar wissenschaftlich, aber auch für Nicht-Biologen und Nicht-Mykologen leicht verständlich.

    Der Interessierte findet jede Menge Verweise auf weiterführende Literatur.

    Besonders spannend finde ich die Ausführungen über Mykorrhiza und das Wood Wide Web aus Sicht des Pilzes.


    LG Bernhard

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.