Hallo, Besucher der Thread wurde 7,3k aufgerufen und enthält 43 Antworten

letzter Beitrag von Naan83 am

Pilzausflug mit Überraschungsgast


  • Ich war heut nicht mit dem Löschen von Bildern beschäftigt...
    ...sondern mit dem Produzieren neuer... :shy:


    Uiiih, Anna,


    dann dürfen wir also schon wieder gespannt sein...?


    LG
    Peter

  • Uiiih, Anna,


    dann dürfen wir also schon wieder gespannt sein...?


    LG
    Peter


    Bin ich eine Beitragsproduziermaschiene? :D Hihi....


    Eher nicht, denn es war eher eine mykologische Wüste. Wir brauchen Regen! :rain:

  • Hallo Pablo!

    Zitat


    Ist Dendrodochium citrinum denn die Anamorphe zu Peziza crocina?
    Aber naja, das finde ich raus


    Ich glaube, eine Verbindung dieser beider Pilznamen wirst du offiziell gar nicht herstellen können.
    Das sind beides Pilznamen, deren Beschreibung sich wahrscheinlich auf das bezieht, was ihr da gefunden habt. Synonymisiert sind die, glaube ich, (noch) gar nicht miteinander.


    Der Pilz ist, wie schon gesagt, eine Anamorphe. Ein perfektes Stadium ist m.W. bisher nicht bekannt.
    Ist übrigens nicht mein Wissen. Ich gebe nur das weiter, was mir der "Oberbecher" Zotto mal dazu schrieb.


    VG Ingo W


    Edit: Ich lache mich schief über den Zaunläufer und seine wahrscheinlichen Fragezeichen-Gedanken!!


    Edit2: ich find ´s ja Klasse euch bei der "mycological work" beobachten zu dürfen. Natürlich auch nur ganz unauffällig, eben wie der Fragezeichen-Zaunläufer. ;)


    Edit3: Ha, ich habe aber den Vorteil, ich weiß, was ihr in dem Misthaufen sucht.
    Der FZL macht sich darüber jetzt noch Gedanken.
    Ich kann mir lebhaft vorstellen, wie er es Freitag-Abend seinen Kollegen im Wirtshaus erzählt, davor schon seiner Frau, seinen Nachbarn.......und dabei fast sämtliche Antworten schuldig bleiben muss. Der Arme!!
    Naja, eben nicht gut recherchiert!!

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Hallo, Ingo!



    Ich glaube, eine Verbindung dieser beider Pilznamen wirst du offiziell gar nicht herstellen können.
    Das sind beides Pilznamen, deren Beschreibung sich wahrscheinlich auf das bezieht, was ihr da gefunden habt. Synonymisiert sind die, glaube ich, (noch) gar nicht miteinander.


    Der Pilz ist, wie schon gesagt, eine Anamorphe. Ein perfektes Stadium ist m.W. bisher nicht bekannt.
    Ist übrigens nicht mein Wissen. Ich gebe nur das weiter, was mir der "Oberbecher" Zotto mal dazu schrieb.


    Na, und ich wundere mich schon.
    Die Datenbanken kennen beide als "gute" Arten, und in keiner Weise synonymisiert. Die Infos im Netz dazu sind auch außerordentlich mager. Der ausagekräftigste Link führt über Google zu Pilzforum.eu. :D
    Schade, auf der Seite von Zotto finde ich auch nichts. Aber da fehlt auch ein wenig die Suchmaschine. ;)


    Naja, wir werden's überleben. Dendrodochium citrinum bleibt somit einfach mal als Name bei mir stehen. Dazu mal noch ein Bild:



    Und weil ich nun mal dabei bin, und so viel schon geschrieben habe, will ich mal auch noch einige Bilder zeigen. Ist nun zwar nichts Neues mehr dabei, aber geheimhalten will ich's auch nicht.


    Los geht's mit dem großen (hier nicht ganz so großen) Zystidienkammpilz, Phlebiopsis gigantea:


    Und nein, es sind nicht meine Finger!
    Danke für die Bestimmungshilfe an Ingo und Jürgen!


    Der glänzende oder der dunkle Lackporling / Ganoderma lucidum oder carnosum:


    Lässt sich das hier eigentlich irgendwie sicher unterschieden? Standort wäre ein - nach meinem dafürhalten - reiner Fichtenwald.


    Auch den hier hatte Anna schon gezeigt; ein noch unbekannter Schleimpilz an finalmorschem Irgendwas - Laubholz in hübschen bunten Farben:






    Die Bilder packe ich nachher wohl am besten mal noch in eine Anfrage zusammen...


    ...zusammen auf dem Holz mit dem unbekannten Schleimer auch mal wieder junge Weichbecherchen. Die dürfen natürlich nie fehlen.



    Zuletzt noch zum Dung.
    Coprinopsis macrocephalus nochmal:


    Und der Andere, noch unbestimmte (vielleicht bisporus):



    Tja, bleibt mir noch, dem FZL gute Besserung zu wünschen. Vielleicht hat er ja jemanden am Stammtisch, der jemanden kennt, dessen Sohn jemanden kennt, der sich mit Pilzen beschäftigt.
    Nichts ist unvorstellbar.
    Einmal im letzten Herbst lag ich bäuchlings im Laub im Graben neben einem Wanderweg, als mich doch tatsächlich ein vorbeigehender, älterer Mann fragte, ob ich da nach Myxomyceten suche. Er kenne das von einem Kollegen.
    Da war ich dann der Verblüffte.



    LG, Pablo.

  • Hallo "Südler"


    ein wieder mal feiner Bericht. Zum staunen, genießen ganz besonders auch zum lachen (herrlich, mit diesen Fragezeichen :D )


    Ich fühle mich richtig mitgenommen. Danke dafür!


    Ach, der Gesang der Lerche......manche Tönen wirken ziemlich lange nach...autsch :D



    lG,
    Mählanie,


    Heidelberg.....:hmmm: von mir aus knappe 300Km .....:freebsd:

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Hey ihr Lieben,


    da habt ihr ja mal wieder eine Super-Teamarbeit hingelegt.


    Danke für die tollen Ergänzungen.


    Und ne, ich kann`s nicht lassen....
    Anna kriegt zum Geburtstag ne zusätzlich 32 GB Speicherkarte, dann muss sie nicht so viele Fotos löschen sondern kann gleich ergänzen :D ;),

    Toll habt ihr`s gemacht, die SW-Truppe scheint größer zu werden....
    mit Besuch von Sebastian und Peri.


    DANKE nochmals für`s Mitnehmen !


    LG, Markus

  • Hi Pablo!


    Das Weichbecherchen sieht recht typisch aus für Mollisia fusca (Starkreagierendes Weichbecherchen). Zumindest wäre das mein Arbeitsname, würde sogar ein paar Chips setzen.


    Dem Komplex um M. fusca bin ich aber auch noch nicht Herr geworden.
    Falls du KOH hast, die Becherchen sollten damit betupft, gelb reagieren.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



  • Hallo, Ingo!


    KOH- = Kaliumlauge? Ist das nicht auch in vielen Waschmitteln enthalten? Müsste ich dann mal gucken. Bleibt aber fraglich, ob das so in einem Mix auch noch so wirkt, wie es soll.
    In dem Fall wohl eher müßig, weil ich die Becher ohnehin nicht mitgenommen habe. Sollte ich dereinst mal stolzer Besitzer eines Großanguckgerätes sein, dann sind diese auch nicht mehr vor mir sicher, und müssen sich darauf gefasst machen, verschleppt zu werden.



    Hallo, Markus!


    Danke.
    Sollten wir das Ganze nicht doch mal etwas größer inszenieren? Also analog zum "Hier trifft sich der Norden" ein entsprechendes Thema ins Leben rufen, wo man sich spontan schnell findet?



    Hallo, Mario!


    Nein, an Hemitrichia calyculata glaube ich nicht. Die hier waren auch reif viel kleiner und saßen vor allem nicht in Kelchen.



    Hallo Melanie!


    Wäre schön, wenn du dich auch mal ganz echt und praktisch mitgenommen fühlen könntest. Wie wäre eigentlich die Gegend um Mainz? Wie weit ist das von dir aus? Da könnte man eventuell ein Treffen mit einigen Leuten zu stande bringen.



    LG, Pablo.

  • @ Beorn:


    Zitat :
    Hallo, Markus!


    Danke.
    Sollten wir das Ganze nicht doch mal etwas größer inszenieren? Also analog zum "Hier trifft sich der Norden" ein entsprechendes Thema ins Leben rufen, wo man sich spontan schnell findet?


    Hallo Pablo,


    das würde ich generell ausdrücklich begrüßen,
    weil aus der Südwest-Ecke sicher noch mehr Interessierte kommen.
    Lass uns das nächste Treffen der SW-Truppe mal deutlicher ankündigen, wobei mich die Meinung von Anna, Stefan, Peter, Irmgard, und nun auch nochmals Peter (die Unterscheidung K-Peter ist SW- intern) schon interessieren würde.


    Ehrlich gesagt, habe ich den Eindruck, das alle, die regional in der Nähe sind, ohnehin dazu kommen.
    Es stellt sich damit die Frage, ob es noch weitere SW-Forenmitglieder gibt, die wir ansprechen können.
    Die Frage habe ich mir damit beantwortet, dass die, die dabei sein wollen und derzeit aktiv sind, sich sowieso melden.


    Ich würde das SW-III Treffen deutlich ankündigen und dazu anmerken, dass auch außerörtliche Forenmitglieder herzlich willkommen sind und unsere Unterstützung hinsichtlich Unterkunft und Verpflegung haben.


    Da wir uns mit dieser Aktion auf neuen Wegen bewegen, bedarf dies sicherlich einiger Kommunikation.
    Aber das ist ja schon lange bekannt.
    Wer spricht, dem kann geholfen werden. ;)


    LG, Markus

  • toller bericht
    tolle fotos! danke dafür :D hab richtig mitgefiebert...


    und eins ist sicher, ich hätte mich zu dem herrn fragezeichen gesellt und ihm beim staunen gesellschaft geleistet, in sicherer entfernung von dampfenden misthaufen und anderen pupsgerüchen. *naserümpf* in derartiger umgebung traue ich KEINEM mann!


  • Ich dachte Heidelberg? Wieso jetzt Mainz?


    Ist für mich nämlich gehoppst wie gesprungen....und Heidelberg wollt ich eh mal hin...:)

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Hallo, Mario!


    Nein, an Hemitrichia calyculata glaube ich nicht. Die hier waren auch reif viel kleiner und saßen vor allem nicht in Kelchen.


    Naja eine Trichia art würde auch gut passen, aber mit Schleimpilzen kenne ich mich so gar nicht aus, hast du vor noch dazu einen Bestimmung Thread ins Schleimpilz Forum einzustellen? Bin schon neugirig was daraus kommt.


    Edit: Ops ist schön drin, hatte ich übersehen.

    Gruß Mario
    Ein Gruß aus den Bergischen Land


    Pilzchips 40 / 13 PC fürs APR.


    Bei Geschmackprobe bitte nicht runter schlucken.

    Einmal editiert, zuletzt von Trino ()


  • es müsste aber ein Sonntag sein :shy:


    oder so.....sag mal einfach bescheid, wann ihr los wollt. Dieses Wochenende kann ich nicht.


    das wäre ja schon :cool: euch mal kennen zu lernen :)


    lG,
    Mählanie

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Hallo Mellie,


    wie toll :sun::sun::sun: wir das erst fänden, dich kennen zu lernen, muss ich hier glaub ich gar nicht erst sagen... :)
    Ok. ich sag's doch: Genial toll eben. :D


    Dass du den weiten Weg auf dich nehmen würdest: Klasse. :alright:


    Hier bist du jedenfalls immer herzlich willkommen, gerne auch zu einem Kaffee/Imbiss bei uns zur Stärkung vor der Tour.


    Wir könnten dir aber durchaus bei einem Treffen ein Stück entgegen kommen... Aber das baldowern wir bestimmt noch demnächst aus.


    Falls es aber doch nichts werden sollte in nächster Zeit, ständen wir ohnehin recht bald bei dir auf der Matte - kannst es dir quasi aussuchen. :freebsd:


    Du bekommst natürlich zu unseren nächsten Treffen eine besonders herzliche Extra-Einladung! :)


    Vorfreudige Grüße


    Anna

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Naan83 ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.