Hallo, Besucher der Thread wurde 1,4k aufgerufen und enthält 44 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Balkonaustern November 2017

  • Moin zusammen,
    einige von euch werden sich sicher noch an meinen Bericht vom Januar 2017 erinnern, wo ich ne Austernbank aus dem Wald geschleppt habe :cool:
    https://www.pilzforum.eu/board/thema-balkonaustern
    Die Austern auf dem Stamm sind todsicher die Winterform, da hat sich den ganzen Sommer gar nix getan ;)
    Eigentlich war ich mir sicher dass mein fast BANDSCHEIBENVORFALL-Stamm sicher Frost braucht bevor die Austern fruktifizieren.
    Auf den Autoscheiben hatten wir vor ein bis zwei Wochen Frost, doch auf meinem Balkon sicher keinen Frost!
    Gestern war ich im Wald und hab mir die Stammesbrüder :D von meinem Stamm angeschaut und nix von Austern gesehen, deshalb war ich auch überrascht dass da was wächst :P :P :P
    Bilder von gestern:



    Da der Weg ja net weit is und i irgendwann mal ernten will hab i au no a Bild von heut :cool: na ja Turbowachstum is was anderes :eek:  :shy:  :(



    Ich werde weiter berichten ;)


    LG Peter


  • Hallo Peter,


    die haben ja genau die selbe Größe wie meine Funde von vorgestern :D . Zum Glück mußt Du zum Nachschauen nicht wie ich in den Wald und dazu habe ich die nächsten Wochen keine Zeit :angry: .


    VG Jörg


    Hallo Jörg,


    du kannst ja meinen Beitrag weiter verfolgen und wenn ich ernte musst du dir dann halt doch Zeit nehmen ;) 
    oder du gibst mir die Geodaten weiter und ich futtere doppelt :D


    LG Peter
    [hr]


    :nana: Gemeinheit :nana: :D :D


    :D:D 
    ne ne harte Arbeit muss belohnt werden!


    :D:D


    LG Peter

  • Hallo Peter,


    ich bin mal gespannt, wie sie sich weiterentwickeln. Ich hoffe, dass es nicht so läuft wie letztes Jahr. Auf dem Balkon kriegst du einfach nicht das Klima hin, wie es "nicht überdacht" vorzufinden ist. Da hättest du es mit Zuchtaustern schon leichter.


    Es fehlt der beständige Feuchtigkeitsgehalt der Jahreszeit durch die bauliche Umgebung auf dem Balkon. Selbst wenn es nicht regnet oder schneit, ist doch immer beständige Feuchtigkeit in der Natur vorhanden. Wobei es auch da mal daneben gehen kann, wenn es zu trocken bzw. zu kalt wird. Haben wir ja auch schon oft genug erlebt.


    Ich freue mich aber ebenfalls schon auf die ersten Winteraustern und hoffe, dich dann vom Balkon locken zu können. Es wird Zeit, sich mal endlich wieder zu sehen.


    Liebe Grüße,
    Markus


    PS: Die Sache mit dem Balkon hat natürlich einen Vorteil.... da kannst du wirklich nicht dran vorbeilaufen..... :giggle:


  •  
    oder du gibst mir die Geodaten weiter und ich futtere doppelt :D


    LG Peter


    die kannst Du haben da ich keine Zeit habe. Es sind ca. 450 km von dir aus, also gar nicht so weit weg :D .


    :D:D:D 
    dann geh ich doch lieber die 2 Meter auf meinen Balkon :D
    [hr]


    Cool :cool: ! Ein Austern-Barometer!
    Warum haben wir sowas nicht längst im Garten :hmmm: ?


    Wir stimmt net ganz, Markus hat einen im Garten ;)
    [hr]


    Ich freue mich aber ebenfalls schon auf die ersten Winteraustern und hoffe, dich dann vom Balkon locken zu können. Es wird Zeit, sich mal endlich wieder zu sehen.


    I au, wird echt Zeit :Kuschel:


  • [/quote]


    1. Pragmatische Lösung zur täglichen Beobachtung.
    2. Das Substrat (Rotbuche) ist aufgebraucht und leicht wie Balsaholz. Ich muss nachlegen.
    Sobald ich einen frischen Einschlag finde, mach ich das auch. Neben Austern nehme ich dann auch noch einen
    der Stachelbärte hinzu. Die sind einfach wunderschön und so selten.


    "I au, wird echt Zeit " ,..... allerdings !


    LG, :)


  • PS: Die Sache mit dem Balkon hat natürlich einen Vorteil.... da kannst du wirklich nicht dran vorbeilaufen..... :giggle:


    :angry: nein ich bin net blind :nana: :haue:


    LG Peter


    :D :D :D==Gnolm7

  • Oh Mann, Peri-Peter!
    Auf diesen Austernstamm bin ich wirklich neidisch! Ich hoffe, dass sie kleinen Knöpfchen sich gut entwickeln und wünsche Sir jetzt schon einen guten Appetit!

    Liebe Grüße
    Tuppie
    ==12



    Still ist's, die Stimmung, unterbrochen nur
    von der Stille der Vögel, sehend, nicht singend,
    vom laubraschelnd' Schuh.
    Durch herbstlich Tann eilt ihre Mär, herbei, herbei! Erblickend die Herbsthex,
    Kränzchen windend.



    "Tuppies Sammelmappe" "Gnolmengalerie"
    Meine Fotos UND Zeichnungen sind nicht ohne meine vorherige Genehmigung außerhalb dieses Forums zu verwenden!


  • Auf diesen Austernstamm bin ich wirklich neidisch! Ich hoffe, dass sie kleinen Knöpfchen sich gut entwickeln und wünsche Sir jetzt schon einen guten Appetit!


    :cool: die entwickeln sich sicher!!! :) 
    und wenn nicht, brauch ich ja nur zu den Stammesbrüdern in den Wald schauen, da gibt es sicher wieder viel zu ernten :cool::cool::cool:


    LG Peter
    [hr]
    Zur Not fahre ich 450 KM zu Jörg und hol mir seine :D :D

  • soderle, Tag 5 der Austern, es gibt wieder Bilder :cool:



    Was mich überrascht ist, dass sie wirklich sehr langsam wachsen :( ich dachte das geht schneller :nana: aber ich lerne sie dadurch super kennen!
    Spaßfaktor an:
    Wenn ich nicht sicher wüsste, das der Stamm aus meiner Gegend stammt, würde ich bei der Herkunft, aufgrund des fehlenden Wachstums auf Reutlingen tippen!
    Vielleicht ist es auch ein Ableger von Austerus Pygmäus :shy: wie einige von uns wissen ist ja das Wachstum von Körper und Haaren bei Menschen im Reutlinger Umfeld etwas zurück geblieben :freebsd: :D
    Spaßfaktor aus:
    Ich werde natürlich auch noch Bilder von den Stammesbrüdern aus dem Wald einstellen, wenn sie denn kommen :cool: so dass man auch den Vergleich von Wald zu Balkon hat!


    LG Peter

  • :D Jetzt Du wieder, du langes Elend...... :haue:


    Anscheinend hast du an denen (s. l.) jedoch recht viel Freude......


    Ich hoffe, das Wachstum setzt sich sauber fort mit dem Balkonklima, würde mich freuen.


    LG,
    Markus


  • :shy: Immer wirst du gleich brutal :nana:  
    Und was ich für eine Freude an den Austern habe!!!!! und Dank deiner hartnäckigen Ausbildung esse ich sie auch :Kuschel:


    GLG Peter


    Ich hoffe, sie sind auch bald wieder draußen zu finden. Und vielleicht auch recht üppig. Möglicherweise haben die niedrigen
    Temperaturen der letzten Tage gelangt, um die Bildung der Fruchtkörper auszulösen. Nächste Woche soll es ja wieder teilweise
    zweistellige Temperaturen geben und Niederschlag gab es auch genug.
    Eine gemeinsame Tour und Wiedersehen wäre mal wieder sooooo schön. :)


    GLG zurück,
    Markus

  • Eine gemeinsame Tour und Wiedersehen wäre mal wieder sooooo schön. :)


    Da hast du so was von Recht!!!
    Wenn du bei dir nix findest kannst du ja bei mir auf ne Balkontour vorbei kommen, da müss mer net weit laufen :D


    LG Peter


    Ich schau mal am Wochenende, wenn ich dazu komm.
    Ansonsten Plan B, wie von dir vorgeschlagen. Im "schlimmsten Fall" könnten wir ja auch zum Stumpenhof fahren.... :P


    LG, Markus

  • [quote pid='389236' dateline='1510943613']


    Ansonsten Plan B, wie von dir vorgeschlagen. Im "schlimmsten Fall" könnten wir ja auch zum Stumpenhof fahren.... :P


    [/quote]


    Hört sich nach nem sehr guten Plan an, Stammesbrüder meiner Balkonaustern kann man auf dem Weg zum Stumpenhof besuchen, bei unserem allerersten Treffen, wo du ein Bild von mir gemacht hast, wo ich ausversehen einem Baumpilz fotografiert habe :veryannoyed: waren wir sehr nah an den Austern dran :D


    LG Peter

  • Huhu Peter,




    wow........wie lange hast jetze auf die Ernte gewartet?


    Weißt Du......ich war zufällig die Tage an meiner Austernbank.........und siehe da........ich habe kleine Knöpfchen gesehen. Und konnte nicht fotografieren. Heul.
    Ich möchte schon rechtzeitig zur Ernte hinkommen, aber bevor mir jemand die cooooolen Pilze klaut. Und dann.......isses bei Dir schon sooo kalt, dann man eine Mütze aufziehen muß? Wenn ja, dann dauerts bei mir hier wahrscheinlich mit der Ernte etwas länger? Bei mir isses noch nicht soooo knackig kalt. Oder ist das dann nicht mehr sooo maßgeblich? Die Temperatur meine ich jetzt.
    Hätte ich sie letztes Jahr nicht zufällig entdeckt........ich würde wahrscheinlich noch immer rumnölen. Deshalb habe ich auch noch keine Erfahrung mit den Austern.




    Liebe Grüße




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    95 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

  • Hallo Heidi
    vom schlüpfen bis zur Ernte waren es bei mir 15 Tage.
    in der ersten Woche war es noch ziemlich kalt, da ging net so viel, aber letzte Woche war es bei uns zweistellig und da sind sie gewachsen wie Sau :cool:
    Die Stammesbrüder im Wald waren letzte Woche auch noch Miniknöpfchen und diese Woche konnte ich da auch schon ernten.
    Schau einfach mal nächste Woche vorbei und da wird scho was rumstehen :alright:


    LG Peter

  • Huhu Peter,



    das dachte ich jetzt auch. Nächste Woche hinfahren und vllt schon ernten können.


    Habe ich sie dann geerntet.......wachsen dann genau da wieder welche nach? Oder kommen an anderen Stellen wieder welche nach? Kann man dazu überhaupt was sagen?


    O Mann was die alles wissen will, gell?




    Liebe Grüße





    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    95 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.