Hallo, Besucher der Thread wurde 921 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von pilzmade am

Podospora excentrica?

  • Hallo zusammen,


    ich habe hier eine Podospora, wo ich auf Grund seiner Seltenheit meine Zweifel habe.

    Es geht schon beim Substrat los...Der Fund stammt vom "Heilligen Meer" (NRW), die Heidefläche wird dort mit Heidschnucken beweidet (muß ich nochmal genauer überprüfen).

    Die Pyrenos sind häufig halb im Substrat versenkt und besitzen mal mehr, mal weniger zum Hals hin agglutinierte Haare.

    Ascus 8sporig und biseriat, ca 150µ x 55µ

    Sporen teilweise asymmetrisch mit Keimporus 32.3-35,6-38,4x17,3-18,8-19,7

    Das Pedicell ist häufig zur abgeflachten Seite geneigt, auf der auch die apikale Caudae wie eine Schleimhülle wirkt.

    Ich hoffe, die Bilder bringen mehr Klarheit.

    Pyrenos:

    Asci:


    Sporen:







    Nach langem Hin und Her lande ich bei Podospora excentrica. Im Netz habe ich bislang nicht viel über die Art erfahren. Ausser diesem Beitrag von Florian Podospora excentrica?

    Kann der Fund passen?


    Beste Grüße

    Martin

  • Danke für diese wiederum hochinteressante Anfrage, Martin!

    Das Portrait der Podospora lässt keine Wünsche offen! :)

    Kann der Fund passen?

    Und wie der passt!

    Exzentrische Sporen, Sporengröße, auffällige Haarbüschel - da gibt es eigentlich keine Alternative.

    Habe dennoch zur Sicherheit den "Lundqvist" zu Rate gezogen.

    Ein weiteres wichtiges Merkmal sind die apikalen Gelanhängsel, welche die komplette abgeflachte Sporenseite bedecken. Schön auf S. 177 zu sehen.

    Deine letzten Bilder (vermutlich in Tusche?) zeigen genau dieses Merkmal eindrucksvoll.


    Gratulation zu Podospora excentrica und womöglich zum erst 5. deutschen Fundort!

    Interessanterweise fanden Eike und Florian die Art ebenfalls an Heidschnucken-Kötteln.


    Liebe Grüße,

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Vielen Dank für die Bestätigung:thumbup:

    Es ist natürlich sehr schön etwas nicht ganz alltägliches zu finden. Besonders bei den artenreichen Podosporas ist das Schlüsseln noch etwas holprig.

    Aber gut, ich bin bei den Copros ja auch gerade mal im „zweiten Lehrjahr“😅

    Da ist dieses Forum zum Glück ungemein hilfreich.

    ...und es wird sicher noch einiges zu finden sein.


    Beste Grüße

    Martin

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.