Gestern in der nähe von Löwenstein

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 876 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Pilzliesl.

  • Hallo liebe Pilzfreunde.


    Ich war gestern an einer meiner Stelle in der nähe von Löwenstein unterwegs und kann sagen für ein paar Mahlzeiten hat es sich gelohnt. Ich fand ein Steinpilz komplett madenfrei, viele Birkenpilze, viele Maronen, ein paar Butterpilze, Pfefferröhlinge, Rotfußöhlinge, ein paar Schirmlinge und Hexenpilze. Aber vor allem waren dort eine Invasion von Fliegenpilzen, ich schätze gute 200-300 Stück. 8| Hier die Bilder:












































































    Und hier vermute ich mal den Aniszähling, wäre mein Erstfund. Geruch: intensiv nach Anis













    und hier noch die Gesamtfunde:







    weiterhin frohes Sammeln wünscht euch Angelika

  • Guten Abend Angelika,



    also wenn das jetzt kein Glück bringt, dann weiß ichs auch nicht. So viele Fliegenpilze auf einmal. Gestern habe ich auch welche bei uns gesehen, aber nicht so schöne wie Deine und nicht so viele.






    Liebe Grüße





    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!