Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k aufgerufen und enthält 9 Antworten

letzter Beitrag von Naan83 am

Versöhnliches Saisonende

  • Hallo


    Nach einer Pilz-Haupsaison die in "meinen Breiten" infolge der lang anhaltenden Trockenheit eigentlich keine Saison war, haben sich die letzten 3 Wochen bezüglich Pilzwachstum doch einigermassen versöhnlich gezeigt. Ein paar wenige Funde, nichts Spektaktuläres haben trotzdem ein wenig Freude bereitet.



    Pappelschüppling (Hemipholiota populnea)




    Natternstieliger Schwefelkopf (Hypholoma marginatum)





    Tonblasser Schüppling (Pholiota lenta)




    Fliegenpilz (Amanita muscaria)




    Pfefferröhrling (Chalciporus piperatus)




    Steinpilz (Boletus edulis)



    Dann gab es auch noch einen Überraschungsfund. Persönliche Erstfunde sind bei unserem spannenden Hobby selbst nach fast 40 Jahren möglich und können begeistern. Der Lärchenritterling wächst vor allem montan in den Berg-Lärchenwäldern. Er kann aber auch bei Kiefern und bisweilen weiteren Nadelbäumen vorkommen. Im Unterland ist die Art ziemlich selten.




    Lärchenritterling (Tricholoma psammopus)








    Viele Grüsse Sepp





  • Hi Sepp,


    was für fantastische Bilder! Danke! :)


    LG, Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Hallo Sepp,


    danke für die schönen Bilder. Das erinnert mich noch an die gute alte Zeit (also vor 2 Wochen), als es noch Lamellenpilze in den Wäldern gab. :freebsd:


    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo Sepp,


    in der Tat ein versöhnliches Saisonende...==Pilz22 so ne Versöhnung würde ich auch mal gerne erleben. :haue:


    Ich glaub, jedes dieser Fotos hätt ich beim monatlichen Fotowettbewerb eingereicht ==Pilz24

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Hallo Sepp,


    über deine wunderschöne Fotostrecke kann man sich nur freuen! Besonders gefallen mir die Tonblassen Schüpplinge... :sun:


    Dass der Lärchenritterling auch bei anderen Nadelbäumen stehen kann, war mir gar nicht bewusst. Man lernt immer dazu...

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.